Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 04.10.2009, 13:35
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Zitat:
Zitat von running_inch Beitrag anzeigen
Du bräuchtest demnach wohl noch eine zweite ehrliche Freundin für die Farbwahl, gell?
DAS wäre natürlich die Möglichkeit
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.10.2009, 17:10
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Hmmm, jemand, den ich gut kenne, ist auch rot-grünblind, manchmal hält er sich auch für farbenblind. Wenn er sich aber darauf konzentriert, bekommt er die meisten Sachen gut hin, besonders Vergleiche der Farben miteinander.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.10.2009, 17:53
Alkestis Alkestis ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 185
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

ich habe vor ca. 20 Jahren, auf Anraten einer Freundin (nach deren sensationeller Veränderung) - eine Farbberatung gemacht. Integriert waren auch Infos über Kleiderschnitte und Stoffe, die zu mir passen. Grade, was die Schnittführung der Kleider anging, mag das wohl in den Augen der Beraterin sehr passend für mich gewesen sein - aber der "Wohlfühlfaktor" fehlte. Also habe ich diese Empfehlung "vernachlässigt" und mich weiterhin in "meinem" Stil gekleidet.
Die in der Beratung angedachten Stoffe, die mag und mochte ich sehr: Seide, Spitzen, Cashmere, Samt... alles weich, kuschelig, anschmiegsam, zierend, schmückend...

Üblicherweise habe ich - im Winter - helle Strähnchen in den Haaren, im Sommer bleichen meine Haare durch Sonneneinstrahlung aus.

Zitat:
Ich vermute, dass ich ebenfalls ein Sommer bin, wegen des lt Aussage anderer aschigen Tons im Haar, wüsste es aber gern genau
ich habe auch aschblonde Haare - früher hieß das despektierlich: Strassenköterblond - (und kühle grüne Augen) und bin dennoch ein völlig leicht zu definierender Frühlingstyp und die gold-beige-blonden Strähnchen sind das i-Tüpfelchen.

Ich fände eine nochmalige Typisierung sinnvoll - und eine wirklich gute und kompetente Freundin mitnehmen. Oder, als erstmal preiswertere Variante beim nächsten Friseurtermin "kühle" Strähnchen einbringen und dazwischen einfach mal verschiedene Fotos draussen im Freien machen und anschauen und reinfühlen...
Üblicherweise haben die "Frab-Coach-Damen" doch auch ein Album mit vorher - nachher-Fotos ihrer Kundinnen. Da sieht man doch dann auch schon einiges, zumal sie ja die Fotos meist selbst "schießen" und kein Profifotograf und üblicherweise auch den kompletten Beratungsablauf fototechnisch dokumentieren.

lG
Alkestis

Geändert von Alkestis (04.10.2009 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.10.2009, 00:43
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Hmmm, jemand, den ich gut kenne, ist auch rot-grünblind, manchmal hält er sich auch für farbenblind. Wenn er sich aber darauf konzentriert, bekommt er die meisten Sachen gut hin, besonders Vergleiche der Farben miteinander.
Ganz ehrlich? ich glaube, ich "sehe" sowas einfach nicht (unabhänging von der Fehlsichtigkeit) so, wie mein Mann Dreck nicht sieht. Er denkt, wenn er die Küche aufräumt und evtl noch durchwischt, ist sie sauber. Dass aber an den Schränken Schmutzspritzer sind "sieht" er nicht.

Zitat:
Zitat von Alkestis Beitrag anzeigen
ich habe auch aschblonde Haare - früher hieß das despektierlich: Strassenköterblond - (und kühle grüne Augen) und bin dennoch ein völlig leicht zu definierender Frühlingstyp und die gold-beige-blonden Strähnchen sind das i-Tüpfelchen.
na da schau her..ich dachte bisher immer, Aschton ist IMMER Sommer - so kann frau sich irren. Aber Strassenköterblond klingt witzig - trifft es wohl auch recht genau
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.10.2009, 12:32
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Moin,

um meine Anfangsfrage abzuschließen: Ich hab mich gestern größtenteils entgoldet.

Nachdem mir meine eigenen Klamotten nicht mehr standen, ich in Herbst-und Frühlingsfarben aber auch keinen passenden Ersatz fand,
hab ich gestern dann drei farblich zusammenpassende Colorationen gekauft:
dunkelblond, mittelblond und hellaschblond, alles ohne Goldstich.

Ich hab mir seitlich, wo es nicht auffällt, mehrere Hellgoldsträhnen abgeschnitten und mit Mittel- und Dunkelblond Färbeversuche gemacht:
ein Teil nach 15 Minuten ausgespült, den Rest nach den empfohlenen 30 Minuten.
Nach Anhalten der getrockneten Proben hab ich dann eine etwas größere Portion mittelblond angemischt und die störendsten Goldsträhnchen mit ner Zahnbürste gefärbt und eingepackt in Alufolie.
Bei den Strähnen weiter hinten war ich wohl mit der Farbe zu sparsam.

Nach 15 Minuten hab ich das Ganze dann ausgewaschen.

Der vordere Teil gefällt mir schon ganz gut. Sommerfarben passen farblich schon wieder.

Mit den hinteren Strähnen beschäftige ich mich, wenn der Ansatz am Scheitel und an den Schläfen nachgefärbt werden muss.

Mal sehn, ob es jemandem auffällt.

Insgesamt bin ich jetzt heller als meine Naturfarbe, aber wieder glücklich

Ciao Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
haare färben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschiedene Weissfasetten durch färben merkur147drummer2 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 06.10.2008 10:36
Haare blond färben - 1000 Fragen... Eco Freud und Leid 17 14.05.2008 15:14
Grauer Hosen/Blusenstoff mit Futterstoff zu verkaufen :-) Nähmaus68 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 15.02.2006 14:45
grauer Chenille-Stoff und schwarze Spitze Buffy49 Fragen zu Schnitten 0 10.10.2005 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08616 seconds with 13 queries