Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.10.2009, 21:11
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Hallo zusammen,
jetzt kommt ein ganz wichtiger Schritt - zumindest für mich, nämlich das Einzeichnen von Balancelinien.
Das sind waagerechte Linien, die an wichtigen Körperstellen auf den Schnitt gezeichnet werden und nachher mit Hilfe von Kopierpapier auf die rechte Seite des Nesselmodells übertragen werden oder wenn es sich um ein endgültiges Modell handelt, mit Heftstichen.
Man zeichnet folgende Linien (senkrecht zum Fadenlauf) ein:

Man braucht übrigens nicht die exakte Taillen- oder Hüfthöhe einzuzeichnen, wenn diese nicht im Schnitt markiert sind. Es genügt, wenn man ungefähr auf diesen Höhen waagerechte Linien einzeichnet.
Zusätzlich überträgt man auch noch bei jedem Teil den Fadenlauf auf die rechte Seite.
Da ich in meinem Fall mehrere Teile habe, weil ich eine Jacke mit Prinzessschnitt mache, musste ich die Linien natürlich über diese Teile hinweg fortsetzen. Ich habe das aber nicht extra fotografiert.

Der immense Vorteil dieser Methode ist, dass wenn eine der waagerechten oder senkrechten Linien(Fadenlauf) nach oben oder unten bzw. nach links oder rechts gezogen wird, man anhand der Linien genau sehen kann, wo man etwas zugeben bzw. wegnehmen muss.
Wie man das dann genau aussehen wird, werdet ihr dann bei meinem Nesselmodell sehen.
Seit ich diesen Schritt mache, ist Schnittanpassung für mich um Welten angenehmer geworden, so dass ich das nie mehr missen möchte.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2009, 21:30
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.512
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Das mit den Linien ist eine Super-Idee. Ich denke, ich verwende das gleich bei meiner Bluse. Die Nähkursleiterin meinte nämlich, dass ich die rückwärtige Mitte ändern muss und meine Erfahrung im Laufe der Jahre war, dass das die einzieg Naht ist, die ich m unteren Bereich unverändert lassen kann. Seit ich das Teil vorhin noch mal übergezogen habe, überlege ich, wie ich das überprüfen kann. Jetzt denke ich, ich weiß es!!!
Mal überlegen, was ich mir hier noch alles abgucken kann ...
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.10.2009, 22:14
bricabä bricabä ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: nicht mehr im Saarland
Beiträge: 604
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Hallo,

kannst du mir bitte einen Tipp geben wo ich La Mia Boutique Modehefte erstehen kann? Ich habe gehört und auch jetzt deinen Schnitt gesehen, dass die Modelle ganz speziell sind.
Vielen Dank.

LG bricabä
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.10.2009, 22:39
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Hallo zusammen,
@Rita: Freut mich, dass du die Balance-Linien gebrauchen kannst.
Vielleicht zeigst du uns ja, wie dein Nesselmodell aussieht, da kann man sicher was daraus lernen. Wenn man die Linien besonders gut sehen soll, wie z.B. auf einem Foto spricht übrigens auch nichts dagegen, diese mit einem Filzstift nachzuziehen.

@bricabä: Die LMB kann man eigentlich an jedem größeren Bahnhof bei der internationalen Presse kaufen. Allerdings ist sie in Deutschland relativ teuer, daher lasse ich sie mir immer wenn jemand in meinem Bekanntenkreis nach Italien fährt, von dort mitbringen. Ansonsten könntest du evtl. auch noch bei ebay schauen.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.10.2009, 22:56
bricabä bricabä ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: nicht mehr im Saarland
Beiträge: 604
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mantel-WIP - und dieses Mal soll er vor dem Frühjahr fertig werden

Hallo,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

LG
bricabä
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mantel , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dies soll ein Taschen WIP werden bamai Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 28.10.2010 17:17
Krabbeldecke mal anders! Und ich bin ratlos! Sie soll rund werden Nordzucker Patchwork und Quilting 22 20.11.2009 19:48
Der zweite Mantel ist fertig und diesmal nicht so bunt Nähmäuslein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 19.03.2009 09:02
Mein 1. WIP - ein T-Shirt soll es werden.... Ysabet Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 65 19.03.2009 08:39
Mantel soll mit Steppfutter gefüttert werden! Rumpelstielzchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 16.11.2006 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32793 seconds with 13 queries