Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.09.2009, 08:55
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Also,

ich habe so eine Raffung an einem Blusenämel. Und da rutscht dann schon der ganze Ärmel mit hoch. Allerdings ist der auch enger als das Hosenbein auf deinem Bild.

Ich schätze, wenn überhaupt, macht das nur 1-2cm aus, die die Hose weiter hochrutscht. Du könntest es evtl. austesten, indem du bei einer schlichten Hose ähnlicher Weite ein Stück Gummiband gedehnt auf die Seitennaht nähst, und deine Maus damit mal ein bißchen rumlaufen lässt. Das simuliert den Effekt, und du kannst schauen, was passiert.

Liebe Grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2009, 09:25
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Hallo Juliane,

wenn Du dieses Modell nacharbeiten willst, so hast Du zwar eine Raffung, doch damit keine Möglichkeit, dass Hosenbein in der Länge zu verstellen.
Hier ist ein oberes und ein unteres Bein miteinander verbunden. Das obere wird gerafft und an den Beleg am unteren Ende wird das untere Bein angesteppt.
Im Allgemeinen fällt die Bux am Fuß relativ weit aus, so dass ich persönlich die Hose maximal auf passende Länge zuschneiden würde. Gerade im Herbst und Winter wird es doch häufig feucht/nass am Boden und die Kids saugen dann (erfahrungsgemäß) mit ihren Hosenbeinen die Nässe wie einen Schwamm auf.

Viel Erfolg beim Nähen!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2009, 09:41
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Zitat:
Zitat von Fingerhütchen Beitrag anzeigen
... so hast Du zwar eine Raffung, doch damit keine Möglichkeit, dass Hosenbein in der Länge zu verstellen.
DAS versteh ich jetzt nicht. Wenn ich die Bänder in den Tunneln anziehe, rutscht das Hosenbein durch die Raffung nach oben und ich kann die Länge regulieren ...oder nicht?
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.09.2009, 11:39
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Ja, Simone, das hab ich eben auch gedacht, aber ich fürchte, Fingerhütchen hat Recht. Ich zieh ja mit der Raffung das Bein nur an einer einzigen Stelle hoch. Was bedeutet, dass es rein theoretisch rechts und links von der Raffung sogar ein bisschen tiefer hängt als an der Raffstelle. (Oder? Hab ich jetzt n Knoten im Hirn? )
Da der Cord für die Haupthose ziemlich dick ist und sich zum Raffen vielleicht gar nicht so toll eignet, werd ich mal einfach einen Zentimeter länger zuschneiden und n extrabreiten Saum machen. Dann kann ich noch was auslassen im Zweifelsfall...
Das mit dem Gummiband an der Seitennaht wäre natürlich auch eine Überlegung wert, aber da zieht es ja dann nur die Seitennaht hoch - was letztlich für die Verkürzung des Beins natürlich die beste Lösung ist, aber das Originalproblem scheint mir irgendwie doch ein anderes zu sein...

Liebe Grüße und vielen lieben Dank fürs Mitdenken,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.09.2009, 15:13
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein?

Jule, das mit dem Gummi hatte ich nicht für die zu nähende Hose gedacht. Sondern um bei einer fertigen Hose mal eben den Effekt zu simulieren...

Wenn der Stoff zu dick ist, klappt das sowieso nicht gut mit der Raffung. Oder du machst die Hose generell ein Stückchen kürzer, und ziehst dazu Stiefel an.

Liebe Grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother Innovis 4000D wie viel darf sie kosten ? Iris Brother 7 30.07.2015 17:46
Wie teuer darf selbst genäht sein? Flickentante Freud und Leid 77 05.12.2009 13:44
Wie labberig darf ein Unterbrustband sein? Kröte19 Dessous 3 16.04.2009 21:29
das darf doch echt nicht wahr sein!!! verlockend Andere Diskussionen rund um unser Hobby 101 26.05.2007 23:26
Wie dick darf Bekleidungsleder sein?? naehfreundin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 25.08.2005 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07250 seconds with 14 queries