Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


tasche aus leder - einlage oder nicht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2005, 15:00
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
tasche aus leder - einlage oder nicht?

hallo zusammen,

ich hab mir jetzt eine schicke halbrunde tasche aus echtem leder genäht. das leder ist ziemlich dick, mehr als zwei lagen lassen sich nicht so ohne weiteres verarbeiten.
nun ist das "problem", daß die tasche halt recht instabil ist.... also, wie diese teile aus den 80ern, würde ich sagen.

ich möchte eigentlich die tasche nicht ab- oder zwischenfüttern, weil ich dann ja wieder das problem mit der "dicke" des materials habe... und einfach so schabrackeneinlage (oder pelmet vilene) einkleben möchte ich auch nicht... das sieht dann doch irgendwie komisch aus, finde ich.

soll ich das so lassen wie´s ist oder wie handhabt ihr das? mich persönlich würde es ja nicht stören - stabil genug ist die tasche ja. schöner wärs halt, wenn sie "form bewahren" würde.

kann man da mit diesem zeug was anfangen, mit dem man auch stoff in form bringen kann (weiß jetzt leider nicht, wie´s heißt... irgendwas mit sculpture oder so...)

grüße,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2005, 15:17
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: tasche aus leder - einlage oder nicht?

Hallo Katrin,

hier im Forum hab ich gelesen, dass man ein Futter zuschneiden kann, auf das man Mosgummi näht. Das soll die Form halten. So sähe die Tasche innen sauber aus, weil gefüttert, und du müstest keine dicken Lagen nähen, wenn Du oben einen Rand moosgummifrei lassen würdest, an dem Du Innen- und Außentasche zusammennähst.

Das hab ich aber noch nicht erprobt, hört sich aber praktikabel an, finde ich.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2005, 12:19
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.488
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: tasche aus leder - einlage oder nicht?

Und wenn das mit dem Futter anbringen problematisch werden könnte: einfach ankleben mit lederfähigem Alleskleber!

lg
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2005, 13:10
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: tasche aus leder - einlage oder nicht?

Als ich so Anfang der 80er meine ersten Ledertaschen genäht hab, dachte ich, Einlage kann ich sparen, Futter reicht. Tat's nicht. Alle ohne Einlage haben die Form verloren, mehr oder weniger, je nach Lederstärke/ Stabilität bzw. "Füllgewicht". Wenn die Tasche weich in der Form bleiben soll, nimm spezielle Ledereinlage, die wird von Freudenberg angeboten. Für feste Taschen gibt's außer Schabrackeneinlage auch andere Einlagen. Frag in gut sortierten Geschäften fachlich kompetentes Verkaufspersonal nach den Möglichkeiten, erzähle vom gewünschten Verwendungszweck und den, in Deinen Augen, Vor- und Nachteilen der Dir bekannten Vliese. Ich hab auf diese Art immer das absolut passende erhalten.
Da Deine Tasche bereits fertig genäht ist, hilft das einarbeiten von Stabilisierungsvlies nicht mehr viel.
Je nach Modell könntest Du u.U. eine separate Innentasche nähen aus stabilem Vlies und doppeltem Futter (Vlies als sandwich dazwischen). Diese Innentasche schiebst Du ein und befestigst sie variabel an Griffen, Henkel, Gurten. DIE trägt dann das "Füllgewicht" und die lederne Außentasche dürfte formstabil bleiben.
Übrigens läßt sich auch stabile Pappe als Einlage verwenden, mit doppelseitigem Teppichklebeband am Futter fixiert und genäht unmittelbar NEBEN der Pappeinlage, am besten mit dem Kantenabsteppfüßchen und ähnlichen.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2005, 16:17
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tasche aus leder - einlage oder nicht?

nu bin ich ja schon viel schlauer als vorher

das mit dem gutsortierten fachgeschäft habe ich mir schon gedacht - nur gibt´s hier leider im umkreis von gut 60 km kein solches... *der fluch des rhönschafes*....

ich werd jetzt einfach mal testen, welche möglichkeit am besten funktioniert bzw. am praktikabelsten ist.

danke für eure tips!

gruß,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11449 seconds with 12 queries