Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2009, 14:20
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Ich hoffe mal ich bin in dieser Kategorie richtig ... es handelt sich ja um eine Frage zu einem Schnittteil

Ich habe in einer alten Burda einen einfachen T-Shirt-Schnitt gefunden (ich bastel ja immer noch an einem Shirt-Schnitt ) der schlicht und einfach ist - für dehnbare Stoffe.

Habe die Teile abgepaust und zugeschnitten - dabei ist mir aufgefallen, dass die Armkugel nicht symmetrisch ist sondern eine Seite etwas ausgeprägter als die andere. Das ist auch nicht schief von mir geschnitten, das ist so vorgesehen.

Leider steht in der Anleitung nicht, wie herum ich den Ärmel dann einsetzen soll - die ausgeprägte Seite nach vorne oder nach hinten?

Ich würde nach überlegen die ausgeprägte Seite nach hinten setzen wegen des Schulterblattes?

Ist das von mir richtig interpretiert?
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2009, 14:26
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.301
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Hallo - eigentlich hast Du am Ärmel immer zwei Passzeichen - eines trifft im Normalfall auf die Schulternaht - und das zweite trifft auf ein dazu gehörendes Paßzeichen im Vorderteil...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2009, 14:28
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Ich würde auch nochmal im Schnittmuster nachsehen. Burda hat eigentlich immer Passzeichen vorne und oben. Das übersieht man gerne, wenn man nicht weiss, dass man danach suchen muss. Aus der Schnittübersicht müsste es sich aber ergeben, dann nochmal auf dem Bogen selbst nachsehen.

Viel Erfolg

Isebill
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2009, 14:31
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Uiii ... jetzt bin ich hoch geflitzt und habe den Ärmel auf dem Schnittbogen gesucht ....

Es stimmt - da steht zwischen dem ganzen Wirrwarr an Linien noch eine Zahl.

In diesem Fall kommt die ausgeprägte Seite nach vorne ...

Vielen Dank.
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2009, 14:35
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 17.483
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Armkugel nicht gleichmässig gerundet ... ?

Hallo,

ich stimme Sabine zu. Wenn der Schnitt aus einem Originalheft stammt, dann sind die Passzeichen bestimmt irgendwo "versteckt".

Ansonsten kommt das - wie Du es nennst - ausgeprägtere Teil nach hinten.

Den Schulterpunkt kannst Du auch bestimmen, indem Du die Seitennähte des Ärmels ordentlich aufeinander legst und den Ärmel so faltest. Wo der Knick oben in der Armkugel ist, befindet sich der besagte Schulterpunkt. Zumindest ist es bei "meinen" Ärmeln bei den Fertigschnittmustern so.

LG
Monica
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armkugel abketten Frosch Stricken und Häkeln 4 20.09.2009 22:19
Armkugel ändern sisue Fragen zu Schnitten 10 04.04.2008 17:02
Armkugel einnähen Freesie Stricken und Häkeln 9 15.11.2007 23:00
Armkugel einsetzen Ernamaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 17.01.2006 01:06
Armkugel - Armausschnitthöhe? madhatter Fragen zu Schnitten 10 29.12.2005 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08680 seconds with 14 queries