Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.11.2004, 17:36
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Hallo Franny,

also zum einen hat meine Oma ziemlich stark auf mich abgefärbt was das Nähen und Stricken anbetrifft. Als Kind habe ich mit ihr zusammen Puppen bestrickt und benäht. Meine Oma hat mir auch immer Klamotten und Faschingskostüme genäht.

Und irgendwann als Teeni habe ich dann mal eine Burda, Verena oder was es halt so gab - durchgeblättert und dachte: Das würde mir gefallen! Und so hat es dann eben angefangen mit der Klamottennäherei...

Und darum bin ich echt froh! Zum einen hat man wirklich individuelle Sachen und zum anderen passen sie auch, denn wenn man keine Normmaße erfüllt hat man einfach ein Problem! Und wenn ich manchmal sehe was die Sachen kosten
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.11.2004, 18:26
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Ein Mittelalterkostümfest in zwei Wochen aber nichts zum Anziehen, eine alte Privileg Nähmaschine, ein paar alte Militärdecken zum Zerschneiden und Färben. Seither nähe ich immer häufiger.

Jean
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.11.2004, 18:54
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
Pfeil AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Hallo alle zusammen, ich nähe seit meinem 13 Lebensjahr. Meine Klassenkammeratinen hatten immer so tolle Sachen und auch das nötige Kleingeld im Geldbeutel,also probierte ich meiner Oma ihre alte Singer aus. Seit dem ist Nähen bei mir wie eine Sucht.
Es ist aber auch schön, da muss ich nicht durch Kaufhäuser laufen und schaun ob ich mal entlich etwas passendes bekomme.

Gruß Bettina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bademantel_edited.JPG (25,3 KB, 630x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.11.2004, 19:08
Benutzerbild von flotterfeger
flotterfeger flotterfeger ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: am Rande des Wahnsinns
Beiträge: 14.872
Downloads: 69
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Hallo, ich hab vor genau 20 Jahren zu Weihnachten mein Maschinchen geschenkt bekommen. War nicht so ganz das Geschenk, das ich wollte. Aber gut. Es stand dann ein Weilchen herum, bis ich einfache BarbieKleider entworfen habe. Dann war wieder lange Zeit Ruhe im Koffer Ich hab mich auch nicht an das Zuschneiden gewagt, das war mein größtes Problem. Dann vor ca. 10 Jahren hab ich mit einer Freundin Gummizug Hosen genäht. So richtig einfache Dinger, aber wir haben dafür zwei volle Tage gebraucht. War auch nicht so der Hit
Vor ca. 4 Jahren ist dann meine Mama auf den Nähclub aufmerksam geworden und hat mich mitgenommen. Seit dieser Zeit hat mich der Virus voll erwischt. Kann nix machen, hilft kein Medikament und gar nichts, einfach nur mein Maschinchen kann die Probleme lindern

Es ist einfach nur schön, dass sich in dieser Zeit mein Maschinen Fuhrpark vervierfacht hat. Aber ich mach noch immer alles auf meiner 1984 Bj. Bernina.
Und sie macht das recht gut

Meine Tochter hat letztes Weihnachten auch so ein Kleines Gerät bekommen, aber bis jetzt ist sie noch nicht infiziert

schönes WE
__________________
....und immer noch haben die langweiligsten Frauen die ordentlichsten Häuser


einen lieben Gruß
von flotterfeger
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.11.2004, 19:08
Benutzerbild von Ute 007
Ute 007 Ute 007 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Nähen gekommen?

Hallo,

ich bin auch mit Pupenkleider angefangen. Ich bekam zu Weihnachten eine Kinder-Nähmaschine von Singer. bereits mit Unterfaden!!! und Batteriebetrieb oder Handkurbel. Da war ich 10 Jahre alt. Mit dem Ende der Puppenära war auch meine Nähleidenschaft verraucht.

Als ich dann von zu Hause auszog, hatte ich leider kein Geld mehr, mir Klamotten zu kaufen. Da ich im Einzelhandel tätig war, mußte ich aber gut angezogen sein, also bin ich wieder angefangen. Meine Erste Nähmaschine war dann eine Privileg zum Treten, meine Schwiegermutter hatte das gleiche Model mit elektr. Antrieb. Gott sei dank war bei die Nähmaschine einiges defekt und ich konnte aus 2 eine machen. Stoffe konnte ich mir auch nicht leisten, also Baumwollbettlaken!!!! mit Simplicol gefärbt. Das war vor ca. 20 Jahren. Eine aufregende Zeit!!!.

Meine Privileg hat mich dann auch irgendwann verlassen und ich habe mir eine Pfaff leisten können. Jetzt habe ich ein Super Hobby, um das mich viele beneiden und einen Kleiderschrank der überquilt. Auch wenn ich mir jetzt schöne Kleidungsstücke leisten kann, nähe ich weiter, allerdings nicht mehr mit Bettlakenstoffen.

Schon immer wollte ich auch an Dessous ran, leider fehlten mir die richtigen Tips, jetzt habe ich mich getraut, in Aachen habe ich mir die nötigen Stoffe und einen Schnitt gekauft und heute meinen ersten BH fertiggestellt.

Bestimmt nicht mein Letzter.

Gruß

Ute
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07238 seconds with 13 queries