Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.09.2009, 10:34
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen

Wählt Ihr Eure Kleidung - egal ob gekauft oder genäht - danach aus, ob sie Euch "jung und hip" oder ob sie Euch "reich und selbstbewusst" aussehen lässt ?
Weder noch. Ich möchte vor allem authentisch aussehen. Verkleidung spare ich mir für Karneval auf
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2009, 10:41
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Bei der Wahl 5 Jahre jünger oder 1000 € reicher würde ich wohl 5 Jahre jünger bevorzugen, aber auch nicht mehr als 5 Jahre. Zu jugendliche Kleidung vermeide ich allerdings.
Damit ist natürlich nicht die Jeans gemeint - die ist in entsprechender Ausführung bei entsprechender Gelegenheit wohl ohne Altersgrenze tragbar - sondern eher zu verspieltes oder zu freizügiges. Wenn ich denke, dass etwas an meiner Tochter (nicht nur wegen ihres Gewichts) eindeutig besser aussieht, dann scheidet es meistens aus.
Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob das mit den 5 Jahren jünger wirklich so klappt.

Insgesamt geht die Richtung daher eindeutig in Richtung stilvoll-gepflegt. "Reich" hört sich dagegen etwas krass an. Ich stelle aber fest, dass ich z.B. mit Modeschmuck - obwohl ich ihn manchmal durchaus hübsch finde- an mir nicht so richtig etwas anfangen kann.
Und im Grunde ist natürlich klar, dass mit der Kleidung ein bestimmte Wirkung erzielt wird. Ich erinnere mich da an so eine Szene, als ich mir in Jeans und altem T-Shirt Designermöbel angesehen habe und freundlich auf den Teil Teil des Ladens aufmerksam gemacht wurde, in dem die billigen Sachen stehen... Andererseits ist mir der Aufwand zu groß, für zufällige Begegnungen Kleidung mit höherem Pflegeaufwand auszuwählen. Also: für Arzt und Elternsprechtag eher ja, für Bus und Markt eher nein. Und beim Frisör geht es ja eher darum, an den 5 Jahren jünger zu arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2009, 10:45
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Weder noch!

Bin über 40 und gehöre zur Rubensfraktion. Jung? Ich bin so jung, wie mich fühle. Reich bin ich nicht (schade!) aber auch nicht arm.

Man sollte sich so anziehen, daß es zum Typ paßt und man sich wohlfühlt. Blöd, wenn man sich mit 40 wie 18 fühlen würde und demensprechend kleidet. Auch blöd, wenn man sich schon zu den Matronen zählen würde und so gediegen anzieht, daß man wie die eigene Oma aussieht. Ganz schlimm finde ich, wenn Frauen mit ihrem 40. Geburtstag anfangen diese bequemen beigen Omaschuhe zu tragen. Ich trage auch im Alltag bequeme Schuhe, meistens schlichte Mokassins oder Ballerina. Bequem heißt aber nicht Altersheim.

Ich selber gucke schon, was gerade modisch ist, Farben, Styles, Kleidungsschnitt. Nur was ich davon umsetze, muss einfach zu mir passen. Trage gerne schwarz, was als Basic ja nicht verkehrt ist und man kann mit Accessoires viel machen.

Und wie heißt es so schön, wie du kommst gegangen, so wirst du auch empfangen. Also das Auftreten macht es und das hängt davon ab, wie wohl du dich in deiner Haut fühlst und ob du mit dir zufrieden bist.

Ich muss mich nicht mit pfundweise Schmuck behängen und teure Marken tragen, damit ich mich wie die Gnädige Frau fühle. Und eine "Ey-Omma" Behandlung provoziert man nicht nur durch die Kleidung, sondern auch durch das Auftreten und Charakter. Oder glaubst du, daß jemand der sich teuer behängt und einen auf reiche Tussi macht, gleichzeitig aber mit spießig hochgezogenen Augenbrauen durch die Gegend läuft, besser behandelt oder gar hofiert wird?

Wenn man sich seiner selbst bewußt ist und seines eigenen "Wertes", braucht man weder der Jugend nachzulaufen noch sich mit Statussymbolen aufzuwerten.

Die Kunst ist also nicht der Stil, sondern das eigene Selbstbewußtsein.

LG Astrid
__________________
Mein Blog ;-)

Geändert von Bruddeltante (07.09.2009 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.09.2009, 11:28
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Hallo,

keines von beidem. Gehe stark auf die vierzig zu.

Reich aussehen, ich käme mir sehr verkleidet vor.
Jung aussehen, will ich auch nicht, werde auch so immer jünger geschätzt.

Ich ziehe das an was mir gefällt, Hauptsache schwarz. Alles andere würde ich mich sehr verkleidet finden. Nach der Mode gehe ich auch nicht, deshalb nähe ich ja. Muß mich also nicht danach richten, was in den Läden hängt.

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.09.2009, 11:32
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.575
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Hallo,
Oder die Mitsechzigerin mit toller Figur, in eine Schlaghosenjeans und High Heels,von hinten sieht sie ganz Klasse aus, aber wehe sie dreht sich um.


Liebe Grüße
Gabi
Hallo Gabi, da fällt mir ein was die drei Jungs meiner Kollegin immer dazu sagen "...hinten lockt es, vorne schockt es...!"
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11876 seconds with 14 queries