Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.10.2009, 18:09
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Es erscheint mir, dass der Poster noch sehr jung ist und auch noch keine so dicke Brieftasche hat. Da möchte ich lieber als Standardwerk "Schneidere selbst" von Liselotte Kunder empfehlen. Das gibts bei e-bay schon ab 1 € plus Porto. Das Burda-Buch ist ein auf modern gemachter Auszug daraus.
Rechtschreibung und Zeichensetzung kann man täglich üben - Zeitunglesen hilft da sehr und macht sich bei der nächsten Prüfung sicher positiv bemerkbar.
Du könntest auch mal zur Arge gehen und dich genauer über das Berufsbild schlau machen. Gibts überhaupt in deiner Gegend Lehrstellen, oder wäre der Betrieb deines Vaters der Ausbildungsbetrieb?
Deine stärkste "Waffe" wäre zur Zeit wohl erstmal die Information.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac

Geändert von ennertblume (11.10.2009 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2009, 18:59
-findus- -findus- ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 15.002
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Ich rate mal unprofessionell: learning by (ganz viel) doing
Mach dich an die Taschen, div. Schnitte, versch. Materialien und originelle Deko.
Arbeite nach schriftl. Anleitungen, die sind ja nicht immer leicht zu verstehen. Dann weißt du auch gleich, was du weitersuchen kannst.

Kleidungsstücke musst du keine zur Aufnahme fertigen? Ansonsten auch hier: üben!

Dann gehst du schon selbstsicherer in die prakt. Prüfung, packst das "Zeug" gleich ganz anders an.
Ich weiß jetzt nicht, wo du in der Schweiz wohnst, in St. Gallen gibt es ein tolles Textil-Museum mit einer gr. öffentlichen Bibliothek, schau mal hin!

lg -findus-
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2009, 00:37
krümel2009 krümel2009 ist gerade online
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 68
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Hallo,

zu den Punkten 2 und 3 würde ich auch sagen, besorg Dir ein gutes Grundlagenbuch und Schnittmuster und übe. Wenn Du schon weißt, was in der praktischen Prüfung genäht werden soll, kannst Du Dich ja vielleicht darauf konzentrieren, ich denke aber, es ist sicherlich sinnvoll in möglichst vielen Bereichen praktische Erfahrungen zu sammeln, dann fällt Dir Punkt 3 bestimmt auch nicht so schwer. Vielleicht kannst Du ja auch mal in der nächsten Bücherei schauen, ob Du Dir erstmal Nähbücher und vielleicht auch Nähzeitschriften ausleihen kannst, ggf. auch mal fragen, ob und unter welchen Bedingungen Fernleihe möglich ist, wenn Du ein Buch suchst, das nicht vorrätig ist. Hier im Forum kannst Du sicher auch einiges lernen und bestimmt hilft Dir Dein Vater auch weiter. Auf jeden Fall würde ich es für sinnvoll halten, wenn Du Dir Schnittmuster mit Anleitung besorgst und dann einfach mal selbst versuchst danach zu nähen, ich denke dabei lernt man am meisten.

Zu Punkt 1: Was verstehst Du unter Thema gestalten? Ist das so etwas wie Kunstunterricht (zeichnen), oder mehr so etwas wie Handarbeitsunterricht, oder etwas ganz anderes? Gibt es vielleicht ein Lehrbuch, das dort verwendet wird und Dir evtl. weiterhilft?

Gruß

Krümel2009
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2009, 07:28
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.115
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Zitat:
Zitat von ancient09 Beitrag anzeigen
hallo leute
wie der titel schon sagt
Möchte ich bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden
ich weiss nicht wie ich mich vorbereiten soll
ich hatte schon letztes jahr eine aufnahmeprüfung absolviert und gescheitert
und jetzt möchte ich mich intensiv darauf vorbereiten um einen ausbildungsplatz zu kriegen
prüfung : Allgemein test und praktischer teil ( tasche nähen )
momentan bin ich bei meinem vater als änderungsschneider tätig

wohnort : schweiz
vielcht kennt ihr spezielle seiten wo man sich informationen beschaffen kann
zu meinem person
Männlich 17 jahre
Zitat:
Zitat von -findus- Beitrag anzeigen
Ich rate mal unprofessionell: learning by (ganz viel) doing
Mach dich an die Taschen, div. Schnitte, versch. Materialien und originelle Deko.
Arbeite nach schriftl. Anleitungen, die sind ja nicht immer leicht zu verstehen. Dann weißt du auch gleich, was du weitersuchen kannst.
Kleidungsstücke musst du keine zur Aufnahme fertigen? Ansonsten auch hier: üben!
Dann gehst du schon selbstsicherer in die prakt. Prüfung, packst das "Zeug" gleich ganz anders an.
Ich weiß jetzt nicht, wo du in der Schweiz wohnst, in St. Gallen gibt es ein tolles Textil-Museum mit einer gr. öffentlichen Bibliothek, schau mal hin!
lg -findus-


ein besuch des museum in St.Gallen dürfte als erstes optimal sein
gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2009, 08:46
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Möchte bekleidungsgestalter fachrichtung damenbekleidung werden

Ohne dir den Wind aus den Segeln nehmen zu wollen, ist natürlich ein möglichst hoher Schulabschluss (Abitur/Matura) mit vorzüglichen Noten sehr von Nutzen - wie für jeden anderen Berufswunsch auch. Mathematik und Fremdsprachen sind die bevorzugten Fächer. Englische Sprachkenntnisse sind gewiss Grundvoraussetzung und wohl auch Französisch, aber das wäre ja in der Schweiz eh die zweite Muttersprache, oder? Dann sind Berufspraktika in einschlägigen Betrieben wohl auch nicht schlecht, da man dort schon ganz gut seine Vorlieben und Abneigungen austesten kann, vorausgesetzt, man findet einen passenden Betrieb.
Vor allem solltest du aber bei deinem Vater so viel wie möglich lernen wollen. Frag ihm "Löcher in den Bauch", damit du so viele Vorabinformationen bekommst wie möglich. Bitte ihn, dir alles, aber auch alles beizubringen, was er weiss. Änderungsschneiderei ist nämlich mehr, als "Hosen kürzen" .
Ich wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen und Erfolg beim Lernen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann daraus werden? MataHari Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 03.04.2009 14:55
Reste werden Weste Eva-Maria September 2007 20 17.09.2007 23:35
Was soll daraus werden? Rarity Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 03.09.2007 23:55
ein fester Organza möchte ein Raffrollo werden, nur wie genau? jesssica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 30.08.2007 10:43
MöChTe EiNmAL MODEDISIGNERIN wErDeN..... laura1994 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.05.2007 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37077 seconds with 13 queries