Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2009, 15:49
missfranzi missfranzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 86
Downloads: 1
Uploads: 0
Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

Hallo zusammen,

eine Bekannte von mir webt - Tücher, Decken, etc. Momentan hat sie, weil ihre eigenen Webstühle zu 'klein' sind, in einer Weberei Stoffe aus dünner Wolle weben lassen. Daraus will sie Decken machen - und mich gebeten, ihr beim säumen zu helfen.

Wie den Saum überhaupt machen war schon so eine Sache - viel überlegen, umnähen, gegennähen, etc. Letztendlich soll er jetzt 2x umgeschlagen und dann 'knappkantig' abgesteppt werden.
Letzte Woche haben wir mit ein paar Decken angefangen, aber die Eva ist noch nicht so ganz zufrieden, die Säume wellen sich wohl, wenn die Decken hängen.
Es geht um die beiden Seiten parallel der Schussfäden. Die neigen dazu sich ziemlich einzurollen. Das haben wir in den Griff bekommen, indem wir den Saum verbreitert haben. Ausserdem haben wir eine dünne Vlieseline auf den Rand gebügelt, damit sich der innere Einschlag nicht einrollt.

Der Stoff ist zwar für eine Decke dünn, aber die dreifache Stofflage vom Saum ist doch ein gutes Stück höher als die einfache Lage daneben, so dass der Nähfuss etwas schräg draufliegt. Deswegen habe ich den RV-Fuss genommen (ich nähe auf einer Bernina Aurora - aber mit 9mm Stichbreite wie bei den Artistas), der läuft dann nur auf dem Saum. Geradstich Stichlänge 4mm.
Wie gesagt, der Saum wellt sich wenn er hängt. Es wirkt wohl, wie wenn die Naht zu kurz ist für den Stoff, der also quasi etwas eingehalten wird.

Hat einer von Euch eine Idee, was man noch ändern könnte?
Ich habe gerade auch schon in Richtung Nähfussdruck gesucht - weiss da aber nicht, ob es dann wohl eher besser ist, ihn zu erhöhen, damit besser transportiert wird, oder erniedrigen, weil die Stofflagen ja dicker sind (aber doch weich und so) als das was ich normal nähe...

Was ich doch auch probieren wollte ist der Obertransportfuss. Die Eva hatte das letzte Woche abgetan, weil der Stoff sei doch dünn, das bräuchte es nicht... Sie möchte es auch doch gar nicht so arg knappkantig, vielleicht könnte es auch reichen (und ordentlich werden) einen normalen (oder den Obertransportfuss) auf dem Saum entlangzufahren, und die Nadel ganz an den Rand zu stellen. Normalerweise steppe ich am liebsten mit dem Blindstichfuss ab - aber der liegt ja wie gesagt schief, und dann rutscht der Stoff so zur Seite weg. Ein Stoffstreifen als Hebamme wär da vielleicht ne Lösung - aber ohne wär es mir lieber, weil das doch mehr gefummel ist, und es eh schon so viele Säume sind (hab ich erwähnt, dass ich Säume eh schon nicht so gern mag... wobei mich meist das ordentliche Umbügeln stört, da ist man fast fertig, und es dauert dann doch nochmal ewig - und das Bügeln macht ja die Eva :-)

Wenn Ihr irgendwelche Tipps habt, wie ich die Naht lockerer kriege, bzw. wie das mit dem Nähfussdruck besser ist - die Eva dankts Euch, und ich erst recht!

Liebe Grüße,
Franzi

PS. Fotos habe ich leider keine und kann ich auch nicht machen - Stoffe sind nicht bei mir...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2009, 17:04
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.460
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

Hallo,

du schreibst, der Stoff wellt sich, wenn er hängt, und wirkt, als sei die Naht zu kurz bei SL 4.
Dann würde ich zuerst mal die Stichlänge verringern, zB auf 2,5 oder 2, wie es dann ist.
Große SL sind eher zum Einhalten und Kräuseln geeignet.
Transportiert der RV Fuß denn gleichmäßig? Ich könnte mir darin auch einen gewissen Zug vorstellen mit schrägen Fältchen. ?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2009, 17:50
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.332
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

... wenn was doppelt oder dreifach gelegt wird, dann wellt es sich meistens.
Habt ihr das Gesäumte schon abgedämpft?
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2009, 17:50
missfranzi missfranzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 86
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

Hallo Stoffmadame,

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
du schreibst, der Stoff wellt sich, wenn er hängt, und wirkt, als sei die Naht zu kurz bei SL 4.
Dann würde ich zuerst mal die Stichlänge verringern, zB auf 2,5 oder 2, wie es dann ist.
die Naht zu kurz - ich meine das so, dass es scheint, als müsste mehr Faden auf die Länge der Naht. Ich weiss nicht, wie ich das besser beschreiben soll...

Stichlänge verringern - hm, da hab ich ein Problem. Die Eva will die Stiche eher noch länger haben!
Die Naht ansich verschwindet fast in den Decken, den Faden sieht man fast nicht mehr, nur noch die Rille, und eben die Einstichlöcher. Und je kleiner die Stichlänge, umso mehr Löcher, und umso mehr sieht man die Naht und umso unruhiger wird es auch --> unerwünscht.

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Transportiert der RV Fuß denn gleichmäßig? Ich könnte mir darin auch einen gewissen Zug vorstellen mit schrägen Fältchen. ?
wie Du Dir den Zug vorstellst, versteh ich nicht so ganz. Aber ich werde eh versuchen auf einen anderen Fuss umzusteigen. Der RV-Fuss bei Bernina ist ja ganz schmal, und ich wollte eigentlichdann damit entlang der Kante fahren, um diese dann knapp abzusteppen. Aber das war Eva zu knappkantig, so dass ich dann doch per Auge wieder nen mm von der Kante weg bin - was aber wieder geg. mein Genauigkeitsgefühl geht, denn es ist dann nicht so gerade wie mit nem Kantenabsteppfuss. Und - vielleicht meinst Du das - die oberen Stofflagen wurden immer eher leicht zu mir hingeschoben.
Und es soll ja doch weniger knappkantig sein...

Alles nicht so einfach... Die Stoffe sind ja schon so teuer, da kann ich ja schon verstehen, dass alles ganz genau werden soll - soll ja auch verkauft werden und so... Ich bin bei meinen Sachen ja schon auch penibel - nur, da weiss ich was mir 'reicht' und was nicht.

Liebe Grüße,
Franzi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2009, 17:55
missfranzi missfranzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 86
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gewebte Wolldecken - Saum wellt sich

Zitat:
Zitat von Leviathan Beitrag anzeigen
... wenn was doppelt oder dreifach gelegt wird, dann wellt es sich meistens.
darf ich mich da auf Dich beziehen?!
So in die Richtung: das ist halt so, geht nicht anders?

Ich glaub ja auch fast, das das, was die Eva stört, jemand anders gar nicht auffallen würde. Sie ist da grad einfach sehr kritisch. Aber wie gesagt, kann ich auch irgendwie verstehen. Aber deswegen war ich auch erst skeptisch, ob ich ihr wirklich helfen soll...

Zitat:
Zitat von Leviathan Beitrag anzeigen
Habt ihr das Gesäumte schon abgedämpft?
abgedämpft = nach dem Nähen mit Dampf gebügelt?
JA.

Geändert von missfranzi (23.10.2009 um 17:57 Uhr) Grund: Zitierung nicht korrekt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Saum wellt sich beim Umnähen!! Feendesign Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 02.11.2008 13:11
Saum wellt sich nähtussi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.04.2008 21:56
Saum vom Strickstoff wellt sich Josie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.12.2007 02:33
Neues "Jersey-Problem"...Saum wellt scih nicht mehr, aber schlägt sich nach vorne um xxkerstinxx Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 08.10.2007 20:38
Blazer wellt am Saum Meckyfan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 13.04.2005 11:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09502 seconds with 13 queries