Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein erster WIP: ein Beulenrock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 23.10.2009, 12:56
Benutzerbild von Anmasi
Anmasi Anmasi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln - Schälsick
Beiträge: 14.939
Blog-Einträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
hmm, ich war noch nie in Wien ....
Hallo Lilo,

dann musst Du das aber schnellstens nachholen!
Es gibt superviel zu sehen... war erst Anfang August dort.
Wunderbare Stadt!

Ich liebe Wien...
__________________
Viele Grüße,
Simone

meine Werke
Anmasi`s Welt
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 24.10.2009, 00:52
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Ich werf schnell mal die Fertigstellung meiner Beulenhose ein
Jetzt steht nur noch die Probejacke meiner Schwester vor dem 2. *Liese* - Versuch. Mal sehen, wie ich morgen lustig bin... Kamera ist auf jeden Fall geladen und griffbereit.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 24.10.2009, 09:14
Benutzerbild von Natascha71
Natascha71 Natascha71 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 26
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

@ Liselotte und Liese
Ich bin von meinem Webstoff angenehm überrascht! Er läßt sich prima verarbeiten und fällt auch gut ( für meine Begriffe ). Ich hoffe das ist bei den Beulen hinterher auch so.

Gestern habe mir Zeit freigeschaufelt und an "Liese" weiter machen können.
Alles fertig zugeschnitten und schon angefangen zu nähen. Fast hätte ich es auch geschafft die vordere Partie fertig zu bekommen......aber beim versäubern hat meine Maschine plötzlich angefangen zu spinnen.
Da ich ungerne versäubere ( sieht bei mir immer nicht so sauber aus ), hat mir das gerade noch gefehlt. Ich habe damit bestimmt eine Stunde vertrödelt, bis die Maschine wieder vernünftig genäht hat. ( Sie hat ca. 20-30 Stiche normal genäht, wurde dann schwergängig und hat blockiert. Der Unterfaden war ein reines Chaos.)
Ich hoffe das Problem ist behoben und ich kann heute weiternähen.


@Liese
Liebe Liese ich hab eine Frage zu deiner Anleitung.
Du schreibt in der Anleitung bei Punkt 4, daß die Naht bei 34 cm unter der oberen Kante an der linken/rechten Außenkante enden soll, die Stoffkante aber 1 cm weiter reichen soll.

Ich habe das Problem, daß bei mir die Naht viel höher geht.Abzüglich dem 1 cm bleiben bei mir nur 28 cm bis zur oberen Kante.

Ich habe alles noch mal aufgetrennt, die Schnitteile noch mal nachgemessen und neu genäht. Es bleibt bei 28 cm.

Habe ich irgendetwas fasch gemacht?????
Kann ich trotzdem so weitermachen und hinterher beim zusammennähen der Seitenteile vielleicht wieder etwas auftrennen?

LG
Natascha
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 24.10.2009, 10:22
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Zitat:
Zitat von Natascha71 Beitrag anzeigen
Habe ich irgendetwas fasch gemacht?????
Kann ich trotzdem so weitermachen und hinterher beim zusammennähen der Seitenteile vielleicht wieder etwas auftrennen?
Hallo Natascha,
wahrscheinlich hast Du nichts falsch gemacht (es sei denn, Du hast die Teile falsch
ausgemessen) - Dein Problem könnte daran liegen, daß sich durch das Versäubern
die Stoffkanten unterschiedlich ausgedehnt haben, Wolle ist ja in Maßen dehnbar...

Die Seitenteile wieder etwas aufzutrennen, bevor Du die Seitennaht machst, wird nichts
bringen, die Teile passen dann ja garnicht mehr zusammen, ich hätte folgende
Vorschläge:

Variante 1
Du fixierst das Teil dort, wo es enden soll, und verteilst die "Mehrlänge" gleichmäßig
um das obere Vorderteil - ohne, daß sich der Stoff wirklich kräuselt.

Sollte das nicht funktionieren, weil Du zu viel Stoff verteilen mußt:

Variante 2
Du schneidest das Zuviel an Stoff einfach ab - der Einfachheit halber dort, wo das
Teil in die Seitennaht übergeht, denn ich nehme an, daß Du die Mittelnaht am unteren
Vorderteil bereits gesteppt hast...
Sicherheitshalber aber bitte nicht gleich die fraglichen 6 cm, sondern nur 4, denn
2 cm zuviel lassen sich nach Variante 1 noch ganz gut verteilen, 1 cm zu wenig
wäre extrem ärgerlich

Übrigens: hast Du das Problem auf beiden Seiten? Und: hast Du die Naht auch wirklich
geheftet und nicht einfach nur mit Nadeln gesteckt???

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt; falls nicht, frage bitte nochmal
nach.

Für die übrigen Nähte wünsche ich Dir mehr Vergnügen als
bis später,
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 25.10.2009, 17:00
Benutzerbild von Natascha71
Natascha71 Natascha71 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 26
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

@ Liese
Es ist mir zwar sehr, sehr peinlich ....aber ich glaube ich habe meinen Fehler gefunden.

Schäm...obwohl ich Deine Anleitung mehrmals gelesen habe und ich Schritt für Schritt nachgearbeitet habe ( dachte ich zumindest ) habe ich die falschen Teile zusammengenäht.

Ich habe mir die Anleitung wohl etwas blöd ausgedruckt und auf der unteren Seite etwas überlesen!!!!

Ich habe als Erstes die Teile 1 so genäht wie Du geschrieben hast, aber dann habe ich die Teile 2 an die Teile 1 genäht. ( Irgendwie sahen die Beulen schon komisch aus.) Dass ich etwas falsch gemacht habe, ist mir dann erst heute mittag aufgefallen. Zuvor hatte ich den gestrigen Nachmittag damit verbracht, die Teile nach Deiner Variante 1 in den Griff zu bekommen.

Zitat: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Ich werde morgen also die Teile 1 und 2 noch einmal zuschneiden und von vorne anfangen.


Letzte Woche war wohl nicht meine Woche. Aber aus Schaden wird man klug.
Zum Glück habe ich noch genug Stoff - nur für ein Oberteil wird es dann nicht mehr ausreichen.

LG und eine schöne Woche
Natascha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beulenrock , leinen , streifenstoff , schnittmusterfrage , rock nähfragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein erster WIP: ein historischer sonnenschirm farinelli Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 67 04.06.2012 10:49
Mein erster WIP - Ein Wickelrock Pinja Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 28.05.2010 14:50
Mein erster WIP: Ein Flapper-Kleid aus den 20er Jahren AnetteM Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 9 28.11.2008 11:45
Mein erster Schlafi, mein erster Wip Truemmerlotte82 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2008 23:19
Mein Erster WIP: Ein Gehrock Sinius Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 27.06.2006 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09707 seconds with 14 queries