Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 24.10.2009, 16:57
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Klar hab ich Erfahrung mit BW-Jersey (nichts anderes ist ja Dein T-Shirt), nur eben mit der Art der Verarbeitung nicht...........

Was Du eventuell (aus meiner Intuition heraus) machen kannst: die Rückenteile zwar doppellagig, aber beide Lagen mit einer Dehnungsrichtung (nämlich in der im Schnitt vorgegebenen) zu verarbeiten, das müßte genug Elastizität geben, damit Deine Frau auch noch Luftholen kann.

Ich hab meine BH's immer nur mit schwerem Powernet genäht.
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.10.2009, 17:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Wenn du festes Powernet nimmst ist es relativ egal was drüber oder drunter ist, die Dehnbarkeit wird durch das Powernet bestimmt (bzw. entsprechend eingeschränkt).

Nur T-Shirt Stoff... also ich habe so was auch schon gemacht, aber das sind BHs fürs Sofa Zuhause, mehr tragen die nicht. (auch nicht mit der von dir vorgeschlagenen Verarbeitung). Und ich habe nur 85C...

Ich bevorzuge generell auch Baumwolle, aber bei BHs finde ich auch Lycra nicht so schlimm, das ist ja nicht zum Wärmen. Meryl ist auch sehr angenehm. Aber auch da wird Powernet mit rein müssen.

Ich denke, du mußt jetzt einfach mal losnähen und nach dem ersten BH gucken wir weiter.

(Ich habe meinen ersten BH im Kurs genäht, der Kurs war nicht billig, aber es hat sich gelohnt. Ich habe gleich "richtigen" Stoff genommen und das Ergebnis war zwar noch nicht perfekt, aber ich habe zum einen gelernt, warum Kauf BHs selten gepaßt haben und wußte danach auch, was ich beim zweiten Versuch noch verändern kann. Und trotzdem hat schon dieser unperfekte noch Falten werfenden BH besser gepaßt als alles gekaufte. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.10.2009, 20:15
tape tape ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Im Speckgürtel
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

als interessierte Leserin dieses Freds möchte ich auch eine kleinen Tipp beisteuern:

wenn frau weiße Bluse trägt ist ein hautfarbener BH unsichtbarer als ein weißer! (weil Du erwähnt hast, dass Deine Frau vor allem was braucht, was unter weiße Blusen tragbar ist)

Gruß, Tape
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.10.2009, 21:13
Kiesel Kiesel ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 19
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Hallo,

dies ist mein erster wircklicher Beitrag und falls ich hier falsch bin bitte mitteilen, da ich mich hier überhaupt nicht zurecht finde.

Dies ist mein erster BH (ich hoffe die Bilder sind mit angehängt)

Ich bin hellauf begeistert, es ist mein erster ohne vorher einen Kurs zu machen oder sonst was. Er sitzt so bequem wie bisher noch keiner nur...
Ein nur muss es ja geben (Rebecca Schnitt) beim Seitencup-Teil zu den Unterarmen hin ist er mir noch zu wenig fest.

Versteht man was ich meine
Wie kann ich das verbessern? Einfach den Gummi etwas kürzer bemessen?

Ich möchte mir drum nächste Woche nochmals einen nähen.

Würde mich freuen über Antworten.
Grüsse
Kiesel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild0040.jpg (26,5 KB, 486x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild0039.jpg (23,3 KB, 484x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild0038.jpg (35,4 KB, 484x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.10.2009, 21:34
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Willkommen im Forum!

Also, ganz falsch bist Du hier sicher nicht. Nur wärs u. U. besser gewesen ein eigenes Tehma zu eröffnen (die Variante steht Dir ja noch immer offen) sonst kommen wir am Ende mit Dir und Antun noch durcheinander.........

Für den ersten Versuch sieht der schon wirklich gut aus !

Nur könntest Du das ein bisschen präzisieren, das zu fest? Wenn Du den Gummi an der Oberkante an der Stell noch kürzt, wird er Dich einschneiden und das ist sicher nicht das was Du willst.
Wenn Du das Gefühl hast die Cups sind zu klein....... nächste Größe bitte !
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bügel-BH entzieht sich der Verantwortung 3kids Dessous 30 20.01.2009 12:34
Krawatte nähen - Wie und womit? Anonymus Schnittmustersuche Herren 15 17.09.2008 22:36
Welchen BH-Schnitt für grosse "Verantwortung" kariertesschaf Dessous 17 07.05.2008 15:34
Anfangen mit Kleidung nähen, womit?? jesssica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 23.02.2008 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11804 seconds with 14 queries