Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein erster WIP: ein Beulenrock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 10.10.2009, 16:08
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Hallo Signatur,

ansatzweise haben wir bereits über geeignete Stoffe gesprochen - ich selber finde
leichtes Leinen besonders gut geeignet; ebenso BW-Batist und reine Viscose, weil die einen besonders
schönen Fall hat.

Das ist das Stichwort: der Stoff muß einen satten Fall haben, dann geht alles, also
auch ein Krepp, oder auch ein Wollstoff, z. B. Garbadine, auch die gängigen Cool Wool-Stoffe,
wenn sie nicht zu dick sind...

Am besten wäre, Du kannst den Stoff anfassen, mal zu ein paar Falten in der Hand zusammen
nehmen und dann von unten mit der anderen Hand darunter anheben - bauscht er
sich auf, hat er zu viel Stand für diesen Rock, legt er sich aber auch unten gefällig
in Falten, ist er geeignet...

Ich hoffe, irgendjemand versteht mein Geschwafel
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 10.10.2009, 17:28
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Hallo Liese und alle,
Gerade heute sah ich im Schaufenster "meiner" Boutique ein quasi identisches Modell - aber als ärmelloses Kleid - super, unten wie "Liese" und oben ganz einfach, halt mit Ausschnitt und ohne Ärmel. Der Stoff sah mir nach dünnerem Taft aus (ganz klein sw-ws gesprenkelt). Die diversen Beulen wirkten etwas "aufgeblasen", wenn ihr versteht, was ich meine. Preis 499.- CHF (~ 325 Euro). Wenn ich nächstens mehr Zeit habe, gehe ich mal "probieren" (fotografieren ) - war heute beschäftigt mit der Jagd auf "die" Handtasche.
Noch allen schönen WE!!
LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 10.10.2009, 18:03
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Hallo LiLo,
an Kleid habe ich auch schon gedacht, sogar Stoff liegt hier schon seit letztem Jahr
Für mich war aber erst mal wichtig, auszuprobieren, wie der Rock "funktioniert".

Ich habe auch ein ähnliches Kleid, allerdings aus Jersey, da ist der Beulenanteil ein
wenig anders geschnitten, muß ich mir noch etwas genauer begucken - nächstes Jahr...

Was mir noch zu geeignetem Stoff eingefallen ist:
ich habe hier eine Wildseide liegen - normalerweise würde ich ja sagen, die hat zu
viel Stand, aber nach der Maschinenwäsche und ungebügelt ist sie viel weicher
und herrlich strukturiert - wäre somit auch perfekt für diesen Rock...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog

Geändert von Rosenrabbatz (10.10.2009 um 21:45 Uhr) Grund: tiptiptip... Fehler!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 10.10.2009, 19:10
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

aha
ich stelle mir jetzt vor, dass stoffe mit schönem fall, "körper" und nicht zu hohem gewicht geeignet sind. bei viskosestoff habe ich eher die vorstellung, dass er zu weich und körperlos ist.
der jeans, den ich ursprünglich vernähen wollte, muss da wohl noch auf verarbeitung warten oder schneide ein stückchen ab und wasche es.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 10.10.2009, 20:48
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mein erster WIP: ein Beulenrock

Zitat:
Zitat von moonwalker Beitrag anzeigen
Ich werde auf alle Fälle zuschauen, der Rock ist superschön. Nachnähen werde ich ihn wohl nicht(Gr.48 lässt grüßen), aber man kann ja mal träumen.
Bei mir ist es zwar nur Größe 46, aber ich schaue auch zu und träume.

LG kaichri
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beulenrock , leinen , streifenstoff , schnittmusterfrage , rock nähfragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein erster WIP: ein historischer sonnenschirm farinelli Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 67 04.06.2012 10:49
Mein erster WIP - Ein Wickelrock Pinja Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 28.05.2010 14:50
Mein erster WIP: Ein Flapper-Kleid aus den 20er Jahren AnetteM Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 9 28.11.2008 11:45
Mein erster Schlafi, mein erster Wip Truemmerlotte82 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2008 23:19
Mein Erster WIP: Ein Gehrock Sinius Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 27.06.2006 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39025 seconds with 14 queries