Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 09.09.2009, 09:37
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.318
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

... auf Provokation wäre ich nie gekommen!

"Gepflegt unauffällig" - ist keine schlechte Möglichkeit
siehe
Men in Black

also: nicht mausig, nicht aufgetakelt und nicht nuttig

Geändert von Leviathan (09.09.2009 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 09.09.2009, 09:41
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Ich möchte nochmal auf das Thema: "Wie wird man im Alter behandelt" eingehen:
Die von Isebill in post 99 geschilderte Restaurantszene, dass die Jüngere zuerst bedient wird, habe ich so auch mehrfach erlebt. Meine Begleitung sah gepflegt, individuell und gediegen aus. Ich auch, vielleicht etwas weniger gediegen. Jedes Mal bekam ich zuerst die Karte.
Das hat imho mit mehreren Sachen zu tun:
- der Bewertung von Alter in unserer Gesellschaft (mir persönlich graust es bei den Aussichten )
- dem normaler Zeitdruck beim Bedienen im Restaurant und den unterbewusst wahrgenommenen Signalen von Möglichkeiten zum schnelleren Ablauf
- den doch nicht so weit verbreiteten Benimmregeln, die über Bitte und Danke hinaus gehen
Diese Diskrepanz findet sich aber nicht nur, wenn sich Menschen verschiedenen Alters an den Tisch setzten.
Kleines Beispiel:
Ich gehe in ein Restaurant und bestelle einen Tisch, bespreche mit dem Chef die Tischdeko, Anordnung der Stühle u.s.w.
Der besagte Abend....wir bekommen alle die Speisekarte....auf meiner Karte stehen keine Preise, auf Nachfrage:" Das ist die Damenkarte, da sind nie Preise drauf, da ja immer die Herren bezahlen."
Wie Ihr Euch sicher denken könnt, hatte ich eine kleine unauffällige Gesprächsrunde mit dem Geschäftsführer...die Karten sind inzwischen ausgetauscht
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 09.09.2009, 10:00
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Jung aussehen oder reich ?

Ich hab' gerade mal überlegt, was an 'jung' eigentlich so erstrebenswert ist.

Abgesehen von der altbekannten Tatsache, dass Männer auf möglichst fruchtbare Partnerinnen stehen, fallen mir da noch ein paar andere Stichworte ein: energiegeladen, aktiv, dynamisch, leistungsfähig, belastbar. Das sind aber alles Komponenten, die nicht zwingend an geringes Alter gebunden sind (die Fruchtbarkeit allerdings schon ). Ich frage mich, ob die Frage nicht viel eher lauten sollte: Mit Geld oder mit Energie? statt Reich oder jung?

Klar ist jedenfalls, dass Energie etwas ist, was uns jünger wirken lässt, Trägheit lässt uns älter erscheinen. Und was hat das jetzt mit Mode zu tun? Ich glaube, das erklärt, warum ich so gern orange und gelb und rot trage.
Ich strahle jedenfalls gerne Energie aus, aber ich nöchte kein Jahr jünger sein als ich bin.
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 09.09.2009, 10:35
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von almut Beitrag anzeigen
Aber vielleicht ist mir das auch nicht so wichtig - aus der "Vor-Kinder"-Zeit hab ich noch "Kostümchen", ich dachte, man braucht sowas - ja genau, um seriös auszusehen , aber ich hab mich noch nie darin wohlgefühlt...
Sie passen immer noch, aber ich trag sie einfach nicht, das bin nicht ich.
[/SIZE]

Bei mir verhält sich das genau umgekehrt.

Ich bin früher berufsbedingt immer im Hosenanzug/Kostüm herumgelaufen und habe mich darin so wohl gefühlt, dass ich selbst in der Freizeit so gekleidet war.

Ich habe auch noch Kostüme, Hosenanzüge Von vor-den-Kindern im Schrank, die mir aber im Gegenteil zu Almut leider nicht mehr passen. Habe während der Schwangerschaften von Gr. 40 auf 48 zugelegt und befinde mich gerade im Grenzbereich zw. 44 und 46.

Momentan tage ich aufgrund meiner Altagssituation eher kleinkindgerechte Kleidung - sprich Jeans und Shirts oder schnelltrocknende Blusen..möglichst bügelfrei Ein schicker Blazer gehört aber dennoch dazu und lässt sich meist auch wunderbar mit Jeans kombinieren. Meine Schuhe würde ich als bequem und schnell-hinterher-renn-tauglich einstufen.

Wobei Schuhe bei mir schon immer ein Thema vieler Tränen war...es gibt zu wenig schicke Damenschuhe in Grösse 43

Dennoch freue ich mich bereits jetzt darauf, wenn ab Januar für mich der Wiedereinstieg ins Arbeitsleben beginnt. Ich darf dann endlich wieder "seriös" kleiden. Das bin einfach ich (auch wenn ich damit nicht behaupten will, dass ich mich im Sandkasten mit Jeans und Shirt/Pulli ausgesprochen unwohl fühle - es passt dann halt zur Situation)
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 09.09.2009, 10:53
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Es wird ja immer spannender hier - und der Vollmond ist auch überstanden

Ich will noch mal was dazu schreiben, was für mich "seriös" bedeutet und was ich dagegen habe - ich zitiere aus meinem Lieblingsbuch...

"Die Frage: "Was denken die anderen wohl über mich?" ist einer der am weitesten verbreiteten Unglücklichmacher. Das Dumme ist, dass jeder, der von dieser Frage getrieben wird, dadurch genau das erreicht, was er partout verhindern wollte. Solche Leute bewundert man gerade nicht, man findet sie eher langweilig und öde. (...) Sei ganz du selbst, sei individuell, sei anders, sei unangepasst, pfeife auf den Beifall der anderen - und man wird Achtung vor dir haben!"
(Allerdings warnt der Autor ebenso davor, mit seinem "Anderssein" kokettieren zu wollen!)
"Wer immer von der Sorge getrieben wir, auch ja seriös genug zu erscheinen, der muss sich nicht wundern, wenn er am Ende den Charme einer telefonischen Zeitansage entwickelt".
(beide Zitate aus "Anleitung für christliche Lebenskünstler" von Christian A. Schwarz)

Was mir übrigens bei dem Zitat bezüglich der Frauen im Beruf mal wieder aufgefallen ist:
Offensichtlich sind nur Bürojobs "richtige" Berufe für "seriöse" Frauen!?
Die Empfehlung, auf Stretch zu verzichten und keine anliegenden Hosen zu tragen...
Wo bleiben hier Ärztinnen in der Klinik, Erzieherinnen, Physiotherapeutinnen, Altenpflegerinnen, Frauen im Handwerk etc.?
Klimpernder Schmuck bei einer Kinderärztin kann Wunder wirken bei ängstlichen Kleinkindern!
Ich empfinde solche Beurteilungen als ausgrenzend!
Um im Privatleben respektiert zu werden, soll frau darauf verzichten, nackte Füße zu zeigen (von nackten Beinen mal ganz zu schweigen) - also der nächste Gang zum Spielplatz im Sommer dann bitte mit Rock (italienisch knielang) und Seidenstrumpfhose??? statt wie bisher in T-Shirt, weitem Sommerrock und Sandalen? (welch ein Sexobjekt!!)
Oder ist man als Mutter ohnehin unseriös?
Naja, soll mir ja eigentlich egal sein (siehe oben - ich arbeite noch daran )

Und was Restaurant-Besuche angeht:
Mangels Babysitter sind wir immer zu fünft unterwegs und ich mag es eigentlich besonders, dass die Bedienung erst kritisch die Augenbrauen hebt, wenn sie uns sieht (wenn ich das Benehmen mancher Kinder in der Öffentlichkeit sehe, kann ich es ihnen nicht verdenken...) und dann mitzuerleben, wie die Laune immer besser wird und sie spätestens dann, wenn das Hauptgericht bestellt wird, entspannt und fröhlich bei uns am Tisch auftaucht
Da lebe ich lieber nach dem Motto "Mehr sein als scheinen"...
(Im Gegensatz zu entfernten Bekannten, die ihre Kinder in Edelklamotten stecken, mit ihnen in edelsten Locations Austern schlürfen und Hummer essen, obwohl ihre Ableger noch nicht einmal in der Lage sind, ein Schnitzel so zu essen, dass den Tischnachbarn davon nicht übel wird!)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 10:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 18:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 07:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09815 seconds with 14 queries