Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.11.2004, 20:49
Beginner Beginner ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Meine Großmama hat als junge Frau in den Sommerferien das ganze Dorf in Mecklenburg "benäht". Ihre Mama hat immer gesagt, "lass die Finger von der Gartenarbeit, das macht die Hände rauh, Du musst den feinen Stoff anfassen, pass auf, dass Du keine Ziehfäden machst!" - Meine Mama hat das Talent überhaupt nicht geerbt, sondern immer zu mir gesagt: Nähen ist schweeeeer !!! Das habe ich lange geglaubt - zu blöd auch.

Vor ein paar Jahren habe ich ich dann mit ein paar abgewetzten Tischdecken unter dem Arm zum Nähkurs angemeldet und habe schöne kleine Geschirrtücher aus der Tischwäsche gemacht. Dann habe ich zwei Rollen Schrägband in gelb und apricot gekauft und aus allen Frottierhandtüchern die abgewetzte Mitte rausgeschnitten und an den "neuen alten" Gästehandtüchern "gerade" Nähte geübt. Es folgten zwei Gummizughosen, zwei "richtige" Hosen, inzwischen auch mal was "obenrum".

Ich habe immer noch viiiiiel Respekt, aber das eine oder andere traue ich mich allein und für alles weitere habe ich ja den Nähkurs ...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.11.2004, 21:11
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.331
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

....... hier nund meine kleine Geschichte. Als meine Enkel (jetzt 4+6) mich vor zwei Jahren gefragt haben (wer kann solchen strahlenden fragenden Augen widerstehen) ob ich nicht für Barbie, Baby Born usw usw usw mal Pupperkleider machen kann, habe ich "selbstverständlich" wie Omas nun mal sind,> aber klar doch ihr Lieben< gesagt. Und dann ging es los. Schnitte gesucht, bei Karstadt Stoffreste oder Stoffe im 10-20 cm Maß (ungläubiges angestarrt werden von der Verkäuferin inbegriffen) gekauft und losgelegt.Der ersten Kleidungsstücke, ich sage Dir, eine Katastrophe, aber mit jedem Stück, besonders die kleinen Minisachen für Barbie, fluppte es nur so. Und dann kam der Moment, wo ich gedacht habe, wenn ich so kleine Sachen nähen kann, dann doch auch wohl für mich, bzw. für die Kinder. Und jetzt??? habe kaum noch Zeit für andere Sachen, wenn ich gesucht werde, kann man mich garantiert im Nähzimmer (das ist es mitlerweile geworden) finden, oder am PC, wie jetzt gerade. Mein Tag müsste auch 48 Stunden haben, damit ich alle diese vielen Ideen umsetzen kann, habe aber gottseidank, einen SUPER-Mann,der viel im Haus macht, damit ich nähen kann. Das macht auch nicht jeder.

Also, lieben Gruß und schönen Sonntag
VERA >annimaike<
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.11.2004, 21:14
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

sorry, einige Tippfehler entdeckt!!!!

hätte besser vorher nochmal durchgelesen

VERA
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.11.2004, 21:20
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

ich war 15, als meine mutter eine einfachst-nähma von victoria in quietschorange kaufte, um gardinen zu nähen. eine typische 70er jahre maschine.

in der brigitte waren damals manchmal nähsachen zum bestellen drin. also habe ich mir mal so ein strandoberteil bestellt. auf einem großen stoffstück waren die lila teile aufgedruckt zum ausschneiden. zwei nähte und ein v-ausschnitt habe ich mehr schlecht als recht hinbekommen und das ding dann auch zum schwimmen getragen. die meisten nähergebnisse taugten aber nur für daheim.

richtig losgelegt mit nähkursen habe ich erst mit ca. 20.

ende 20 habe ich mal alles im keller eingemottet, damit ich vor den staatsexamina nicht auf die idee komme zu nähen statt zu lernen.

irgendwann habe ich es wieder hochgeholt und voller begeisterung wieder ausgepackt. und seither habe ich nie mehr aufgehört. im moment bin ich in der handtaschen-phase

jau, so wars
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.11.2004, 21:31
Benutzerbild von Mydidi
Mydidi Mydidi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: nördliches Ruhrgebiet
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Hallo,
vor 20 Jahren, im Sommer waren irgendwie Hosen mit grossen Blumenmustern in schrillen Farben modern. Abi gerade gemacht, studieren und kein Geld, aber trotzdem nicht so auf der Ö-Welle mitschwimmen. Was blieb, war selber machen! Die Mutter meiner besten Freundin war und ist Schneiderin und hat uns die ersten Kniffe gezeigt, dann gings eigentlich ganz einfach learning by doeing.

Meine Nähmaschinen waren immer alt, und von irgendeinem Verwandten ausgeliehen. Bis vor 10 jahren, da habe ich mir meine Pfaff 1475 gekauft und freue mich immer an ihr, ein gutes Stück.

Mittlerweile nähe ich fast nur noch für meine Kinder. Ich stehe auf ausgefalllenen Sachen, so wie die Markendesigns aus Holland. Die kann man aber auch selber nach holländischen SChnittmustern zaubern.

Anstatt eines Nähkurses, den ich eigentlich im Herbst machen wollte, leider sagte mir der Kurs aber nicht so zu, habe ich dann lieber einen Fight Aerobic Kurs angefangen. Weil, das mit dem Nähen klappt auch ohne Kurs und zur Not habe ich ja euch!!!!!!!!!!!!!

Grüsse Chris
__________________
-----------
Liebe Grüsse Chris

-------------


Das Alter ist unwichtig- es sei denn du bist ein Käse. Helen Hayn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10960 seconds with 13 queries