Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.03.2005, 00:58
Benutzerbild von Ulli
Ulli Ulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: zwischen Ac und Dn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Hallo Brit

ich denke mal auch Kleidersammlungen sind Kommerz.Hab mal einen Bericht im Tv über DRK gesehen,da werden die guten Sachen aussortiert und weiter verkauft und die Teile die nicht mehr zu verwenden sind ,die werden in Streifen geschnitten und zu Flickenteppichen gemacht.Fand ich garnicht toll,ich war bis Dato immer der infantilen Meinung das die Sachen zB.in Dritte Welt Ländern den Leuten zu Gute kämen.Nun gut, von dem Erlös kauft das DRK dann zB. neue Einsatzwagen und so,dient ja auch der Allgemeinheit.
Zur Weiterverwendung Deiner Bluse fällt mir jetzt auch nur ein:
Wenn Du kleinere Kinder hast dann könntest Du wenigstens aus dem Stoff noch was für sie nähen.Oder Puppenkleidung draus machen.Generell mach ich es so,bevor was in die Tonne geht, es wird gecheckt ob ich daraus nicht noch was anderes machen kann.
__________________
Liebe Grüße ,Ulli

Als Gott den Menschen erschuf,war er bereits sehr müde,das erklärt manches.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.03.2005, 01:54
Benutzerbild von basteltante
basteltante basteltante ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2004
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Guten Morgen,
wenn es ab Gr.46 ist möchte ich es gerne sehen.Vielleicht kann man ja auch mit Stoff,Schnittmustern oder Zubehör tauschen.Nur Mut,alles ist besser als in die Tonne kloppen.
Sorry meine Uhr zeigt gerade 00:57 Uhr an.Deshalb guten Morgen.
__________________
Mit lieben Gruß
--------------
Ilona


http://www.feebleminds-gifs.com/dragon11.gif <<< Lauf, es riecht nach Arbeit .....

Geändert von basteltante (29.03.2005 um 01:57 Uhr) Grund: Sommerzeit
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.03.2005, 02:10
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Hallo Brit,

genauso ist es mir mit selbstgenähten Klamotten auch oft ergangen. Diesen Frust kenne ich gut Man steckt viel Herzblut in ein Projekt, gibt sich die größte Mühe dass es schön wird und dann...oh jesses, wie sieht das denn aus ?!? Das Geld ist weg, und man hat nix davon Im Laden hätte man es einfach wieder hingehängt und fertig...

Ebay wird noch die beste Möglichkeit sein, wenigstens einen kleinen Zuschuss für den nächsten Stoffkauf zu bekommen. Den meisten Interessenten langen grobe Maßangaben wie Brustumfang, rückwärtige Länge des Stücks etc. Dass das Teil selbstgenäht ist, muss ja keine Abwertung sein

@Ulli
Bist Du ganz sicher, dass es sich bei der gezeigten Hilfsorganisation um das DRK gehandelt hat? Meines Wissens ist das DRK die einzige Organisation, die noch Kleiderkammern unterhält und Kleidung für gewisse Noteinsätze aussortiert und lagert.

Der MHD gibt z.B. seinen Namen für die Container und erhält eine Lizenzgebühr, die Johanniter und andere Stiftungen vergeben Haussammlungen und bekommen dann ebenfalls nur eine pauschale Spende von dem Unternehmen, das die Kleidung verwertet. Diese Klamotten landen dann in den Second Hand Laden hier und im Ausland oder in Stoff-Fabriken in Italien, die die Materialien recyclen und daraus wieder Stoffe herstellen. Dass diese Firmen auch namhafte Haute Couture-Schneider beliefern, darf aber keiner wissen
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.03.2005, 02:38
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Hallo Brit,

ich muss gestehen, dass es bei mir auch einige Zeit gedauert hat, bis ich treffersicherer in meinen Nähprojekten wurde... und ich lerne immer noch. Als sehr hilfreich habe ich zum Beispiel eine Farb- und Stilberatung empfunden.

Dann ist es auch wichtig, seinen Körper kritisch zu analysieren und auszumessen, um die Werte mit den gängigen Schnittmustern zu vergleichen. Dazu kann ich das Palmer-Pletsch Buch 'Fit for Real People' empfehlen. Darüberhinaus gibt es ja zig Bücher mit Empfehlungen, wie man seine körperlichen Gegebenheiten optimaler präsentieren kann.

Und dann muss man auch noch lernen, welche Stoffe für einen persönlich optimal sind. Wer z. B. einen gut gerundeten Körper hat, ist vielleicht nicht mit steifen Stoffen gut bedient und sieht in weichfliessenden Materialien besser aus.

So etwas dauert halt seine Zeit und keiner ist mit diesen Kenntnissen geboren worden. Also nicht aufgeben und gelegentliche Missgriffe als Lernerfahrung verbuchen.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.03.2005, 03:10
Benutzerbild von mauselchen
mauselchen mauselchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: gelungene Stücke, aber trotzdem nicht "meins"

Und ich glaube nicht, daß deine schönen Stücke einfach so als Flickenteppich oder Straßenbelag enden. Das sind doch nur die Müllstücke, die eh keiner mehr anziehen kann. Wenn ich mir so angucke was so alles in die Kleidercontis geworfen wird... das kann man manchmal nicht mal mehr als Putzlappen benutzen.

Aber ich würds auch erstmal bei ebay versuchen, wenns klappt freu Dich wenn nicht, mach was anderes draus oder brings zur Caritas.
__________________
Grüßle Annemaus

Menschen treten in unser Leben
und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen
.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09061 seconds with 12 queries