Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.04.2010, 12:14
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 29
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Wir haben hier einen Stoff-Fabrikverkauf. Dort habe ich schon Leinenstoffe gekauft bei denen der "Fehler" war, dass die Kante ausgeblichen war. Das haben die netten Verkäuferinnen mir aber extra gesagt und dementsprechend war der Preis. Ich denke, dass das ein Produktionsfehler ist und nicht das Waschen schuld ist.
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.04.2010, 12:19
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Also ich hab mal bei einer Bluse den hinteren Bruch einmal mit farblich etwas dunklerem Nähgarn durchgesteppt, das sah besser aus als vorher
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.04.2010, 12:32
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Zitat:
Zitat von 2nut Beitrag anzeigen
Wir haben hier einen Stoff-Fabrikverkauf. Dort habe ich schon Leinenstoffe gekauft bei denen der "Fehler" war, dass die Kante ausgeblichen war. Das haben die netten Verkäuferinnen mir aber extra gesagt und dementsprechend war der Preis. Ich denke, dass das ein Produktionsfehler ist und nicht das Waschen schuld ist.
oder anders gesagt, schlechte Qualität der Färbung. Aber: letztes Jahr hatte ich schwarzes Feinleinen von Cavalli, der hat mir auch so helle Knicke gemacht nach Feinwäsche im Wäschesack und sollte eigentlich Top-Qualität sein. Produktionsfehler? Seitdem pass ich, vorallem bei dunklem Leinen und BW ziemlich auf und vermeide Schleudern. Allerdings hab ich einen Trockenraum und auch einen Garten. Wenn die Sachen dann einige Male gewaschen sind, legt sich die Tendenz mMn.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.04.2010, 13:08
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.253
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Also bei Jeans ist es tatsächlich so, daß die ganze Stoffbahn empfindlich gegen Knicke ist und dann diese weißen Streifen bekommen kann. Besonders bei den "traditionellen" Denimqualitäten, die ja recht fest sind.
Nach meiner Erfahrung muß man aber nur beim Vorwaschen vorsichtig sein, bei der fertigen Jeans hatte ich nie Probleme damit. (Jeans für 5 EUR/m war es allerdings nicht, der war schon teurer.)

In der Industrie berechnet man halt den Schrumpffaktor und arbeitet die Jeans entsprechend größer statt die ganze Stoffbahn zu waschen (ginge ja auch nicht), aber das ist für Zuhause nicht praktikabel, weil man das ja für jeden Stoff in jeder Farbe neu machen muß. Außerdem sucht sich da ja der Käufer die passenden Jeans, nicht umgekehrt. Wenn sie also einem nicht paßt, dann paßt sie halt wem anders. Oder so.

Und dann gibt es noch Jeans, der ist extra so gemacht, daß er stark bleicht. Läuft oft als "Vintage Jeans" oder so was, da sollte man aber im Laden den Hinweis bekommen, daß er tatsächlich nicht vor der Verarbeitung gewaschen werden darf.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.04.2010, 13:36
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 29
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Immer mal wieder: Ausgeblichene Stoffbrüche

Wahrscheinlich ist es aber doch ein Fehler beim Färben. Der Fabrikverkauf gehört zu einer grossen Stoffdruckerei dazu. Also sie fertigen keine Stoffe sondern bedrucken und färben sie nur. und da hats sehr häufig Stoffe dabei die an der Webkante ausgebleicht sind. Die Stoffe sind auch nicht auf Ballen sondern auf grossen Rollen (wie Küchenpapier).
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina immer noch und immer wieder frust!! strolch Bernina 22 06.09.2007 00:04
Immer wieder neue Fragen :-) Suzieh Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 0 17.10.2006 14:37
Immer wieder anmelden Ramidami Freud und Leid 16 16.12.2005 09:56
immer wieder auftrennen Maura Andere Diskussionen rund um unser Hobby 28 20.06.2005 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08687 seconds with 13 queries