Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Klassischer Anorakschnitt gesucht

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.11.2004, 12:32
Stickbienchen Stickbienchen ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2003
Ort: Thannhausen
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Klassischer Anorakschnitt gesucht

An Natalies Anorak habe ich auch gleich bei deiner Frage gedacht. Den habe ich in Aachen auf der Modeschau gesehen und der sieht genauso aus, wie du deinen Wunschanorak beschrieben hast.
__________________
http://www.my-smileys.de/smileys2/Biene.gif
Liebe Grüße Christine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2004, 14:08
Benutzerbild von Magdalene
Magdalene Magdalene ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 932
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Klassischer Anorakschnitt gesucht

Hallo,
ich habe nach dem Fertigschnitt von Neue Mode Nr. M 22198 einen bzw. zwei Anoraks genäht! Und ich kann wegen der Maß/Passungenauigkeit von diesem Schnitt nur abraten!
Nach diversen Änderungen ist das jetzt eine schöne Jacke geworden, aber der Weg dahin war weit!
Ich hatte für mich alles zugeschnitten, (Nach der Masstabelle...) aber ich versank förmlich darin und so bekam mein Bruder dann die Jacke. Für mich habe ich sie nochmal sehr verkleinert und mit SeitenRV ausgestattet. Und bei der ganzen Mehrarbeit fragt man sich dann :"Hallo, hatte ich nicht einen Fertigschnitt gekauft, damit alles supereasy läuft????"!
Ich hatte auch vergeblich nach einem Schnitt gesucht und bin dann bei dem gelandet, also aufgepasst!
Viele Grüsse und viel Glück!!!
__________________
Magdalene
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.11.2004, 16:42
Hedwig Hedwig ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Beiträge: 83
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Klassischer Anorakschnitt gesucht

Danke! Leider mag ich keine Sweatshirts und hab deshalb auch keins, aber vielleicht finde ich so einen Schnitt in meiner "Zeitschriftensammlung" (3 STück).
Gut Neue Mode werde ich mir nicht kaufen. Mal sehen vielleicht finde ich hier noch die Läden wo man Schnitte verkauft....Eine Kapuze muss ja auch noch dran.
Gruß Nicola
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.08.2005, 12:08
Benutzerbild von Anne-Marie
Anne-Marie Anne-Marie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 14.869
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Klassischer Anorakschnitt gesucht

Hallo
Ich schups mal hoch , denn ich suche genau solch ein Teil auch. Evtl. noch mit zusätzlicher Bindung in der Taille. Die bisher gegebenen Antworten helfen mir nicht wirklich weiter. Die genannten Schnitte sind sicher nicht mehr zu bekommen und für das Ändern eines Sweatshirtschnittes reichen meine Kenntnisse noch nicht aus.
Vielleicht ist Euch mittlerweile ja etwas entspechendes über den Weg gelaufen, wäre für jeden Tipp dankbar.

Anne-Marie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.08.2005, 12:20
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Klassischer Anorakschnitt gesucht

Hallo,
Ich selbst habe vor, mir die Kapuzenjacke für Schwangere aus der Burda 8/05 als leichte Regenjacke zu nähen. Hat hier schon mal jemand aus dem Forum gemacht. In der vorderen Mitte ist in Bauchhöhe wohl eine kleine Rundung, die man begradigen muß, und evtl noch etwas Seitenweite wegnehmen, mal sehen... Ich habe noch nicht angefangen und überlege noch, was ich mit den Taschen mache.
Gruß Semiramis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08206 seconds with 12 queries