Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Eckiger Ausschnitt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.10.2009, 00:36
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Eckiger Ausschnitt

Ach du jemine,

der arme Kleine - Gute Besserung!

Mit den geraden Nähten meinte ich, dass man beim Annähen des Schrägbandes so tut, als ob die Ecke gar nicht da wäre; beim Einfassen wird das Shirt dann so gelegt, dass aus der Innenecke eine gerade Strecke wird. (Quasi einen Abnäher in den Stoff legen, die Spitze liegt in der Ecke.) So hat man, wenn das Vorderteil dann wieder flach liegt, in der Ecke etwas zu viel Schrägband, das man dann nach innen abnäht. Hach, mit Bildern wäre das einfacher zu beschreiben...

Aber erst mal gute Nacht und alles Gute,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.10.2009, 08:55
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Eckiger Ausschnitt

Hallo,
auch von mir gute Besserung!

@ Capricorna: Danke für den Link! Der Stretchstich beim Annähen des Schrägbandes ist einleuchtend,
kann es vielleicht sein, dass im Video deshalb ein einfacher Geradstich verwendet wurde, weil es ohnehin eher ein Heftvorgang vor der Ovinaht war und er damit wieder weggeschnitten wurde? Er lag mir sehr nah am Stoffrand?
Grüße Dagmar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2009, 11:29
Merlin111 Merlin111 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 24
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Eckiger Ausschnitt

Danke,

Jetzt habe ich verstanden. Vielleicht mache ich doch mal einen Streifen aus dem Stoff, der ist ja nicht soooo dick, vielleicht ist das Ergebnis dünner als Einfaßband.Aber insgesamt sollte der Beleg doch auch kürzer sein, damit er nicht nach außen klappt, und Spannung hat man in den Ecken nicht, durch den Mehrstoff?!

Nachher nehme ich mir mal Zeit um das zu probieren.Wenn ich mein Ärztemarathon hinter mir habe.

Danke für den Zuspruch!

LG merlin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.10.2009, 11:39
Merlin111 Merlin111 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 24
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Eckiger Ausschnitt

So,

mehrere Versuche mit Band und Gummi haben mir gezeigt, wie es nicht geht.

Schlußendlich habe ich Gummi 0,6 cm genommen, den Ausschnitt gemessen.
Ca 10% weiniger, den Ausschnitt "geteilt" und den in Gummi in Teile zerschnitten.Dann habe ich den Gummi im entsprechenden Winkel wieder zusammengenäht (eckig eben). Als nächstes habe ich den Gummi mit Nadeln von außen festgesteckt, und mit einem elastischen Geradestich ganz knapp an der Kante unter Spannung angenäht. Mit der Ovi ging das gar nicht, weil der ganze Gummi sich samt Stoff sonst nicht mehr umklappen läßt, vor allem in der Ecke.
Im Anschluß ließ sich alles gut umschlagen und mit kleinem elastischen zick-zack festnähen. Und auf der Probe sah das gut aus. Besser als erwartet.
Nun werde ich die Technik an einem Probemodell probieren, ich bin (noch) zuversichtlich. Jedenfalls kam die Ecke schön zur Geltung und durch den Gummi wird auch nichts nach außen klappen, hoffe ich.
Wenn das gelingt, kann ich mich endlich an das Priojekt wagen.


Danke für alle Anregungen.

LG merlin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ausschnittverarbeitung , bi-elastisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
weiter ausschnitt-enger ausschnitt signatur Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.07.2009 18:52
Ausschnitt putamadre_Baby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.07.2009 21:32
eckiger Rahmen ohne Schnörkel gesucht.... nähmarie Stickmustersuche 2 19.12.2007 18:48
Wasserfall Ausschnitt - drapierter Ausschnitt Terryl Fragen zu Schnitten 6 26.10.2007 16:39
Eckiger Ausschnitt monimausi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.08.2005 11:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06728 seconds with 13 queries