Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.03.2005, 23:05
minimel minimel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Bingen
Beiträge: 256
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

Ich würde von meiner Freundin auch kein Geld nehmen wollen,und wenn es mit der " Tauscharbeit" nicht hinhaut,dann biete Ihr an Dir ein neues Küchengerät ( oder was du gerade brauchst ) als Gegenleistung zu besorgen !

Somit kann sie den Preis und die Arbeit die Du mit dem Kleid hattest selbst einschätzen und wird sicherlich auch Spass daran haben Dir mit dem Kauf eine Freude zu bereiten,als Dir nur bares in die Hand zu drücken!


Liebe Grüße
Melanie
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.03.2005, 23:25
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

Hallo Brigitte,

Zitat:
Zitat von Brigitte aus dem Süden
Also ich bekomme jetzt bestimmt von Euch allen die Hucke voll - aber ich möchte es trotzdem anmerken: Hier wird ganz offiziell von Schwarzarbeit geredet. Das kann mal ins Auge gehen. So jetzt haut drauf, ich ducke mich schon mal. Grüßchen von Brigitte
Nein, ich glaube definitiv nicht, dass das, was Raryn macht, unter die Definition von Schwarzarbeit fällt. Freundschaftsdienste sind auch heute noch durchaus erlaubt, das wäre ja noch schöner. Mach mal nicht die Pferde scheu

(Ich finde es immer erschreckender, was heute alles im Ruch der Illegalität steht... die Propaganda scheint zu wirken, es weiss ja keiner mehr, was erlaubt ist, und was nicht; das macht mich echt traurig und wütend )

Liebe Grüsse,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.03.2005, 08:38
butterfly-june butterfly-june ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Marburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

Zitat:
Zitat von Capricorna



Nein, ich glaube definitiv nicht, dass das, was Raryn macht, unter die Definition von Schwarzarbeit fällt. Freundschaftsdienste sind auch heute noch durchaus erlaubt, das wäre ja noch schöner. Mach mal nicht die Pferde scheu

(Ich finde es immer erschreckender, was heute alles im Ruch der Illegalität steht... die Propaganda scheint zu wirken, es weiss ja keiner mehr, was erlaubt ist, und was nicht; das macht mich echt traurig und wütend )

So, seh ich das auch.
Wenn Antje für eine ganze Tanzgruppe die Kleider nähen und "richtig" Geld dafür verlangen würde, dann wäre das etwas anderes. Aber hier geht wirklich doch nur um einen Freundschaftsdienst.
__________________
Liebe Grüße
Heidrun





Meine Schwäche ist meine Güte
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.03.2005, 09:30
Benutzerbild von bri
bri bri ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

Guten Morgen miteinander,

die diversen Ideen (Hausarbeit, Küchenmaschine, Wellnessgutscheine) als "Entlohnung" für getane Näharbeiten finde ich gar nicht schlecht.

Bei einer guten Freundin weiß man (frau) doch, was der anderen "gut" tut.
Aber egal was: Die Freundin sollte entscheiden, was ihr die Arbeit wert ist. Denn es soll doch ein Freundschaftsdienst bleiben!

Ich halte es so, dass ich grundsätzlich keine Kleidernäharbeiten für andere mache (außer meiner Mama natürlich ).
Und alles andere, wo mal eine Kleinigkeit geändert werden muß, dass mache ich aus "Gefallen". Und dann freue ich mich schon über eine Nascherei als Dankeschön.

LG Bri.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.03.2005, 09:34
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.575
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tanzkleid für die Freundin - wieviel "Lohn" dafür nehmen?

wo is denn der unterschied zwischen "richtig" geld verlangen und "nicht richtig" geld verlangen?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08861 seconds with 12 queries