Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Filzvorhang

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2009, 23:42
Filzvorhang Filzvorhang ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Filzvorhang

Hallo

Bei uns im Treppenhaus zieht es im Winter, da die alte Haustüre viel kalte Luft reinlässt. Nun möchte ich einen Filzvorhang nähen. Wie soll ich den Randabschluss des Vorhanges machen? Hat mir jemand einen Tipp (ich bin ein ziemliches Näh-Greenhorn)? Herzlichen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2009, 23:46
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Filzvorhang

per sauberer Schnittkante ist das einfachste für Näh-Greenhorns
Oder eine Einfassung mit breiter Blende: BW, Filz, uni, gemustert, kontrastfarbig, Ton in Ton. Oder eine Einfassung mit Schrägband oder schmaler Blende - was Du willst. Filz franst nicht aus.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2009, 23:48
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Filzvorhang

Hallo Filzvorhang (...was ein Name )
Ich würde Dir empfehlen mit Leder oder Kunstleder abzuschliessen, das gibt dem Vorhang erstmal das nötige Gewicht, schliesst am Boden schön dicht ab, und Du kannst die Kante wenn mal verschmutzt einfach mit dem Lappen abwischen.

Grüsse
sewfrank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2009, 23:27
Filzvorhang Filzvorhang ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Filzvorhang

Hallo Zuckerpuppe und Sewfrank

Herzlichen Dank für Eure Tipps.
Ich hatte für die Einfassung eher an einen "Matratzen-Stich" oder etwas in der Art gedacht. Gibt es das auch auf der Nähmaschine?
Habt Ihr einen Tipp für den Schnitt des Vorhangs? Bei der Türe ist es ja eine etwas spezielle Situation. Soll es ein Stück Stoff oder sollen es zwei Stücke sein (evt. diese zwei Stücke oben zusammen genäht)?
Wir möchten eine Schiene montieren. Würdet Ihr die Reiter mit Klammern befestigen oder annähen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung, Filzvorhang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2009, 09:06
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Filzvorhang

Hallo Filzvorhang,

wir haben hier auch eine alte Haustür mit inzwischen einem Wollvorhang davor. Ich habe ihn in einem Stück gefertigt, wobei unsere Nische schmal ist und rechts und links der Tür kaum Spiel für Stoffmassen bietet. Darum öffnen wir den Vorhang hinter die Tür und der Durchgang bleibt frei. Die Kanten sind bei mir schlicht umbebugt und genäht (ich habe aber auch eine stabile Nähmaschine, mit der das kein Problem war) und der untere Saum recht breit gearbeitet, damit das nötige Gewicht da ist, um den Vorhang schön fallen zu lassen.
Ich wollte den oberen Abschluß (zur Decke) dicht haben, darum habe ich ein breites Vorhangband aus Kunststoff (leider habe ich den exakten Begriff vergessen ) angenäht, durch das eine Stange geschoben wird. Das funktioniert trotz der Stoffdicke erstaunlich gut. Alternative wären für mich dicke Metallösen gewesen, durch die die Stange geschoben werden. Die habe ich aber in der benötigten Größe nicht gefunden und bin im Nachhinein mit der günstigen Lösung, die ich im Laden empfohlen bekam, sehr zufrieden.

Ich hoffe, das hilft etwas weiter.
Gruß, Bele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filzvorhang

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10331 seconds with 12 queries