Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.10.2009, 07:14
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Danke für eure Antworten. Ich glaube ich werde diese Methode bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren.

Zitat:
Zitat von NataschaP Beitrag anzeigen
Okay und jetzt die geometrische Frage:
Wie komme ich auf mehr Umfang, wenn ich Länge, aber nicht Breite zugebe?
Das Rätsel hatte Anja schon gelöst:
Zitat:
Wenn Du den Abnäher nach der Erweiterung zusammenlegst, um die Seitennaht wieder aus zu gleichen (es entsteht ein Knick nach innen wenn man das Vorderteil auseinanderschiebt), gibst Du automatisch in der Breite was dazu.
Ich kann mir zwar noch nicht so ganz vorstellen, dass das wirklich ausreicht. Aber nach den Postings hier, funkioniert es wohl gut.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.10.2009, 08:00
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Hallo, guten Morgen,
könnte bitte jemand, der die neue (alte) Methode praktiziert, das mal mit einfachen Linien in die Schemazeichnung von Kargi mit einfachen Linien einzeichnen, bütte, bütte, vorausgesetzt, Kargi ist mit dem neuerlichen Zeichnungsklau einverstanden
(Ich hatte das oben mit dem einfachen Zeichnungswerkzeug von Irfanview gemacht.)

Ich glaub, dann lässt es sich einfacher nachvollziehen. Dank im Voraus!

Grüße, Dagmar
(Burda verlangt ein Passwort, das hab ich verkramt, wird eine längere Aktion, das wieder herauszufischen...)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.10.2009, 08:57
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie kam mir diese einfache FBA bekannt vor. Ich habe das auch schon gemacht, nur nicht in dieser Form. Laut meinem "Burda-Nähen leicht gemacht" wurde bei der Methode nur die Länge verändert. Die Weite wurde noch nicht berücksichtigt. Die habe ich -lt. Buch- folgendermaßen eingefügt: Im Schnittteil zwischen Armausschnitt und Abnäher einen geraden Schnitt, dann im rechten Winkel nach oben - bis knapp zur Schulternaht. Dann den Teil mit dem Armausschnitt um die benötigte Mehrweite nach außen drehen und den neuen seitlichen Verlauf anpassen. (Ich kann nicht gut erklären.)
Erst danach füge ich die Längenänderung, die hier gezeigt wurde, ein.

LG Martina
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.10.2009, 10:05
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Guten Morgen Ihr Lieben ,

ich habe mir die Zeichnung von Sandra Betzina, die es recht schön erklärt, angesehen. In meinem uralten Burda Nähbuch wird es genauso beschrieben.

Burda erklärt es so. Dein Schnittmuster gibt z.B. eine vordere Taillenlänge von 51 cm an, Du hast aber vielleicht 53 cm, dann benötigst Du eben diese 2 cm Unterschied mehr an vorderer Länge, damit das Vorderteil nicht unschön absteht und kürzer ist.

Also schneidest Du Deinen Abnäher waagerecht durch oder wenn der Abnäher schräg ist, schneidest Du ihn mittig durch bis zur Spitze und von dort aus waagerecht bis zur vorderen Mitte des Schnitteils.

Du ziehst das Vorderteil um die fehlenden Zentimeter nach unten, legst unter/über, je nach Geschmack, etwas Folie/Kopierpapier und klebst über die enstandene "Lücke".

Dann kannst Du den neu entstandenen Abnäher, wenn Du möchtest, ja noch verkürzen, was bei größerem Busen vielleicht besser ist.

Beim Nähen wird der Abnäher ja wieder geschlossen, egal, wie groß er ist, und die Mehrlänge an der Seite ja wieder eingehalten. Die Mehrlänge am Vorderteil bleibt erhalten und somit hat die Verantwortung ein bisschen mehr Platz und nichts steht hoch.

Da viele Abnäher aber dadurch sehr groß werden, schlägt Sandra Betzina jedoch auch eine andere Methode, ähnlich der FBA nach Palmer/Pletsch, vor.

Jeder muss halt ausprobieren, wie er am besten sein Wunschergebnis "produziert"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sandra betzina.gif.jpg (4,2 KB, 193x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.10.2009, 10:39
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.466
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: eure erfahrungen mit dieser einfachen "fba"

Huhu,

ich hab gestern noch ein wenig beim Fernsehen noch ein wenig rumgebastelt. Nicht schön aber selten und man sieht, zumindest ansatzweise, den (meinen) gewünschten Effekt. Bei meinen richtigen Schnitten ist es nicht ganz so schräg, wenn es zu schräg wird, sollte man wie vancouver19 so schön erklärt hat, die Linie ab der Abnäherspitze waagerecht ziehen.

Wie schon erwähnt, teile ich die benötigte Weite, bzw. Länge bei zusätzlichen Längsabnähern auf. Bisher bin ich damit immer ganz gut zurechtgekommen.

Viele Grüße,

Ulrike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild1.jpg (24,4 KB, 189x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM001083.jpg (48,3 KB, 186x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM001084.jpg (47,9 KB, 186x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (23.10.2009 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brustabnäher , fba

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Farbenmix "Linda" oder "Jade"???? ela-mammi Schnittmustersuche Kinder 2 24.08.2009 15:22
Erfahrungen mit selbst genähter Babytrage "Mei Tai"? Rumpelstilz Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 30.08.2008 23:23
Eure Erfahrungen mit "Barbaras Regenbogen" Danela Händlerbesprechung 3 04.08.2008 23:23
Was bedeutet denn "FBA" und "Bomull" ... Maegy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 05.06.2007 15:33
Wer hat erfahrungen mit "Der goldene Schnitt" sabberflusie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 08.03.2005 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09442 seconds with 14 queries