Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.10.2009, 21:03
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

hallo maritta,

na, du warst ja schon ganz schön fleissig

deine brustabnäher liegen ein bisschen zu hoch ( dein brustpunkt sitzt tiefer ) und sind ca.2 cm zu lang.

je grösser der busen (körbchengrösse ),desto weiter entfernt von der brustspitze sollten die abnäher enden.
durch die abnäher wird ja der stoff an der seitennaht angehoben .je grösser der busen,desto mehr stoff muss seitlich "angehoben" werden,um einen glatten fall des shirts zu erreichen.reicht der abnäher direkt bis zum brustpunkt,wird dort,wo dein busen den raum braucht,der stoff weggenommen .
ganz wichtig ist ,dass der senkrechte fadenlauf wirklich senkrecht fällt und der waagerechte eben waagerecht verläuft.
du kannst die richtige passform eines kleidungsstücks ( shirt,hose,bluse etc.)daran erkennen.
der waagerechte fadenlauf muss immer parallel zum boden verlaufen .wenn das zum bsp. bei einem shirt oder bluse am vorderteil nicht der fall ist,kannst du davon ausgehen,dass mit der abnähergrösse etwas nicht stimmt.
wird der fadenlauf in der senkrechten "abgelenkt" ist das teil dort zu eng.

shirts ohne abnähern werden bei grösserem busen deswegen auch nie so gut sitzen können.aber das muss man dann halt in kauf nehmen

Zitat:
Hier sehe ich mal wieder schön, wie bescheuert man aussieht mit eng anliegenden Hosen ... ... immer dieses trügerische man würde dann schlanker aussehen als mit breiten Hosen.
das trifft nur zu,wenn du dazu längere oberteile trägst,wie tuniken zum bsp. die sollten dann über die stärkste stelle der oberschenkel reichen.


ganz liebe grüsse aus dem stürmischen münsterland
karin

ps.: ich finde übrigens,du machst das ganz toll !
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.10.2009, 21:17
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

Danke für den Tipp mit dem Abnäher - ich hatte die Länge aus dem Schnitt übernommen.

Bei dem gemusterten ersten Shirt ist es natürlich gar nicht aufgefallen, dass einer da ist aber bei dem einfarbigen ist er nicht zu übersehen.

Morgen will ich evtl. versuchen eine Bluse zuzuschneiden - mal sehen was das wird - in meinem Wahnsinn habe ich mir nämlich einen Karo-Stoff dafür ausgewählt und ich glaube das könnte schief gehen wenn ich nicht gut genug zuschneide ....

Den Schnitt mache ich dann das erste mal - ist also auch spannend, ob er passt, zu klein oder zu groß ist.

Ja - und einen schönen bestickten Taft habe ich auch noch da - leider knistert der und ich glaube eine Bluse möchte ich dann doch nicht daraus maachen - aber vielleicht klappt es ja mit einem Rock - mal sehen.

Ich finde ja die kurzen Schürzen/Röcke über Hosen toll ... ob das bei meiner Kleidergrösse auch noch gut aussieht?
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.10.2009, 21:40
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

Zitat:
Ich finde ja die kurzen Schürzen/Röcke über Hosen toll ... ob das bei meiner Kleidergrösse auch noch gut aussieht?
ich nähe g'rade für eine bekannte so eine art schürze. sie besteht aus separatem vorder-und rückenteil,wird an den seiten mit einem bändchen locker zusammengehalten.es soll ein bisschen "sarah kay"-stil werden.
sie trägt gr.56.
zu ihr passen solche verspielten sachen.ich finde,ihr steht das.

also probier es doch einfach aus.dafür können wir doch nähen

lg
karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.10.2009, 20:48
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

So - die Bluse habe ich überlebt ...

Finde sie für den ersten Versuch eigentlich gut gelungen ... zwei drei kleine Änderungen werde ich am Schnitt machen - nur Weitentechnisch dann werde ich ihn vielleicht noch mal nähen.

Ich hatte ja Karostoff - einen leicht dehnbaren Seersucker (so heißt das glaub ich) - der Stoff ansich ist toll - aber wie ich es vermutet hatte .... ich habe mich beim Zuschneiden vertan. Ich habe zwar darauf geachtet, dass ich die Streifen schön senkrecht habe, aber nicht, dass sie an den Nähten auch quer passen ...

Macht nix, für zu Hause ist sie absolut tauglich - wird also nicht wieder aufgetrennt. Den Schnitt selber hatte ich in 46 abgenommen aber gute 2 cm Nahtzugabe gegeben und dann auch nur Füsschenbreit genäht. Sitzt und hat Luft würde ich sagen - nur an den Oberarmen muss ich noch mal was reintun ... so eine Änderun habe ich bei dem Shirt auch schon gemacht, das ist also zum Glück kein Problem.

Ein Foto reich ich natürlich auch noch nach.

Jetzt habe ich nur noch einen Stoff von meiner Erstbestellung zum vernähen - der bestickte Taft ... dann ist meine Kiste leer ... hihiii ....

Ich frag mich nur, wie nennt man diese kurzen Röcke/Schürzen über der Hose? Näh ich da wirklich einen richtigen Rock und zieh den einfach über oder ist eine Wickelvariante besser?
Beide Seiten offen mag ich glaub ich nicht, dann schauen ja die Hüften wieder raus.

Gibt es für so ein Teil Anleitungen? Leider weiß ich ja nicht, wie man es nennt ..
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.10.2009, 11:40
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Meine erste richtig Kleidung - Hose - Shirt

So - hier mal zwei drei Bilder ....

Der Kragen ist nicht wie im Original - da hatte ich leider nicht mehr genug Stoff - ich hatte zu knapp kalkuliert. Er ist auch an den Rändern befestigt, damit er nicht hochklappt ... ... für zu Hause reichts hihiii ....

Unten habe ich nach dem Foto noch einen Knopf angebracht - alle Knöpfe und auch Knopflöcher habe ich mit der Maschiene gemacht - war eine gute Übung.

Nachher will ich mal ein Bild von dem Taft machen - ich trau mich einfach nicht, den einfach auseinanerzuschneiden - er war zwar billig aber er ist soooo schöööööön ....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_0556.jpg (52,9 KB, 447x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_0551.jpg (50,4 KB, 447x aufgerufen)
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine erste Hose genäht GerretMama Nähideen 6 13.08.2008 23:39
Meine erste(Schlafi)Hose*lol*... Flipi März 2008 - die five Pocket Jeans 6 16.03.2008 10:05
Meine Erste Hose Lily923 April 2007 - Hosen 22 11.03.2008 19:18
Erste Maschine gekauft - war meine wahl richtig?? Yiari Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 12.10.2005 22:13
Hurra meine erste Hose geschafft! michaela Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 18.02.2005 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09683 seconds with 14 queries