Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.09.2009, 12:58
noiram noiram ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.000
Blog-Einträge: 9
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

@ gilowyn:
__________________
Liebe Grüße
Marion



Im World Wide Web kennt man mich auch als MoorDeko
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.09.2009, 12:58
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.587
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Sehr interessante Ausgangsfrage!

Meiner Meinung nach funktioniert auch ungewöhnliche Kleidung, wenn sie stimmig präsentiert wird. Will heissen, es gibt meiner Meinung nach durchaus 60jährige, die Schlaghosen und Flatteroberteil tragen können; eben, wenn es zu ihrem Lebensstil, zu ihren Erfahrungen und ihrer Persönlichkeit passt.

Das Problem ist aber, das oft versucht wird, mit Kleidung etwas auszudrücken, was jemand nicht ist - aber krampfhaft zu sein versucht.
Diese Kombination funktioniert nicht.
Es gibt Menschen, die können sehr gut etwas anderes darstellen, als sie sind: Beispielsweise die seriöse, knallharte Geschäftsfrau, wenn es darum geht, den gewünschen Kredit auszuhandeln. Andere würden im schicken Buisnesskostüm nur verkleidet aussehen und sogleich unsicher auftreten und auch wirken.

Die Frage war aber: Bis wann lässt sich "jung und hip" darstellen?
Meines Erachtens ist das besonders schwierig, weil man, um sich hip zu geben, dies entweder sein oder sich sehr gut auskennen muss. Diejenigen, die sich so geben möchten, sind eben meist nicht hip und liegen damit bei der Kleidung meist knapp daneben.
Jung ist naturgemäss immer schwierig hinzuschummeln.

"Alt und reich" als Kontrapunkt, um nicht der "hey Omma" Behandlung anheimzufallen, finde ich interessant.
Ich denke, hier ist es eher möglich, Dinge, die einem selber passen in einem bestimmten Stil auszuführen (qualitativ hochwertige Stoffe, schlichte, elegante Schnitte, gut sitzende Kleidung usf.)

Wie ich erwartet habe, schreiben die meisten sinngemäss: Ich trage sowieso nur, worin ich mich wohlfühle und richte mich nicht nach der Mode.
Vermutlich stimmt das gefühlt. Trotzdem bin ich mir sicher, dass bestimmte Dinge trotzdem den mehr oder weniger aktuellen Strömungen angepasst werden.
Ein Beispiel ist für mich der Jeans-und-T-Shirt-Look:
In den 80ern trug ich - und viele - Shirts mit Rundhalsausschnitt, grad geschnitten, sehr weit, oberarmlange Ärmel. Diese steckte ich in die Jeans und zupfte sie ein bisschen hoch, damit ein lockerer Look entstand.
Die Jeans meist unten etwas schmaler zulaufend.
Heute trage ich taillierte Shirts, meist angeschnittene Ärmel, leicht tailliert, Länge bis einige Zentimeter über den Jeansbund.
Die Jeans heute grad oder leicht ausgestellt.
Gefühlt der gleiche Look - trotzdem anders. Dass sich das verändert hat, habe ich selber erst wahrgenommen, als die Veränderung schon längst passiert war.



Zitat:
Zitat von Alkestis Beitrag anzeigen
Auch während der Hundeausbildung, wirke ich - trotz Hundeklamotten und Gummistiefeln - die sind dann hellgrün mit weißen und rosa Blümchen - damenhaft.
Nun ja, das ist für mich alles andere als damenhaft. Für mich ist das allenfalls weiblich oder - je nachdem wie es tatsächlich präsentiert wird - im schlimmeren Falle sogar möchtegern-mädchenhaft.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2009, 13:08
noiram noiram ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.000
Blog-Einträge: 9
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
.....
Trotzdem bin ich mir sicher, dass bestimmte Dinge trotzdem den mehr oder weniger aktuellen Strömungen angepasst werden.
.....
Geringfügig ja, meistens nein, da ich doch meistens nach den altbewährten Schnitten arbeite und die Klamotten trage, bis sie ab sind - und das dauert etliche Jahre bei mir.

Richtig schlimm war für mich, dass es plötzlich meine Lieblingsschuhe nicht mehr gab - erst nur noch in orientalischen Läden, zum Schluss nur noch in japanischen Tee-Läden. Dann habe ich jahrelang gesucht - und sie nirgendwo gefunden - seit 1991.

Jetzt habe ich sie wiedergefunden - auf einer Mittelalter-Seite, wo ich nach einem ganz besonderen Männerhemd-Schnitt forschte. Und es gibt sie jetzt sogar in verschiedenen Farben, aber schwarz ist immer noch mein Optimum. Evtl. könnte ich mich mit bordeaux noch anfreunden - aber eigentlich .....

Aber wer weiß schon, wie ich das Modethema in 10 Jahren sehe?!

Liebe Grüße
Marion
__________________
Liebe Grüße
Marion



Im World Wide Web kennt man mich auch als MoorDeko
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.09.2009, 13:12
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.169
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Ich denke, Rumpelstilz bringt es ganz gut auf den Punkt.
Ich störe mich ein wenig an dem "reich aussehen" als Gegensatz zu "ey Omma". Distinguiertheit ist weniger eine Frage des Geldes als des Stils und Benehmens. Wie auch immer, es sollte passen und die Persönlichkeit widerspiegeln, nicht sie verstecken oder verändern wollen.
Aber ich bin bloß eine 38-tragende Dreißigjährige.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.09.2009, 13:12
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Weder noch
zu jugendlich mag ich mit 51, Größe 44/46 nun auch nicht mehr rumlaufen und so richtig schick und vornehem, schon gar nicht. Das bin ich einfach nicht. Ich käme mir schlichtweg verkleidet vor.

Ich muss mich in meinen Kamotten wohlfühlen. Und das heißt für mich: Tshirt oder Pulli, dazu ein knielanger bis langer Rock, gerne aus Jeans oder Cord für den Alltag (ich hasse Hosen, außerdem bin ich eine Frau und kein Mann) Aber es darf auch ein feiner Wollstoff oder was luftig blumiges sein, kombinert mit einer schicken Bluse, sein. Dazu trage recht bequeme flache Schuhe, denn ich will auch in 20 Jahren noch vernüftig laufen können. Hohe Schuhe trage ich nur zu besonderen Anlässen, bei denen man mehr sitzt, wie geht oder steht. Meinen Stil würde ich am ehesten bei sportlich einordnen.

Ob anderen gefällt, was ich trage, ist mir recht egal - es muss in erste Linie mir gefallen
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12733 seconds with 14 queries