Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.09.2009, 15:06
Benutzerbild von Dotty
Dotty Dotty ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Graz
Beiträge: 15.173
Downloads: 17
Uploads: 0
welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

hallo allerseits!
ich möchte (muss) meiner tochter für den kiga noch ein paar hosen nähen. da sie einen stockerlpopsch hat, passen ihr die meisten normalen hosen nicht. außerdem hat sie etwas seltsame maße. könnt ihr mir helfen, welche größe bei schnittmustern (mika von FM bzw. ottobre-schnitte) ich da am besten verwenden soll?

Körpergröße 117 cm
Oberweite: Gr. 122
Taille: Gr. 140 (mein Kind hat leider einen riesen Blähbauch...)
Hüftumfang: Gr. 128/134
Beinlänge außen: Gr. 110

ich habe letzte woche den tanzbody aus der 1/2007 ottobre in 128 genäht (bzw. bei den schultern 122). der passt gerade noch so .

soll ich 128 oder 134 nehmen? ist mika weit oder eher eng geschnitten?


bitte um hilfe - danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2009, 19:08
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

Die meisten kinderschnitte sind ja mehrgrößenschnitte. Hast du schon mal probiert den schnitt zu malen und dabei in der taille mit der 140 anzufangen, zur hüfte hin die 134 zu nehmen und in der länge eben nur die 110?
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2009, 20:16
Benutzerbild von Dotty
Dotty Dotty ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Graz
Beiträge: 15.173
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

so ähnlich hab ich es einmal gemacht, aber das hat dann irgendwie überhaupt nicht gepasst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2009, 14:38
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

Hallo,
im allgemeinen paßt man die Schnitte so oder ähnlich an, wenn man einen Mehrgrößenschnitt verwendet.
Wo lag denn das Paßformproblem bei dem geänderten Schnitt? An welcher Stelle paßte es nicht?
Ich würde den Schnitt nach Hüftweite auswählen, dann zur Taille hin die entsprechende Mehrweite anzeichnen - vermutlich reicht schon gerade aus hochziehen statt der Taillenrundung - und die Länge insgesamt orientiert an der Gr. 110. Möglicherweise muß man bei sehr großem Bauch die Mehrweite vor allem am Vorderteil zugeben und das Vorderteil ebenso etwas höher zeichnen -> ausprobieren.
Bisher hat das so geklappt bei den Hosen die ich nähte, mehrere Probemodelle können schon nötig werden bis man den Dreh raus hat.
Viel Glück!
Grüße
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2009, 19:33
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: welche schnittgröße nehmen für kinderschnitte?

Meine kleine hatte früher ähnliche Maße. Bei Ottobre sind die meisten Hosen eher weit, also habe ich z.B. die 128er Länge kombiniert mit der 134er Weite. Dann waren die Hosen am Po nicht ganz so weit, wie meist bei Ottobre sonder "normal" - un der Rest war okay. Wobei wir immer ein Gummiband in der Taille brauchen wegen dem Hohlkreuz.

Wenn Du mal beschreiben könntest, woran Dein Versuch der Größen-Kombi gescheitert ist, dann könnte man Dir vielleicht besser helfen!

Wichtig ist, dass man die Höhen-Maße alle von der Körpergröße genommen werden - einzig am Po kann man über eine größere Nahtzugaben mehr Länge lasse, da diese auch die Weite beeinflusst, aber sonst müssen die Längen-Linmien alle in der kleinen Größe sein.

Ich habe das immer mit Hilfe des Fadenlaufs gleich passend abgepaust. Also die Hosen zur Hälfte kopiert - vom Fadenlauf zur Mitte hin. Dann geguckt, wieviel weiter die Hose oben sein muss. In dem Abstand einen zweiten parallelen Fadenlauf eingezeichnet - den Schnittmusterbogen so verschoben, dass diese neue Linie unter dem Fadebnlauf-Pfeil liegt und die Seitennaht mit Details abgepaust. Die BEien sidn dann auch weit, aber mei en Kindern hat das so immer gefallen.

Zu der Mika kann ich nichts sagen, aber irgendjemand näht die doch im Moti-Monat, frag doch mal da.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Knöpfe für Jäckchen nehmen? Ika Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 20.04.2009 22:25
Unterfadenspule für 4434 - welche kann ich nehmen trojanerin Quelle: Privileg und Ideal 9 18.06.2007 19:08
Welche Kinderschnitte gibt es? Lotta S. Schnittmustersuche Kinder 10 09.05.2007 21:22
Welche Schnittgröße? Claudia1967 Fragen zu Schnitten 1 06.05.2006 18:16
Welche Schnittgröße bei Körpergröße 80! bighecki Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 04.10.2005 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48756 seconds with 13 queries