Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 10.11.2009, 14:58
Benutzerbild von Boomer
Boomer Boomer ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Hürth
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Zitat:
3Kids: Eine andere Frage dazwischen ... wenn Du mit 3 Lagen nähst, dann sind das ja 6 Lagen bei den Nähten ... wie kriegst Du die sauber abgesteppt? Ich hatte schon bei 4 Lagen Probleme gestern, weil das ja doch ein bissel Steifer wird.
Nahtzugaben stufig zurückschneiden
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 10.11.2009, 22:55
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Zitat:
Zitat von Boomer Beitrag anzeigen
Nahtzugaben stufig zurückschneiden
Ein bisschen das und außerdem steppe ich nicht "normal" ab sondern mit dem genähten Zickzack über den Rand der NZG so dass diese platt gewalzt werden.

Ich denke auch, dass mancher Dessous-Stoff dicker ist als mein Test-Material.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 10.11.2009, 23:46
Antun Antun ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 65
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Hi Allerseits,

und vielen Dank für die rege (Lese)Beteiligung!

Auch an die drei Damen (3kids, Boomer, pharao) gilt mein besonderer Dank.

Für jeden hier geleisteten Beitrag gewinne ich etwas an neuen Ideen, die ich demnächst beim BH-Nähen umsetzen will.

Die "neuste" Frage, mit welcher ich mich in Moment befasse ist folgende:

Auf welche Art und weise kann ich die Einzelteile des noch nicht zusammen genähten BH´s verbiden, damit ich die Endform (Bestimmung der Naht-Verläufe) bestimmen kann und aufgrund dessen die Nähte dann auch zusammen nähen kann?

Gibt es so etwas überhaupt?

Also im Klartext:

Bevor ich den BH endgültig zusammen nähe, will ich den selbigen provisorisch soweit zusammen haben, um ein Anprobe zu machen, damit ich abschätzen kann, ob z. B. die Körbchen / das Mittelstück:

- zu klein,
- passen, oder eher
- zu groß

ausfallen werden / wird, wenn ich die / den selbigen so zusammen nähe, wie ich mir dies eigentlich vorgenommen hatte?


Mit Stecknadeln abstecken (Verletzungsgefahr für die Göttergattin), oder eher mit Nähgarn (per Hand) grob ab nähen (schlechter Halt)?

Oder gibt es doch noch etwas "besseres" ggf. was?

Was ich damit erreichen will? Z. B. die zeitaufwendige Änderungszeit auf ein Minimum reduzieren! (In der Zeit könnte ich z. B. evtl. einen "neuen" BH nähen! )

LG
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 11.11.2009, 07:59
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Guten morgen,

ich antworte einfach mal ...

Ich habe inzwischen meinen 2. BH genäht und habe den ersten sowie den zweiten vorher versucht "anzulegen" ... sprich ich habe versucht herauszufinden, ob sie vorher passen oder nicht.

Mit Stecknadeln fällt flach - logo - da passt gar nichts und es pickst wie verrückt.

Ich habe auch versucht, das ganze zu heften ... das gelingt aber nur mit den Stoffteilen - evtl. noch am Unterbrustgummi und an den Trägern aber das hab ich gar nicht erst versucht.
Z.B. die Gummis an den oberen Rändern kannst Du nicht vernünftig heften und ansetzen .... die wiederum tun aber auch noch einiges zur Passform habe ich festgestellt.

Mein Fazit war also - ums nähen komme ich nicht drumherum wenn ich wissen will ob er passt.

An den 3 BH`s die ich in den letzten Tagen genäht habe habe ich 3 verschiedene Stoff-Varianten in 2 verschiedenen Grössen ausprobiert, mit 3 verschiedenen Bügelgrössen - besser gepasst als gekauft haben sie alle und ich habe grosse Hoffnung, dass der 4. BH "noch" besser" wird.

Ich habe dazu aber auch einen Thread laufen, vielleicht hast Du ihn schon entdeckt .... da sind auch einige Fotos mit den üblichen Passformproblemen drin denke ich

Viel Spaß mit dem ersten Modell ...
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 11.11.2009, 14:59
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen?

Hallo Antun,
ich schrieb ja schon: ich mache das jetzt mit einem provisorischen Unterbrustband inkl. Bügelbändern, solange ich an der Passform feile und hefte da die -genähten- Cups nur rein. Das habe ich inzwischen für einige verschiedene Cups genutzt und es hat sich sehr bewährt, hier ein Bild aus diesem Fred: Fragen um meinen Rebecca



Selbst habe ich aber derzeit andere Nähprojekte, diverse Geburtstage müssen "versorgt" werden...
liebe Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bügel-BH entzieht sich der Verantwortung 3kids Dessous 30 20.01.2009 12:34
Krawatte nähen - Wie und womit? Anonymus Schnittmustersuche Herren 15 17.09.2008 22:36
Welchen BH-Schnitt für grosse "Verantwortung" kariertesschaf Dessous 17 07.05.2008 15:34
Anfangen mit Kleidung nähen, womit?? jesssica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 23.02.2008 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07733 seconds with 14 queries