Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.10.2009, 10:07
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe für unsere Gruppe Stoffe in USA gefunden, die wir gerne bestellen würden.
Jeder von uns bestellt für knapp 22€, wir würden also, falls wir einzeln bestellen würden, an den Zollgebühren noch vorbeischrabben.

Allerdings ist das Porto natürlich so hoch, dass wir uns die Sachen gerne zusammen schicken lassen würden um nur einmal Porto zu bezahlen. Da ich Paypal habe würde ich alles alleine überweisen, aber wie gesagt für mehrere Leute. Muss man dann trotz Sammelbestellung die Mehrwertsteuer bezahlen oder nicht? Schonmal Jemand so etwas gemacht und kann berichten??
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2009, 10:12
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

Hi!

Ich bin kein Fachmann und für Gruppen habe ich auch noch nicht bestellt, aber ich denke, dass der Zoll die einzelne Sendungen prüft. Und wenn in einer Sendung eine Rechnung ist, dann werdet Ihr wohl über die Zollfreie Summe kommen.
Ich weiß nicht, wie es aussieht, wenn der Verkäufer jedem von Euch sein Zeug getrennt mit getrennten Rechnungen verpackt und dann diese viele Päckchen in eine große Kiste / Sendung zusammen reinkommen.
Ruf doch mal beim Zoll an, sie können es am besten wissen.

LG
Dora
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2009, 10:32
ladyshark ladyshark ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

In einer grossen Kiste funktioniert das nicht, auch wenn ganz viele einzelne Rechnungen an verschiedene Personen drin sind.

Fakt ist nun mal, dass ab 22€ Zoll und MwSt drauf kommt.
__________________
Dive now - Work later
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2009, 10:44
ladyshark ladyshark ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

Bei Beträgen zwischen 22 und 150€ muss nur die Einfuhrumsatzsteuer (entspricht der MwSt) bezahlt werden.

Über 150€ kommt dann noch der Zoll dazu. den jeweiligen Prozentsatz findet man bei Taric.de , dort muss man sich ein bisschen durch die Warenklassen klicken, und die richtige raussuchen.
z.B. bei Patchworkstoffen liegt dieser bei 8%
__________________
Dive now - Work later
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2009, 11:24
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schauts mit Zollgebühren bei Bestellungen aus USA aus bei Sammelbestellung?

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Jeder von uns bestellt für knapp 22€, wir würden also, falls wir einzeln bestellen würden, an den Zollgebühren noch vorbeischrabben.
Die Zollgebühren sind geändert worden... du zahlst jetzt erst, wenn du über 150€ kommst.

Einfuhrumsatzsteuer wird meist aber inkl. Versandkosten ermittelt, das hieße bei einem Einzelpaket, die Versandkosten für die Berechnung zu splitten. Allein deswegen dürfte es schon nicht klappen.
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähzeitschriften aus den USA bestellen? charlotte03 Händlerbesprechung 13 27.03.2009 12:29
Stoffe aus USA bestellen??? Toplappen Patchwork und Quilting 18 30.07.2005 20:55
Wie sieht es mit dem Finanzamt aus, wenn.... Mel Freud und Leid 16 23.06.2005 21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08658 seconds with 13 queries