Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jeans mit welchem Faden nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2009, 15:24
Benutzerbild von bighecki
bighecki bighecki ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
Jeans mit welchem Faden nähen?

Hallo Zusammen,

habe mir vorgenommen eine Jeans zu nähen. Gibt es dickeren Faden auch für die Nähmaschine und habt Ihr solchen schon verarbeitet? Kann man evtl. auch den Oberfaden doppelt nehmen?

Danke für Eure Tipps.
Gruß Biggi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2009, 15:57
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.222
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jeans mit welchem Faden nähen?

hallo

Gütermann stellt Jeansgarn her, zum Ziersteppen eignet sich auch Knopflochgarn oder der Dreifachgeradstich.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2009, 16:06
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Jeans mit welchem Faden nähen?

Zitat:
Zitat von Farina Beitrag anzeigen
Hallo Biggi,

ich nähe meine Jeans immer mit Overlockgarn. Für die Steppnähte gibt es spezielles Steppgarn (in Holland heißt es Doorstikgaaren), welches dicker ist. Es gibt dieses Garn in verschiedenen Farben. Habe mir einen Vorrat in Schwarz, Weiß und Ocker angelegt und benutze es nur für die sichtbaren Nähte. Auf der Spule benutze ich normales Garn, da man den Unterfaden eh nicht sieht.

Viel Erfolg!
Ich mach´s genau so !
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2009, 18:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.653
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jeans mit welchem Faden nähen?

Für alle unsichtbaren Nähte sowie den Unterfaden nehme ich normales 100er oder 120er Nähgarn. Zum Absteppen im Oberfaden dickeres Jeansgarn. Das gibt es von Gütermann, von Alterfil und vermutlich auch von anderen Herstellern. Und in den "jeanstypischen" Gelbtönen.

Unterfaden immer normales Nähgarn, da ist der Steppfaden zu dick, meine Maschine mag das nicht gerne. (Und ich bin zu faul, die Unterfadenspannung zu verändern...)

Und natürlich muß die Nadel zum dicken Garn passen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ein "Frankenshirt"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2009, 18:51
Benutzerbild von stoffsuechtige
stoffsuechtige stoffsuechtige ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Morsbach
Beiträge: 1.129
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans mit welchem Faden nähen?

Vorsicht - ich habe sehr schlechte Erfahrungen dabei gemacht, als Oberfaden dickeres Garn zu nehmen als als Unterfaden: Nach ein paarmal Waschen scheuerte sich der dünnere Faden durch das dickere Garn und meine schönen Absteppungen lösten sich hier und da in Wohlgefallen auf.
Da meine Näma auch kein dickeres Garn als Unterfaden mag, bin ich dazu übergegangen, mit normalen Garn und Dreifachstich abzusteppen - dauert zwar etwas länger und man hat mehr Garnverbrauch, Wirkung ist aber dieselbe und es hält.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100% Kashmir Strickware mit welchem Faden? pennoliene Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 1 09.11.2007 23:18
Strickstoff mit Bündchen-wie nähen u. nach welchem Schnitt Elsnadel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 07.11.2005 18:42
Jeans besticken mit welchem stich? Gluglu Handsticken 4 03.09.2005 11:55
Nähen mit dickem Faden Mons Allgemeine Kaufberatung 4 21.04.2005 12:02
Druckknopf - welches Teil zu welchem mit welchem an der Zange... piacevole Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 28.12.2004 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08639 seconds with 13 queries