Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2009, 09:52
Jowe Jowe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 13
Uploads: 0
DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Hallo und guten Morgen,

ich habe ein großes Problem mit den Größenangaben bei einem Burda-Schnittmuster. Ich möchte mir gerne dieses Kleid nähen http://www.burdafashion.com/images/r...3/000001783887und habe mich auch sorgfältig vermessen.
Ich war dann schon etwas überrascht denn laut Tabelle benötige ich Gr. 46 obwohl ich normalerweise zu der 42er Fraktion gehöre (kann auch obenrum schonmal 44 sein). Also hab ich alles sorgfälltig kopiert und den Stoff zugeschnitten. Nachdem ich nun das Oberteil grob zusammengenäht habe, passt es hinten und vorne nicht
Viiiiieeeeeeeel zu groß das ganze Ding. Auch der Halsauschnitt schlabbert rum und ist viel zu groß.

Nun steh ich da mit meiner Weisheit und bin total verunsichert. Hab ich mich falsch vermessen oder was?

Meine Oberweite hat einen Umpfang von 104cm. Man quetscht das Maßband doch nicht über den Busen sondern hält es ohne das es einschnürt um einen rum,oder? So hab ich es zumindest gemacht. Also hab ich Gr. 46 genommen weil es so angegeben ist.

Bei Gr. 44 darf der Brustumpfang dann 100cm betragen und bei 42 nur noch 96cm.

Das wäre doch dann viel zu klein. Selbst wenn ich in Gr.44 nochmal zuschneide habe ich Sorge, das mir dann die 4 cm nachher fehlen und ich das Kleid nicht hinbekomme.

Was kann ich an dem schon genähten Teil noch retten damit es obenrum besser passt?

Für Antworten wäre ich echt dankbar denn ich muss das Kleid bis Sa. fertig haben.

Liebe (verzweifelte) Grüße

Jo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2009, 10:03
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Hallo...
ein Patentrezept kann ich Dir leider nicht bieten, ich mach es aber fast immer so, das ich meine normale Konfektionsgröße bei Burda nehme, und mir etwas Spielraum bei den Nahtzugaben lasse. Hat bis auf ein Modell wirklich gut geklappt.

Und da fällt mir noch etwas ein: Eine Freundin macht das so, dass sie die Teile zusammenlegt/-klebt (Baumarktfolie) und entweder an der Schneiderpuupe probiert oder mit einem schon vorhandenen, passenden Kleidungsstück vergleicht.

Gutes Gelingen!
Liebe Grüße

Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2009, 10:08
Jowe Jowe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Hallo Biggi,

vielen dank für Deine Antwort. Ich habe jetzt überlegt, ob ich die Teile noch mal trenne und dann die Schnittteile eine Nr. verkleinere.

Oder ich nähe jetzt einfach an den Nähten die schon vorhanden sind nochmal ein paar cm ab und probiere dann nochmal an.Damit verhuddel ich nämlich nicht noch mehr Stoff wenns dann immer noch nicht passen sollte. Hält mich zwar zeitlich jetzt auch noch auf, aber irgendwie muss ich das Teil ja fertig bekommen.

Gruß
Jo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2009, 10:16
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Ich habe auch die Erfahrung gemacht das Burdaschnitte riesig ausfallen.
Am einfachsten ist es den Schnitt mit einem ähnlichen gut passenden Kleidungsstück zu vergleichen indem du beide ausmisst oder aufeinanderlegst, dann fällt es leichter die passende Größe zu finden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2009, 10:29
Benutzerbild von Brigitte58
Brigitte58 Brigitte58 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: am Mittelpunkt von S-H (fast)
Beiträge: 15.092
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun???

Hallo,
ich habe mit Burda dieselbe Erfahrung gemacht wie Du. Meine Kaufgröße ist 48-50, lt. Burdamaßtabelle müßte ich 52-54 nehmen, was eigentlich immer viel zu groß ist, ich komme bei Burda gut mit meiner Kaufgröße hin. Ich mache es jetzt immer so, daß ich einen gut sitzenden T-Shirt -Schnitt (Burda-Schnitt 8998) mit den Schnitteilen des neuen Schnittmusters vergleiche, dann sehe ich schon ungefähr, ob das hinhaut. Das mache ich aber auch bei anderen Herstellern so.
Du siehst doch, das Deine Größe 46 zu groß ist. Was spricht dann dagegen, das Kleid wieder aufzutrennen und die vorhandenen Teile kleiner zuzuschneiden? Das sitzt bestimmt besser, als wenn Du das Kleid jetzt einfach nur enger machst.
(Schönes Kleid übrigens!)
__________________
LG Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche nimmt man denn nun...? Jenny1973 Quelle: Privileg und Ideal 13 31.07.2010 22:12
Welche Maschine denn nun..... Zora1971 Pfaff 2 09.04.2009 10:02
welche nehm ich denn nun? 4434/3120D/2andere KarVeh Quelle: Privileg und Ideal 6 22.10.2006 20:21
Stickschere, welche nehme ich? Minou Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 06.04.2006 21:50
Was nehme ich denn nu ??? regine's Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 3 23.03.2006 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08973 seconds with 13 queries