Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Puppenhaus aus Stoff

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 27.10.2009, 16:20
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Puppenhaus aus Stoff

hallo claudia, diese sachen sind ja unglaublich und vor allem unglaublich cool. wieder etwas warum man sich fragt, wozu man eigentlich schlafen muss, denn es gibt so viele tolle sachen zu machen.
vielen dank für die links
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 27.10.2009, 21:01
Lottelina Lottelina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 344
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: WIP: Puppenhaus aus Stoff

Tolle Ideen habt ihr alle!

Ich schliesse jetzt mal mein 1. Häuschenprojekt so weit es geht ab.

Man näht die Wand und das Dach an eine Giebelseite und zwar so, daß die Naht unsichtbar ist (ich kann das aber nicht...) und macht dann an der anderen Seite dasselbe.



Dabei muß man logischerweise darauf achten, daß man die Seite ohne die Schlaufen festnäht.

Ich hab jetzt leider keinen einzigen Knopf oder Ähnliches hier, deswegen hab ich mal ins Bild gemalt, wo die ungefähr hin müssen. Aber das kann man ja auch gut an den Schlaufen abmessen.




Fertig!

Ich glaube, ich werde dieses Haus nicht weiter verzieren, da es jetzt doch nicht so toll geworden ist... ( es ist ganz schön krumm und buckelig. Das sieht man auf den Fotos nicht so deutlich)

Mein Fazit:

Moosgummi ist gut, dickeres oder doppelt ( meins war 2mm dick) wäre besser

Verzierungen aus Stoff unbedingt vor dem Nähen applizieren. (wie bei debe)
(Schnellvariante: Druck mit Stofffarbe? Kartoffeldruck? Moosgummistempel?)

Die Knicke im Haus besser absteppen. Ich habs probiert und dann wieder aufgetrennt. Aber jetzt fände ich es doch besser. Debe hat das -glaube ich- gemacht, oder?

Also so





@debe
wie fühlt sich das mit den Bodentüchern an? Ist das ok oder auch nicht ganz ideal?


Ich werde mein Teil mal in die Waschmaschine schmeissen. Mal gucken, ob`s das aushält.

Vielleicht können wir hier noch Erfahrungen sammeln, damit wir bald die ultimative Anleitung haben?

LG
Lottelina
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 27.10.2009, 22:02
Benutzerbild von Salsabil
Salsabil Salsabil ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.673
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: WIP: Puppenhaus aus Stoff

Schöne Idee! Danke für den WiP
__________________
Deren Stoffberg immer im Gleichgewicht bleibt

Blog
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 27.10.2009, 22:50
debe debe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 31
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: WIP: Puppenhaus aus Stoff

Hallo Lottelina,

ich finde die Bodentüchervariante eigentlich ganz gut,es ist stabil aber trotzdem weich und kuschelig.

Man sollte aber versuchen, eine Seite des Hauses mit diesen Tüchern zu verbinden, also die Appli,den Trägerstoff und das Bodentuch direkt zusammennähen. Ich habe das nicht gemacht und deshalb ist die Innenseite nicht so straff an der Außenseite angefügt
.Bei meinem Haus besteht die Verbindung mit den Bodentüchern nur an den Seitennähten.

Der Arbeits(vergnügungs)verlauf für mein nächstes Haus ist so:

1. Zeichnung der jeweiligen Seite erstellen

2.Entscheiden auf welche Seite die Bodentücher aufgenäht werden sollen(diese blöden Dinger sind ja auf einer Seite bedruckt und bei manchen Stoffen scheint dieser Druck dann durch)

3.Appli /Dekostoff auf Trägerstoff und Bodentuch aufnähen

4.Dicke Stoffe wie Frottee oder Vlies sind nicht so gut geeignet.(ich dachte ein altes Handtuch wäre ein prima "Rasen" - es war ein einziger Kampf und es beult durch die unterschiedliche Stoffdicke)

5.Erst wenn alle !!!! Applis angebracht sind Außen und Innenseite verstürzen.

6. Zusätzliche Steppung habe ich nur am Übergang zum Dach gemacht,das hat ein bisschen geholfen den "Freihandzuschnitt" (meine Spezialität) auszugleichen.

Insgesamt glaube ich, dass die Bodentücher als Stabilisator ausreichen,natürlich abhängig von der Größe des Hauses,je größer desto "labberiger".

Im übrigen plane ich als nächstes auch ein Taschenprojekt in Hausoptik-das kann allerdings noch dauern und dafür reichen die Bodentücher als Stabilisator bestimmt nicht aus.
Du siehst, es bleibt spannend!!!

LG
debe
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 28.10.2009, 12:05
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Puppenhaus aus Stoff

mit welchem stich habt ihr denn die hauswände zusammengenäht, das ist mir noch nicht ganz klar.

ich finde die häuser echt klasse, die ihr da zusammengenäht habt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten rosameyer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 141 15.04.2014 22:50
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
Wip: aus chaosecke wird nähecke ^^ Gluglu Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 112 12.11.2009 13:22
Tragbares Puppenhaus Nähanfänger09 Schnittmustersuche Kinder 25 27.10.2009 09:29
Schnittmuster kopieren - Stoff zuschneiden - mit Hilfe magnetischer Platten - WIP sonnenscheinsu Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 24.11.2008 08:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09204 seconds with 14 queries