Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verdeckte Knopfleiste

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2009, 10:57
Benutzerbild von Bensch
Bensch Bensch ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 75
Downloads: 0
Uploads: 0
Verdeckte Knopfleiste

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mal wieder ein Problem. Ich mache gerade den Schnitt eines Mantels, also komplett selbst. Er ist jetzt auch soweit in Nessel fertig vorgenäht und passt. Jetzt möchte ich gerne eine verdeckte Knopfleiste konstruieren und nähen. und ich hab leider keine Ahnung wie das ganze bei einem Mantel oder Jacke aussieht. wie das bei einer Bluse geht weiss ich so ungefähr.. die Knopfleiste soll 5-6 cm (bzw der Übertritt) breit sein. Wird dann am Schnitt erstmal dieses Maß für den Übertritt angestellt und dann nochmal für den beleg und dann nochmal die knopfleiste oder sind das alles einzelne Schnittteile?? ich bin gerade überfordert.. ich habe leider auch keinen Mantel hier um mir da etwas abzugucken.. hmm? kann mir jemand helfen??

Vielen Dank,
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Bensch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2009, 11:20
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Verdeckte Knopfleiste

Hi!
Nein, bei Mänteln und Jacken werden verdeckte Knopflöcher nur durch den Besatz genäht, den man vorher mit einer Art langgezogener Futterpaspeltasche versieht. Man kann so die Knopflöcher in den unteren 'Futter-Taschenbeutel' und den Originalstoff des Belegs sticken und schneiden. Die komplett verstürzte, innenliegende Futter-Oberstoff-Leiste ist von außen unsichtbar und man kann mit den Fingern sehr gut die Knöpfe verschließen. Von der Außenseite wird das Ganze einfach abgesteppt wie ein Hosenreißverschluß.
(Sieht man sehr gerne an 'Altherren- und Oma-Mänteln')
Deine Oberstoffvariante würde sehr dick und man hätte bei offen getragenem Mantel immer den Blick auf die doppelten Leisten.
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2009, 11:51
Benutzerbild von Bensch
Bensch Bensch ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 75
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verdeckte Knopfleiste

ahhh, okey, vielen dank!! ich glaub ich habs verstanden und versuche das ganze einfach mal an einem stück nessel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2009, 12:07
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Verdeckte Knopfleiste

Habe Dir das mal versucht, zeichnerisch zu verdeutlichen.
Du kannst auch einen doppelt breiten Futterstreifen nehmen.
Wichtig ist, daß die Vorderteilkante am Außenstoff eine festere Einlage hat, damit sich später die - möglichst flachen - Knöpfe nicht auf die Front durchdrücken. Achtung und Vorsicht auch beim Bügeln der fertiggestellten Vorderteilkante, nicht durchdrücken!!
Die Knopflöcher mußt Du natürlich einsticken, bevor Du den zweiten 'Taschenbeutel' auf den ersten, in den die Knopflöcher gearbeitet werden müssen, steppst.
Auch wichtig: Beim Absteppen des gestrichelten von außen muß die gesamte 'Futtertasche' mitgefaßt werden, damit sie nicht im Innenleben der Vorderteilkante herumflattern kann.
Übrigens spielt es keine Rolle, ob der Beleg separat zu- oder angeschnitten wird: Die Verarbeitung bleibt grundsätzlich gleich.
(Habe ich auch schon lange nicht mehr genäht............)
M.
T! Fehlt bei der Zeichnug .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verdeckte Mantelknopfleiste.jpg (16,6 KB, 220x aufgerufen)

Geändert von rightguy (04.10.2009 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.10.2009, 15:50
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.677
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Verdeckte Knopfleiste

Hallo,

hier mal zwei Bilder eines gekauften Mantels.
Hier sieht man was Martin so anschaulich beschrieben und gezeichnet hat, wenn es dann fertig ist.

Knopfleiste 1.jpg

DSCI0021-2.jpg

OT So ein schöner Mantel hängt dann zu Hause rum, wenn Frau sich überschätzt. Mantel mindestens eine Nummer zu groß. Den änder ich dann einfach.
Raglanärmel mit Ziernaht, Zwickel unter dem Ärmel, Ärmel mit Umschlag viiiiiel zu lang und der ganze Mantel zu weit. Futter natürlich mit der Maschine eingenäht.
Besser vielleicht die Fachfrau/den Fachmann ranlassen.

Der Mann bei der Änderungsschneiderei, kam so:

Ähm ja da könnte man, äh vielleicht hier, ach da ist ja ein Zwickel unterm Arm, tja das wird schon irgendwie gehen. Dafür wollte er auch nur 38,00 Euro. Auch wenn ich das für die Arbeit wenig finde, dafür kann ich ihn auch selbst versauen.

Tschuldigung kam grad wieder so hoch als ich den Mantel aus dem Schrank geholt habe. Sollte doch mal noch andere Änderungsschneidereien abklappern.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verdeckte Schnürung nemander Fragen zu Schnitten 10 23.11.2007 10:08
Wie verdeckte Naht nähen? AnjaBSM Fragen zu Schnitten 6 14.07.2007 16:51
Verdeckte Reißverschluß - rückw. Mittelnaht Tuxina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.06.2007 10:53
Verdeckte Knopfleiste denis Fragen zu Schnitten 2 03.03.2007 15:23
Außenliegende oder verdeckte Fadenführung??? maridl Overlocks 12 21.11.2005 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09146 seconds with 14 queries