Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Juki sagt Hello

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 22.01.2010, 18:29
Benutzerbild von sachensucherin
sachensucherin sachensucherin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: hinter den 7 Bergen
Beiträge: 15.002
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Juki sagt Hello

Ich hab da grade eben noch einen alten Beitrag für die Bernina gefunden und da war ein Vergleich mit der Elna von wegen wie hoch kann ich den Nähfuß heben und wieviel Lagen Jeans schaffen die.

Wie siehts denn da mit der Juki aus??

Hat sie genug "Dampf" für mehrlagig Jeans oder z.b. Waschleder mit Teddy gefüttert oder so und das dann mehrlagig?
__________________
Liebe Grüße
Die Sachensucherin
Wer Ordnung liebt ist nur zu faul zum suchen!!

Meine Nähecke
Taschenwanderpaket
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 23.01.2010, 11:00
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.368
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Juki sagt Hello

Zitat:
Zitat von sachensucherin Beitrag anzeigen

Was noch gegen die Juki spricht sind die "langjährigen" Erfahrungen. Wie sieht da mit Verschleiß und so aus, das weiß ja leider keiner, denn dafür gibts die nicht so lange.
Was die Haushaltsmaschinen angeht, hast du recht. Juki selbst gibt es schon sehr lange, bisher halt nur im Industriebereich (aufgrund der großen Beliebtheit gehe ich davon aus, daß sich der Verschleiß im normalen Bereich bewegt). Die Erfahrungen daraus sind in die Produktion der Haushaltsmaschinen eingeflossen, so daß ich davon ausgehe, daß sich auch hier der Verschleiß innerhalb der normalen Grenzen hält.


Zitat:
Zitat von sachensucherin Beitrag anzeigen
Ich hab da grade eben noch einen alten Beitrag für die Bernina gefunden und da war ein Vergleich mit der Elna von wegen wie hoch kann ich den Nähfuß heben und wieviel Lagen Jeans schaffen die.

Wie siehts denn da mit der Juki aus??

Hat sie genug "Dampf" für mehrlagig Jeans oder z.b. Waschleder mit Teddy gefüttert oder so und das dann mehrlagig?
Das Nähfüßchen der Juki läßt sich auf 1,5 cm anheben. Den "Dampf" hab ich noch nicht ausgetestet. Er ist wohl im Rahmen der normalen Haushaltsmaschinen.
Wieviele Lagen meinst du genau, wenn du von "mehrlagig" sprichst?
Und wie häufig willst du "mehrlagig Jeans" nähen?
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 23.01.2010, 14:39
Benutzerbild von sachensucherin
sachensucherin sachensucherin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: hinter den 7 Bergen
Beiträge: 15.002
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Juki sagt Hello

Also mehrlagig meine ich jetzt z.B. meine aktuelle Fleecejacke, da habe ich den RV vorne eingesetzt und dann hab ich noch einen Untertritt gemacht, wenn ich das dann zusammengenäht habe und den RV absteppe, hab ich ja schon einige lagen. 2 vom Untertritt, 2 von der Jacke und den RV und den Beleg innen. Da ist meine Nixe fast krepiert. Da hab ich geschoben und gezogen und das war eine reine Katasprophe und toll siehts jetzt nicht aus, aber es hält

Meine alte Pfaff damals hatte mit sowas keine Probleme.

Bin mal gespannt wie es gleich mit dem Kragen wird. Den hab ich jetzt schon solange vor mir hergeschoben.

Und mehrlagig Jeans ist dann natürlich die Seitennähte mit Saum, das sind dann ja auch ein paar Lagen. Im Video macht die Juki das ja spielend, aber in echt auch?
__________________
Liebe Grüße
Die Sachensucherin
Wer Ordnung liebt ist nur zu faul zum suchen!!

Meine Nähecke
Taschenwanderpaket
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 23.01.2010, 14:53
Benutzerbild von cordetta
cordetta cordetta ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Peine, zwischen BS und H
Beiträge: 14.911
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Juki sagt Hello

Hallo Sachensucherin,
ich stehe ja im Augenblick vor einer ähnlichen Entscheidung, bei mir wird die Aurora 440 einziehen, das weiß ich schon, nur wahrscheinlich als Zweitmaschine. Ich glaube, zum Sticken wäre mir das ganze Schischi von bernina zu teuer (ich habe schon ne Brother zum Sticken) und die Stickgeschwindigkeit auch zu langsam, da bist Du mit einer separaten Stickmaschine sicher besser dran, seis von Janome oder Brother, Elna usw.
Wenn du mal googelst und nach aurora 440 die Bildersuche durchlaufen läßt, hast Du eine Stichübersicht dabei, für mich würden die masse ausreichen, zumal man bei der 440 so günstiger wegkommt, als wenn man z.B. die 450 plus BSR kauft, denn das Teil habe ich ausprobiert und finde es wirklich supergut!!! Allerdings habe ich so meine Zweifel, das große Quilts sich mit der Bernina so gut quilten lassen, wie z.B. mit meiner Janome, da der Platz rechts von der Nadel doch einiges kleiner ist.
LG cordula
cordi-sign
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 23.01.2010, 19:25
Benutzerbild von sachensucherin
sachensucherin sachensucherin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: hinter den 7 Bergen
Beiträge: 15.002
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Juki sagt Hello

Ja der BSR juckt mich ja auch, und der Punisher den man dazu kaufen kann, der juckt mich auch

Auf der anderen Seite hab ich ja schon soviele Füße für die Brother, die ich für die Juki ja alle gebrauchen kann und für die Bernina alle neu kaufen müßte, vor allem der Ruffler

ja zum sticken ist Brother eh besser und separat sticken halt auch, aber man kann ja auch nicht alles haben ;-))

Leider nicht

Bei der Juki finde ich die zufälligen Quiltstiche, die dann wie handgenäht aussehen super . Also beide haben ihre Vor und Nachteile.

Die bernina wäre auch eine 9 monate alte Vorführmaschine, die aber immer noch teurer wie die Juki wäre.

*grübel*
__________________
Liebe Grüße
Die Sachensucherin
Wer Ordnung liebt ist nur zu faul zum suchen!!

Meine Nähecke
Taschenwanderpaket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
juki , juki ulla testet , maschinentest , ulla testet

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juki Industrienähmaschine tharya andere Marken 15 18.11.2010 11:56
JUKI Nähfüßchen frostie andere Marken 1 01.07.2008 23:01
Juki-Einstellungen kisik andere Marken 4 01.08.2005 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42178 seconds with 14 queries