Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.10.2009, 10:24
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Ja, da habe ich schon ein wenig gestöbert. Habe aber zwischendrin aufgegeben, da ich immer wieder auf Widersprüche stoße. Ich schätze ich muss mal gründlich lesen.;-)

Liebe Grüße, Smila
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.10.2009, 10:44
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Haut-Farbtypbestimmung
Dem geneigten Leser empfehle ich das als Lektüre. Ich weiß gar nicht mehr, wie und wann ich das gefunden habe, aber es steht soviel drin, was ich 100% bestätigen kann.

Ich bin unstreitig ein absoluter Frühling, dem die weißen Haare gar nicht stehen - sie machen mich nur alt. Wenn ich richtig angezogen durch die Welt schlendere, werde ich gern 10 Jahre jünger geschätzt. Mit den weißen Haaren finde ich mich 10 Jahre älter als ich bin - und für 20 Jahre Unterschied gucke ich mir jedes Teil und jedes Stöffchen gerne zweimal an (oder färbe sie):

Das ist ein so echt abschreckendes Foto von mir - T-Shirt, dessen Weiß gerade in Halsnähe nicht gefärbt wurde und die lange nicht gefärbten Haare (weil mich zu der Zeit die Neurodermitis so gequält hat, habe ich so wenig in Wasser gepanscht wie es geht).

Mein Hautton ist wie er ist und ich denke nicht, dass ich zum Sommer mutiere!

Bei Dir, Anne, tippe ich eher auf einen Beratungs"fehler". Vielleicht bist Du kein absoluter Winter - sondern ein Mischtyp. Ich weiß ja nicht, seit wann so beraten wird, aber meine Beraterin hat mir das sofort gesagt. Sie meint, es gehört dazu, darauf hinzuweisen, dass es eben Typen gibt, die man nicht 100% in die Schemata einsortieren kann. Bei mir war das nach wenigen Tüchern kein Thema mehr, deshalb haben wir das nicht weiter vertieft, aber wenn ich mich recht entsinne, dann warnte sie, dass sie auch schon Kundinnen hatte, die recht unglücklich über die Beratung waren, weil ihnen eben Farben aus mehreren Pässen gut standen, es aber in allen Pässen auch Farben gab, die gar nicht gingen - und so klingt das, was Du schreibst.

Ich denke, da hilft wirklich nur das ausprobieren!

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.10.2009, 11:38
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

wer sich bisher eindeutig zuordnen konnte und jetzt, etwas älter geworden, Zweifel bekommt, bedenkt:
unsere Haut wird dünner, die Blutgefässe sind mehr an der Hautoberfläche sichtbar. Das verändert die Hautfärbung - rötlicher oder bläulicher. Ebenso Besenreiser, die im Gesicht eher sichtbar werden. Sommerbräune, Winterblässe - der Oberfächenhautton verändert sich. Der Farbtyp, ob man das jetzt "Winter" oder Nr. 375 1/4 nennt, bleibt gleich.
Man braucht aber jetzt aus der bisherigen Farbpalette andere Farbtöne und Nuancen.
Mein Beispiel: mit meinem naturmausblond meiner jüngeren Jahre trug ich aus der Herbstpalette recht kräftige Farben. Meine Haare wurden grau und weiß, ich sah mit den bisherigen Farbtönen der Palette grausig aus. Nach dem Haarefärben in ziemlich genau meinen Naturton, fühlte ich mich deutlich wohler, wechselte aber zu den etwas weicheren, helleren Farbtönen meiner Palette. Und jetzt passen sie. Wobei mit leichter Sommerbräune etwas kräftigere Farbtöne ausgesucht werden als mit Winterblässe. Da ich viel draußen unterwegs bin, ist meine Winterblässe nie eine ungesunde Stubenhockerblässe.
Zur Veränderung des Hauttons durch Ernährung: ich futtere pro Woche gut 3 kg Karotten (und etliches andere an Grünfutter), stelle von daher aber keine Veränderung des Hauttons fest. Das wird individuell verschieden sein.

Denkt da mal drüber nach.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.10.2009, 14:01
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Es gibt auch einen erweiterten Farbtyp-Analyse, die die 4 Jahreszeiten in jeweils 3 Untertypen unterteilt. Die Untertypen grenzen an einer der anderen Jahreszeiten. Vielleicht bist Du einen Winter an der Grenze zum Herbst. Mit der neuen Harbfarbe, passen mehr Herbstfarben zu Dir wie früher.
Ausserdem die Farben im Alter normalerweise etwas heller und gedämpfter, wenn die Haare grau werden.
Liebe Grüße, Eure Caleteu
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.10.2009, 14:36
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare?

Mir kommt ein schrecklicher Verdacht:
könnte es sein, dass sich auf dem Farbberatungssektor eine Menge Pfuscher herumtreiben?
Klar, eine Beratung durch Color Me Beautiful kostet eine Menge Geld, sodass man sehr leicht in Versuchung kommt, sich da mit einem Buch, Computerprogramm oder Volkshochschulkurs zu behelfen. Aber die sind nun mal die Erfinder der ganzen Sache und haben Know How Vorsprung.
Da ich selbst nun schon zwanzig Jahre mit meinem CmB-Farbpass glücklich bin, so wie alle meine FreundInnen und Bekannte, die das haben machen lassen, kann ich mir nicht vorstellen, dass es bei einer Beratung durch von ihnen zertifizierten BeraterInnen zu so einer Unsicherheit gekommen wäre.
Ich würde daher sagen: zurück an den Start. Anne, nimm Kontakt zu Deiner Beraterin/Deinem Berater auf. Soll der/die doch das Problem lösen, denn offensichtlich hat er/sie eine falsche Diagnose gestellt.

eboli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
haare färben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschiedene Weissfasetten durch färben merkur147drummer2 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 06.10.2008 10:36
Haare blond färben - 1000 Fragen... Eco Freud und Leid 17 14.05.2008 15:14
Grauer Hosen/Blusenstoff mit Futterstoff zu verkaufen :-) Nähmaus68 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 15.02.2006 14:45
grauer Chenille-Stoff und schwarze Spitze Buffy49 Fragen zu Schnitten 0 10.10.2005 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09313 seconds with 13 queries