Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.09.2009, 16:01
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Ich denke, Isebill meint mit "reich" nicht unbedingt pekuniären Reichtum sondern die Botschaft: Ich bin mir etwas wert, lege Wert auf ein seriöses, elegantes Äußeres und möchte so behandelt werden.
Und an dem Satz "Wie Du kommst gegangen, so wirst Du empfangen" ist viel Wahres dran, bezieht sich nicht nur auf die Persönlichkeit sondern auch auf die Gesamterscheinung - Kleider machen Leute, ist so.

Zur Frage: Ich möchte zu allererst authentisch wirken, das heisst, die Kleidung soll zu mir passen. Das kann aber je nach Tätigkeit (Büro/Freizeit/Hobby/Familie) und Umgebung total unterschiedlich sein. Eben mal eher edler, aber auch mal etwas flippiger. Grundsätzlich fühle ich mich deutlich jünger als ich bin ( werde auch jünger geschätzt ) und möchte das auch mit meiner Kleidung zum Ausdruck bringen. Was aber nicht heisst, dass ich jeden Trend mitmache. Die, die mir gefallen, setze ich mit meinen Möglichkeiten in meinem Stil um.
Ich finde es schön, jeden Tag anders auszusehen, und das ist an dem einen Tag eben Jeans und Glitzershirt und am nächsten Tag ein Shiftkleid...
Wohl fühle ich mich in beidem.
Würde ich allerdings mit "gnädige Frau" angesprochen, müsste ich mich umdrehen, ob hinter mir jemand stünde, der gemeint sein könnte....das ginge für mich garnicht ( noch nicht...).Das setze ich aber auch nicht mit Höflichkeit und Zuvorkommenheit gleich.
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.09.2009, 16:11
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Hallo,

ich sehe locker 10 Jahre jünger aus als ich bin, unabhängig davon wie ich mich kleide. Wenn ich mich betont jugendlich kleide, gehe ich teilweise noch für 15 Jahre jünger durch. Da ich aber auf letzteres keinen Wert lege, achte ich eher auf qualitativ hochwertige, gutsitzende Kleidung als auf trendy, vermeindlich verjüngende Kleidung.

Wobei ich finde, dass gut sitzende, hochwertige Kleidung einen auch durchaus jünger aussehen lassen kann als schlecht sitzende Billigware. Ob ich reich aussehe weiss ich nicht, schätze aber eher nein .

LG,

Doris
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.09.2009, 16:19
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

@DorisL: Bilder!!!




LG Astrid
__________________
Mein Blog ;-)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.09.2009, 16:22
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen

'Von hinten Lyceum, von vorne Museum!'
den kenn ich mit "hinten gymnasium, vorne friedhof"....


ich bin 40, teilweise friedhofsblond und habs aufgegeben, mit klamotten jünger aussehen zu wollen. ich ziehe an, was mir gefällt und meinem mann kein *öh....öh... öhhh.... hm.... ich weiss ja nicht* entlockt (auf den nehm ich nämlich auch rücksicht)

ins büro ist es dann meistens jeans mit shirt, hemd, pullover und im privaten bereich anlassbezogen. ich muss im garten keine designerklamotten tragen. und wenn ich der meinung bin, ich brauch ne sauteure lederjacke von boss, dann bin ich zum glück in der lage, sie mir zu kaufen. aber eben nur, wenn ICH der meinung bin, dass ich sie brauche.

das schöne am älter werden ist nämlich auch, dass ich immer weniger wert auf die meinung anderer lege, was meine kleidung angeht. warum sollte ich strickjacken mit faltenrock tragen, nur weil es einer bekannten gefällt

früher hätte ich es gemacht....
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.09.2009, 16:25
fionamcloud fionamcloud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Fränkisch Sibirien
Beiträge: 355
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Was mir erst letzte Woche wieder aufgefallen ist: Wenn man nicht den Einheits-Gammellook (alte Jeans und Schlabbershirt *grusel*) mitmacht, wird man besser behandelt. Ich trag gerne Kleider oder Kostüme, es reicht mir, wenn ich in der Arbeit altes Zeug anziehen (muß). In einem Supermarkt hab ich was gesucht und auch gefragt. Der Verkäufer hat mit sehr freundlich erklärt, wo ich das finde. Und kam dann nochmal und hat gefragt, ob dieser Artikel zu meiner Zufriedenheit ist. Ein anderes Mal mußte ich in Arbeitsklamotten schnell was einkaufen und das lag dann auch nicht dort, wo es immer ist. Auf meine Frage hieß es nur :"dahinten irgendwo." Keine Ahnung, ob es an der Kleidung lag, aber ich denke schon. Da kommt es wahrscheinlich auch nicht drauf an, ob man gerade den "neuesten Schrei" trägt. Nur aus der grauen Masse sollte man sich abheben. Und Spaß macht es auch noch.
__________________
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13919 seconds with 14 queries