Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2009, 23:01
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein Walkkleid mit vorderem Reissverschluss nähen, etwa so soll es aussehen:
Ich habe noch nie Walk vernäht und bin unsicher mit Ärmel- und Halsausschnittverarbeitung. Ich denke mal, dass ich beim RV vorne einen Belegstreifen brauche (so etwa wie in der "Krümelanleitung" geschildert) - wenn ich nun, wie ich es bei den Suchergebnissen gelesen habe, einfach den Halsausschnitt umschlage und feststeppe, wird das doch zusammen mit den Beleg schrecklich knubbelig? Was gäbe es sonst noch für Lösungen? Ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass das klappen soll mit dem Umlegen bei Rundungen... Auch die Wienernähte machen das Umlegen sicher nicht leichter. Wer hat das schon so erfolgreich durchgeführt? Oder soll ich einfach alles offenkantig lassen (mit Stütznaht)? Da hätte ich allerdings noch mehr Sorge, dass es ausleiert. Würdet ihr Formband an den Ausschnitten verwenden?
Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten!
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2009, 23:22
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Hallo *dod*,
Walk verarbeitet sich toll, sehr leicht und einfach zu nähen. Man braucht nicht versäubern ...einfach super das Material
Warum willst Du die Ausschnitte umlegen? Bei meinen Walkteilen habe ich es noch nie gemacht, weil es mir zu dick werden würde.
Als "Unterlage" für einen RV hat mir eine Händlerin kürzlich Ripsband empfohlen. Das gibt Stabilität, der RV wellt sich nicht.
Wie dick ist denn Dein Walkstoff eigentlich?
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2009, 00:31
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Hallo!
GERADE bei Walk würde ich so offenkantig verarbeiten, wie nur irgend möglich, das macht doch den Look gerade aus!!!
Saubere Stütznähte mit normaler Fadenspannung sollten völlig ausreichen. Ich würde sogar versuchen alle Verbindungsnähte AUFEINANDER und dabei OFFENKANTIG zu verarbeiten, um den Effekt auch dort zu erhalten!!
Probleme sehe ich eigentlich nur bei der Verarbeitungdes Reißverschlusses, allerdings sollten die bei sauberem Einheften auch nicht entstehen, wenn Du beim Steppen darauf achtest, daß sich nichts dehnt. Auch hier würde ich nur offenkantig untersteppen!
Gruß aus Wien,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2009, 09:29
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.547
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Hallo,

ich habe bei meinen Walkjacken mit Reißverschluß (wie auch bei Sweatshirt- , Nicky- und Winterfrotteejacken, also allem elastischen) Formband aufgebügelt.
Das ist sog. aufbügelbares Schrägband von Freudenberg .
Ich nehme das in der Breite 1,2 cm, das es in den Farben schwarz und weiß gibt.

Ansonsten kann ich mich den Vorrednerinnen nur anschließen: dicker Walk wird auch von mir offenkantig verarbeitet.
Lediglich Knopflöcher unterlege ich mit noch einem Stück Walk, weil sie sich sonst verziehen.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2009, 09:50
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Anregungen. Zu den Fragen: es handelt sich um eine mittlere bis leichte Walkqualität, also wäre ein Umlegen theoretisch schon möglich.
@mosine: eine gute Idee mit dem Ripsband, das würde dann wohl auch nicht so sehr auftragen wie ein Walkstoffstreifen. Es wäre mir schon wohler mit einem solchen Streifen, damit der Reissverschluss innen etwas abgedeckt ist.
@rightguy: evtl. ist der Stoff doch etwas zu dünn für diese sicher reizvolle Art der Verarbeitung - ich muss da wohl noch ein wenig drüber meditieren. Diese übereinandergelegten Nähte müsste ich auch erst einmal üben, gerade weil es Wienernähte sind. Die sind leider bei meinen Kurven nicht so ganz einfach zu nähen
@darot: Hast du die Formbandstellen (ich nehme an, Halsausschnitt und Armausschnitte) dann anschliessend umgeklappt? Und doppelt abgesteppt?
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
walkverarbeitung , halsausschnittfragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falten am Hals Nordzucker Tilda - ein Name - ein Stil 3 08.05.2009 20:33
Falten am Hals theresia5822 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 19.03.2008 20:23
Pullunder/Top wie abketten für Ärmelausschnitte Xanna Stricken und Häkeln 4 27.10.2007 23:13
Hals- und Ärmelausschnitt neuling1975 Fragen zu Schnitten 0 22.08.2007 08:09
hals-ausschnitt bei jersey Maman Lili Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 27.02.2007 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10681 seconds with 14 queries