Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Püppi anziehen

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2009, 00:33
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
Püppi anziehen

Hallo ihr Lieben,

es kommt der Tag, da hab ich mal von oben bis unten, drunter und drüber, was mit euerer Hilfe Selbstgenähtes an. Bis auf die Schuhe... Aus unterschiedlichen Gründen bin ich noch immer stilunsicher und das mit naja, noch nicht 50 Jahren. Hauptsächlich wegen der Passform, aber auch wegen der Gelegenheiten und fehlenden Beratung komme ich nicht zum Klamottenkauf. So, nun möchte ich meine Garderobe ändern, nähen, die würde ich bis jetzt sportlich-lässig nennen, sie sollte sich aber Richtung klassisch (Hauch elegant) wandeln. Ich brauche die Garderobe für normale Bürotage, Stadtgänge, modernes Theater... Röcke würde ich auch, allerdings nicht übermäßig oft, tragen.
Zu einer Typberatung bin ich gewandert, ein Herbst, von Tendenzen zur Romantik und Extravaganz (außer Kleidung mit kleinem Pfiff) wurde mir abgeraten. Bisschen mehr trauen sollte ich mir allerdings. Die mitgebrachten Burda-Hefte wurden bestaunt, aber das half mir nicht so viel weiter.
Von Rita habe ich diese Ratschläge übernommen:
Steht mir das – oder nicht? - Hobbyschneiderin + Forum
und über meine Konturen, hier mit Kleidung, einfach Linien gemalt. Ich stehe tatsächlich so schief, das weiß ich erst, seit ich selber nähe und fange an, den cm in Straßenschuhen auszugleichen.
Etwas weiter geschnittene oder gerade geschnittene Hosen werden gelobt, das weiß ich schon. Die Jeans ist gekauft, solche Falten hinten hätte ich bei einer selbstgenähten nie toleriert...
Tja, zu welchen Formen und Längen würdet ihr raten? Ihr könnt über die Schemazeichnung, die Püppi nach Belieben malen...
(Beispiel: ich könnte noch Blazer nähen (die gehen, wenn sie leicht tailliert sind, aber die Länge? Oder doch ein Chaneljäckchen...? Oder lieber doch nicht?) Rocklängen? Proportionen?
Bilder mit weniger bekleideten Beinen habe ich heute noch nicht, bin auch morgen unterwegs. Ich kann es aber später gern nachholen.
Ich bin wirklich sehr gespannt auf eure Vorschläge!

Ach so, ja: 1,62, Burda-Größe 38-40, oft FBA, alternativ Schulterverschmälerung...

Grüße in die Abendliche Runde!

Dagmar
Deo_Konturen.jpgKontur_pur_h.jpg

Kontur_rot_h.jpgKontur_schw_h.jpg

p.s. Die rote Burdajacke ist in der Galerie, ihr umgezeichneter Klon mit Princessnähten und ohne Schulterpolster ist in schwarzem Walk genäht, noch unfertig...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2009, 01:33
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Püppi anziehen

Tach!

Okay, ich fang mal an:

Deine Konturen sind arg schief, stell Dich doch mal auf ein Holzbrett, das idealerweise 1 cm dick sein sollte. Bist Du dann gerade? Im Moment irritiert mich die Haltung viel mehr als die Mode ... ich hab 1,5 cm Erhöhung ...

Ich hab in deiner Galerie geschaut, da gefällt mir die offene Jacke besser als die geschlossene, also würde ich zu "mehr Hals" tendieren. Das mag aber auch daran liegen, dass ich Rollkragen (bei mir) ganz grauslich finde.

Bei der schwarzen Jacke kann ich nicht viel erkennen, schwarz ist für Fotos eine undankbare Farbe. Bei der roten Jacke gefällt mir bei dem Bild von hinten sowohl die Länge als auch der leichte Schwung in den Seiten. Die schwarze Jacke scheint mir einen Tick zu lang, putzig, ist ja kaum Unterschied, aber bei der roten gefällt mir die Länge besser.

Mal sehen, was die anderen sagen ...
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2009, 11:14
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Püppi anziehen

Hallo,
dank für den 1. Hinweis,
ich mache voraussichtlich morgen nochmal korrigierende und bessere Fotos. Jetzt muss ich gleich weg.
lG D
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2009, 11:50
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Püppi anziehen

Hallo,

ich finde die rote Jacke in der Länge auch besser als die schwarze, weil die rote nämlich kurz vor der breitesten Stelle der Hüfte endet; die schwarze Jacke endet genau dort, wo du am breitesten bist und das wird dadurch (unvorteilhaft) betont. Ich würde die schwarze wieder ein Stück kürzen, und wenn eine längere Jacke gewünscht wird, noch länger werden, bis du wieder unterhalb der breitesten Stelle bist.

Als optisch angenehm empfinden wir ausgeglichene Konturen; wenn eins aus der Reihe tanzt und sich vordrängelt, entsteht ein Ungleichgewicht, aber genau dazu kann man Kleidung hervorragend benutzen, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Deine Schultern sind nur wenig schmaler als deine Hüften, das ist gut; aber generell würde ich dazu raten, obenherum mehr Details zu tragen und um die Hüfte weniger. Also keine aufgesetzten Klappentaschen auf Röcken oder sowas; dafür lieber größere/detailreichere/auffälligere Kragen. Taille ist etwas vorhanden, eine leichte Taillierung wie bei den Jacken ist gut; ganz ehrlich gesagt finde ich den braunen Pullover aber etwas eng

Was mir noch auffällt sind deine beneidenswert schlanken Oberschenkel; mit der richtigen Rocklänge ließe sich da bestimmt was reißen

Die schiefen Schultern lassen sich durch unterschiedliche Schulterpolster ausgleichen; bevor deine Schuhe angepasst sind, probier vielleicht mal in der rechten Schulter der Jacken ein ganz leicht höheres Polster als links. (Man kann die Dinger auch selberbauen, wie man sie braucht; ich meine, wir hatten hier letztens sogar eine Anleitung dazu, von rightguy?)

Außer einer Farbberatung kann man übrigens auch eine Stilberatung machen; bei meiner wurden damals auch erstmal meine Proportionen festgestellt, wie du es jetzt mit diesen Bildern tust, und wir haben vor dem Spiegel die drei besten Rocklängen - mini, midi, maxi - für mich festgestellt; das fand ich sehr nützlich. Wie Sonja bei der Jacke ja schon festgestellt hat, war ich auch überrascht, wie nur wenige Zentimeter den entscheidenden Unterschied machen können.

Liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2009, 16:42
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Püppi anziehen

ähm, von höheren Schulterpolstern gehen aber die Rückenschmerzen nicht weg, die Du bekommen wirst, wenn Du keinen Höhenausgleich trägst.

Gehtmichgarnixan und binschonweg
Schulligung


Sonja.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anziehpuppe , modeberatung , proportionen , Puppen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was soll er anziehen? xaida Schnittmustersuche Kostüme 22 26.04.2009 21:33
neue Püppi fertig cheyenne1 Hüte und Accessoires 13 29.07.2007 19:02
Beim Püppi-Bauen: mit oder ohne Schuhen? lysistrata Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 28.06.2007 11:47
Gewichtsabnahme- was anziehen?? jochrika Fragen zu Schnitten 6 09.04.2005 22:54
Gr. 44 - Was anziehen ...??? annyulla Rubensfrauen 35 06.04.2005 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12754 seconds with 14 queries