Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2009 > September 2009



Viele, viele neue Hosen in Göße 104

September 2009


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 24.09.2009, 16:14
Flamingo Flamingo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: München
Beiträge: 109
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Viele, viele neue Hosen in Göße 104

Oh je, von mir auch erst mal mein Mitgefühl. Das gleiche Ergebnis (und daran anschließende lange Diskussionen mit der Kinderärztin) hatten wir auch. Du hast Dich da bestimmt schon schlau gemacht, aber mir hat das Gespräch mit Hebammen damals mehr gebracht als mit der Kinderärztin. Wenn Du magst, schreibe ich Dir auch mehr Details. Deine große Tochter ist / war ja auch ziemlich schlank, ist der Unterschied zwischen beiden denn so groß?

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Kraft für die (wieder) anstrengenden Nächte und Tage!

Liebe Grüße,
Elke
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.09.2009, 16:29
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Viele, viele neue Hosen in Göße 104

Oh, was lese ich denn hier? Das ist ja wirklich blöd.

Wirst du jetzt mit Brei schon anfangen, oder mehr Stillen? Vielleicht kannst du auch bei dir was machen, damit die Milch reichhaltiger wird.

Und ich würde vielleicht auch noch mit anderem geschultem Personal mal drüber sprechen. Manche Kinder entsprechen einfach nicht dem Schema und leben ganz gut damit. Vielleicht ist sie auch gerade in die Länge geschossen, und für ihre Größe jetzt zu leicht? Dann wächst sie bestimmt als nächstes wieder in die Breite...

Naja, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass die kleine Maus schnell ein bißchen zunimmt, damit keiner mehr meckern kann.

(Meine Kleine ist bei jeder Untersuchung zu klein. Die eine Helferlings hat das moniert. Was soll ich denn tun? Ziehen, damit sie schneller wächst??)

Liebe Grüße, Jule2
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 25.09.2009, 01:19
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Viele, viele neue Hosen in Göße 104

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Ziehen, damit sie schneller wächst??
Brüll! Das hätte bei Aurelia Sinn gehabt, die hat über 1 Jahr lang 62/68 getragen. "Leider" holt sie jetzt auf, ich kann sie nur noch mit Mühe unter den Arm klemmen...

Also. Ich bin zum Glück von vernünftigen, denkenden Menschen umgeben, meine beste Freundin ist Hebamme und ich habe die weltallerbeste Kinderärztin (eine homöopathische, sorry, Kati, ), die sich wirklich überhaupt nicht um Normen schert. Mit der braucht man auch nix zu diskutieren, man bespricht die Dinge einfach, wie man sie sieht und dann sucht sie nach einer passenden Lösung. So einfach ist das. Und wenn DIE schon sagt, dass was passieren muß, dann muß auch. Panik macht sie nämlich nie, ich hab den Eindruck, dass sie das nicht nötig hat, die verzaubert ihre Leute irgendwie anders.

Mittlerweile bin ich auf den Trichter gekommen, dass Madame zu faul (bzw. mittlerweile möglicherweise auch ein bisschen zu schwach) ist, um über eine längere Zeit kräftig genug zu saugen. Milch wäre aber sehr wohl noch da. Wie viel, das werde ich jetzt mal mit Hilfe von Abpumpen nach dem Stillen herausfinden. Auf lange Sicht ist Abpumpen aber keine Alternative für mich, meine Brust ist zu groß selbst für die großen Trichter, die Pumpen greifen einfach nicht richtig und es ist eine elende Quälerei. Da Mira die Premilch nimmt und auch verträgt, mach ich mir da keinen Kopp drum.
Ich stille übrigens immer erst und füttere dann zu. Nur damit die Brust nicht auf dumme Gedanken kommt und frei macht.

Also, alles in allem ist es erträglich, aber ich bin so gar nicht der auf-die-Uhr-gucker Typ, deshalb strengen mich solche Sachen sehr an. Und wie gesagt - die Freizeit ist wieder weg und ich war grad dabei, mich dran zu gewöhnen. DAS ist wirklich ziemlich bitter für mich, wenn man bedenkt, dass ich das letzte halbe Jahr mit hochschwangerem Umzug, Neueinrichtung im Haus und den täglichen Kämpfen mit meiner süßen 3jährigen Wilddrude (so allein von der Lautstärke und vom Gekreisch her... ) verbracht habe.

Nuja. Ich schaff das schon. Und jetzt näh ich noch ein kleines bisschen, denn Mira ist erst um 11 eingeschlafen und ich mag sie nicht schon wieder wecken, zumal sie dann immer nicht richtig trinkt.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 25.09.2009, 10:39
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.734
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Viele, viele neue Hosen in Göße 104

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
weltallerbeste Kinderärztin (eine homöopathische, sorry, Kati, )
Ich hab doch nur was gegen homöopathische Ärzte, wenn die einen Fall für die Homöopathie nicht mehr von einem Fall für die Schulmedizin unterscheiden können. (So ist das leider bei der homöopathischen Hausärztin, über die ich mich immer ärgere. Die letzte Episode fand im Februar statt, nachdem ich schon monatelang Beschwerden hatte. Eine liebe Freundin von mir, Ärztin, hatte dann mal genug davon und hat mich mit in ihr Krankenhaus geschleppt, weil sie meinte, meine Symptome würden wenigstens ein Blutbild und eine Endoskopie verlangen, um mal eine sichere Diagnose zu stellen.)
Ich nehme mal an, Deine homöopathische Kinderärztin merkt, wenn eine homöopathische Behandlung nicht anschlägt und der Zustand sich immer weiter verschlechtert und weiß, daß sie dann mal neu überlegen muß, was zu tun ist.


Da bin ich aber froh, daß Deine Maus nichts gegen's Essen an sich hat. Das ist schon mal ein Stressfaktor weniger, wenn Dir das auch nicht wirklich hilft. Ich drücke Euch die Daumen, daß es schnell besser wird, damit Du bald wieder ein wenig von der ruhigeren Babyzeit hast.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 26.09.2009, 00:31
Benutzerbild von Lenamaus2105
Lenamaus2105 Lenamaus2105 ist offline
Dawanda Anbieterin JuLenas
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2008
Ort: Wathlingen
Beiträge: 276
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Viele, viele neue Hosen in Göße 104

Ich drücke auch mal beide Daumen, dass es besser wird. Das ist ja nun echt nicht schön.
Zudem noch das Thema Pumpe (hatte ich bei klein Lena die ersten 8 Wochen rund um die Uhr - ich würde es wieder machen, wenn es nicht anders geht, aber sonst nie nie nicht mehr wieder).

Kann Dir denn Deine Ärztin sagen, wie sowas zustande kommt?


Jule
__________________
Liebe Grüße Juliane
_______________________________________________
Mein Blog

http://jule-s.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viele, viele bunte Hosen..... Ankabano September 2009 15 18.09.2009 12:49
viele, viele schöne Patchwork-Stoffe bei EBAY meisje Kommerzielle Angebote 0 31.01.2006 13:52
viele, viele Stoffe abzugeben oder tauschen! baby901 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 6 20.09.2005 19:52
Viele, viele Burda Mode-Hefte abzugeben Medizinfrau private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 08.09.2005 13:13
Hosen ändern - viele Fragen Xanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.04.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15564 seconds with 14 queries