Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.09.2009, 11:32
Benutzerbild von froggy
froggy froggy ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Weingarten und Mainz
Beiträge: 391
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Hallo nochmal,
vielen Dank für die vielen Antworten, auch wenn das Gesuchte nicht dabei war.
Wenn ich sowieso mal Outdoorstoffe verarbeiten will, dann werde ich eine winddichte Membran mitbestellen und es versuchen. Das wollte ich schon immer mal, mein Schatz hätte nämlich zu gerne eine Softshell-Jacke. Für die jetzige Jacke sind mir die Versandkosten aber zu hoch. Deswegen habe ich explizit "keine Klimamembran" geschrieben, bzw. ich frage mich auch, für was diese Unmengen an unterschiedlichen Einlagen und Vliesen in den Stoffläden eigentlich verwendet werden? Die können doch nicht alle nur zur Stabilisierung dienen?

Viele Grüße,
Anke
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2009, 12:49
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.298
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Zitat:
Zitat von froggy Beitrag anzeigen
Hallo ihr da,

bin auf der Suche nach etwas, das man als Zwischenfutter für eine Jacke nehmen könnte. Ich habe mir einen schönen Wollstoff gekauft, der schon ziemlich wärmt, aber leider so gar nicht winddicht ist. Deswegen wollte ich noch ein Zwischenfutter dazu packen und bin gestern extra in einen Kurzwarenladen gestapft, um mich beraten zu lassen. Leider meinte die Mitarbeiterin dort, dass sie gar nichts hätte, was die Jacke etwas winddichter machen würde, obwohl die Regale voll waren mit Vliesen und Einlagen aller Art.
Das kann doch gar nicht sein? Mit irgendetwas müssen die Leute ihre Jacken doch auch vor der Erfindung von Outdoorstoffen gefüttert haben. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Die Jacke soll nicht komplett winddicht werden, sondern nur etwas besser abhalten als vorher. Sehr dick dürfte das Futter auch nicht sein, sonst trägt es zu sehr auf.
???
Viele Grüße,
Anke
Das sind ja gleich zwei Wünsche auf einmal! Das geht nun wirklich nicht...

Also, wenn du keine modernen Outdoorstoffe verwenden willst, wird die Auswahl seeeehr klein.
Von sich aus relativ winddicht sind meines Wissens nur Leder (bzw. Fell/Pelz) oder stark verfilzte Wolle (Loden o.ä.). Beides dürfte sich als Zwischenfutter kaum eignen, befürchte ich. Nur ist es halt das, was die Leute vor der Erfindung von Outdoorstoffen getragen haben, wenn es kalt und windig war. Und auch heute noch wird in den entsprechenden Ländern bevorzugt Pelz getragen, weil er dank Leder winddicht und dank Fell warm ist.

Leider hilft dir das nicht weiter, fürchte ich.

Die diversen Einlagen und Vliese sind wohl "notwendig", um für jede Stoffart und -qualität das Optimale zur Formgebung parat zu haben.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill

Geändert von running_inch (11.09.2009 um 12:51 Uhr) Grund: büttn zuviele nochs...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.09.2009, 15:35
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Hi,

ich habe vor knapp zwei Jahren das Thema mit meiner Stoffhändlerin diskutiert. Ich habe mir einen Alpaka-Woll-Flausch-Loden bestellt und wollte wissen, ob man ihn füttern soll damit das Wärmerückhaltevermögen ausreichend ist. Sie meinte, dass ein Futter Wind abhalten würde und gleichzeitig eine zusätzliche Isolationsschicht geschaffen würde. Der Mantel wäre dann eher ~sehr warm~ statt ~warm~. Dabei war ganz normales Futter gemeint. Ich habe mich dann für ein Viskosesatin-Futter entschieden. Leider kann ich noch nicht berichten, ob es wirkt, denn der Mantel ist immer noch nicht genäht...
Ich denke schon, dass konventionelles Futter einiges an Wind abhält wenn es halbwegs dicht gewebt ist. Ich habe z.B. eine Jacke aus ganz leichtem Polyesterpopeline, die trage ich bis ca. 5°C zum Radfahren. Darunter habe ich dann nur einen dickeren Ski-Rolli und ein Funktionsunterhemd an. Obenrum ist mir damit ausreichend warm, da werden mir schon eher die Oberschenkel in meiner P-Stretchhose zu kalt.

Schöne Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.09.2009, 11:39
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.298
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Müßte man ausprobieren, ob das Futter hilft....

Mein (gekaufter), normal gefütterter Wollmantel (mit Cashmere) hält den Wind leider kaum ab.
Daher ist das Teil nur bei Windstille oder leichter Brise wirklich zu gebrauchen.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.09.2009, 23:38
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.277
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: winddichtes Futter - nicht Klimamembran

Hallo,

das Problem ist halt, dass erst das Futter winddicht ist. Der Wind geht durch den lockeren Außenstoff durch und damit ist die Wärmewirkung des Außenstoffes gleich null. Und nur das Futter ist nicht warm genug im Winter.

Deshalb nehme ich auch nicht mehr Wolle als Außenschicht für Winterjacken.

Ich kann vom Radfahren auch die gute Windstoppwirkung von dichten Polyesterstoffen (gewebt und gewirkt) bestätigen.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futter für den Mantel ... oder: Wie warm macht eine Klimamembran? anja1166 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 14.11.2008 08:55
klimamembran - wie ist es richtig`? charlotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 04.12.2007 18:07
Klimamembran in Wollmantel? Loewenmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 05.11.2006 11:46
futter heißt nicht futter? 7-auf einen streich Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 07.09.2006 20:57
Futter einnähen - ich versteh´s nicht.... Schiff1212 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 04.03.2006 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32060 seconds with 13 queries