Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #186  
Alt 11.09.2009, 14:56
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von rosie*the*riveter Beitrag anzeigen
Eckdaten: inzwischen 36, Gr. 42/44, definitiv nicht reich

Zitat:
Zitat von rosie*the*riveter Beitrag anzeigen
Wenn ich die Entscheidung hab, "reich oder jung", dann nehm ich reich, ist beständiger.
Ich stelle mir gerade die Frage wie definiert man "REICH"
????
Wirkt man in einem Designer Kleid reich? Wo fängt "Reich" an und wo hört es auf??
Was lässt den Wunsch "Reich" zu wirken in uns keimen?
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 11.09.2009, 15:01
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Ich meine aus vielen Post herauszulesen, dass es Wendepunkte im Leben gibt, an denen man nicht nur die eigenen Bedürfnisse, sondern auch die eigene Erscheinung hinterfragt.

Da gibt es die Ausbildung, in der ist "reich" - um mal bei diesem Reizwort zu bleiben - sehr affig. Sowohl für die Schülerin als auch für das Lehrmädchen.

Dann gibt es das Berufsleben. Da sagen viele Ratgeber schon, man solle sich eine Position höher kleiden. Also für die, die man anstrebt, nicht für die, die man schon hat. Hier wäre besser bezahlt - also reicher erscheinen - schon mal nicht so ganz verkehrt.

Dann kommt die Familienphase. Hier ist "reich" sicher nicht mehr mit Berufskleidung gleichzusetzen, das wirkt eher ärmlich, als könne man sich nicht anpassen. Aber zeigen, dass man nicht nur Haus,Mann,Kind,Hund und Katze wertschätzt sondern auch sich selbst - wer soll es denn sonst tun - das fände ich auch hier angemessen. Und wie ich aus diversen Antworten lese, nicht nur ich.

Es folgt häufig der berufliche Wiedereinstieg, der in die mittleren Jahre passt und nun steht man am Scheideweg -

wie erst recht gegen Ende der Berufsphase.

Ich meine, dass auch hier die Wertschätzung der eigenen Person wichtiger Antrieb unseres Handelns in diesem Bereich sein muss. Wenn ich selbst nicht für mich sorge, wer soll es denn dann tun ? Wenn ich mit selbst nicht wichtig genug bin, so lange nach Schuhe zu suchen, bis ich welche finde, in denen ich "auf Wolken gehe" oder nicht bereit bin, den Änderungsschneider zu bezahlen, damit die Hose die richtige Länge hat - bin ich mir dann selbst nicht einfach zu wenig wert ?

Ich rede hier gewiss nicht dem sinnlosen Konsum das Wort und ich bin Hobbyschneiderin, keine Pradakundin. Weiss der Geier, woher dieses Gerücht wieder kommt.....

Wer meine Posts kennt, der weiss das. "Buy less, buy better" ist meine Devise - denn die weiteren 30 Oberteile im Schrank schmücken mich doch nicht, wenn sämtliche 31 nur "naja" sind. Vor allem nicht, wenn sie schnell aus der Mode kommen, nur Kompromisse sind und ich doch eh immer nur eines anziehen kann.

(Der Umfang der Garderobe ist aber ein weiteres Thema. Das will ich garnicht erst anschneiden.)

Soweit meine Meinung.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 11.09.2009, 15:33
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Dann gibt es das Berufsleben. Da sagen viele Ratgeber schon, man solle sich eine Position höher kleiden. Also für die, die man anstrebt, nicht für die, die man schon hat. Hier wäre besser bezahlt - also reicher erscheinen - schon mal nicht so ganz verkehrt.

Isebill
Wenn ich das jetzt mal auf meinen Berufsalltag beziehe, dann lebe ich wohl in einem Paralleluniversum...ich arbeite auf einem großen und wirklich bedeutenden Forschungscampus.
Die Menschen, die bei uns definitiv am schlechtesten gekleidet sind, sind die Inhaber einer C3 und C4 Proffesur!
Abgelatschte Birkies oder Wanderschuhe (wozu brauch ich neue, sie umschließen noch den Fuß), Hose, undefinierbarer Canvas in undefinierbarer Farbe..hauptsache relativ gedeckt(wichtig: sie hat viele Taschen, dass alle Papers, die ich noch lesen will immer schön am Mann sind), Pulli/T-shirt (auf meine Bemerkung zu ExChefin, dass sie da einen Fleck habe und doch gleich einen Talk auf einem internationalen Meeting habe, hat sie einfach das Rückenteil nach vorne angezogen...als ich weiter bemerkte, dass der Fleck dann von hinten zu sehen sei, wenn sie dem Publikum mal den Rücken zuwenden sollte, kam, nach kurzem zögern ein Leuchen über ihr Gesicht...dann hat sie's auf links angezogen und ich aufgegeben). Frisur....na ja, sagen wir mal Haare auf dem Kopf.
Die Frau ist genial und wird verehrt, der Boden, den ihre Füsse berührt haben ist ein Forscherheiligtum.
Wer bei ihr sein PHD macht ist mit Carrierechancen gesegnet und hat die höheren Weihen.....und außerdem war sie saunett!
Die Einzigen, die in den Gebäuden Anzug oder Jackett tragen sind die Vertreter der verschiedenen Biotechfirmen....an einigen Türen von Arbeitsgruppen hängt deshalb u.a ein einlaminiertes Zettelchen mit der Aufschrift: "Zutritt im Anzug nicht gestattet!"
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 11.09.2009, 15:46
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Wenn genau diese Frau nun einen Stift genommen hätte und den Fleck umrandet hätte und darüber groß dick und fett geschrieben hätte "Achtung Fleck" wäre sie in meinen Augen der absolute Held gewesen.

Die Frau scheint in ihrem Job etwas auf dem Kasten zu haben und genau das ist es was meiner Meinung nach zählt. Sie drückt damit aus das es ihr darum geht das Inhalte und nicht Äußerlichkeiten wichtig sind. Sie kann es sich anscheinend erlauben so zu reagieren wie sie reagiert hat. Ich ziehe meinen Hut vor Menschen die ihre Meinung so kompromisslos vertreten.
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 11.09.2009, 15:51
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.309
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Nanne Beitrag anzeigen
Die Menschen, die bei uns definitiv am schlechtesten gekleidet sind, sind die Inhaber einer C3 und C4 Proffesur!
Stimmt! Wissenschaftler und Leute aus der Technik ticken anders als Kaufleute und Banker (die gerade entzaubert wurden - aber es wird wieder....)

Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16302 seconds with 14 queries