Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07.09.2009, 18:39
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Ja, das ist ein weites Feld...

Mode ist schwer zu verstehen und da haben sich schon grössere Geister als ich daran verhoben..

Nach "mehr Geld" sieht Kleidung aus, die perfekt sitzt, von gut erhaltenen und gepflegten Schuhe und einer leider niemals billigen Handtasche, einer aktuellen Frisur, einer schlichten Armbanduhr und höchstens einem weiteren Schmuckstück begleitet wird, auch höchstens zwei Farben - gerne in sich abgestuft - in sich vereint, die gepflegt und weder zu alt noch zu neu wirkt, aus erstklassigem Material - am besten Naturmaterial besteht, unter der die Unterwäsche gut und unsichtbar sitzt und wozu als Krönung noch ein gewisses selbstsicheres freundliches Auftreten tritt.

Mit dieser Richtlinie geht es von Theater über Business bis Spielplatz und Muckibude.

Nach wenig Geld sieht aus zu bunt, zu bestickt, zu Poly, zu eng, viel zu weit, zu kurz, abgewetzte Schuhe, rausgewachsene Frisur, überaltertes Makeup, Kleidung in Wurstfarben, hochstehende Säume, Zugfalten wo auch immer - und dazu noch jede Menge Schmuck vom Tchibo und eine unangenehme Stimme.

Das sind die extrem Typen. Beim "reichen Look " sind Logos übrigens kontraproduktiv. Der Sitz ist entscheidend, nicht das Krokodil !!

Isebill
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 07.09.2009, 18:51
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.645
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Jung aussehen oder reich ?

Kann ich wem helfen oder warten wir einfach, bis der Vollmond wieder vorbei ist?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 07.09.2009, 19:12
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 17.486
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Kann ich wem helfen oder warten wir einfach, bis der Vollmond wieder vorbei ist?
Letzteres!
Wurstf... ähm, Modefarben kann man bei Tageslicht eh besser beurteilen!

*Kichernd davonhüpft*

= neckischer Zunge-rausstreck-Smiley nach einem ironischen oder schelmisch/witzig gemeinten Kommentar; beliebig austauschbar durch einen Lieb-in-die-Seite-zwick-Smiley.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07.09.2009, 19:51
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Also ich ziehe mich (mit über 42 sowohl Alter als auch Kleidergröße) so an dass ich weder arm noch alt noch dick aussehe (hoffe ich zumindest) und wenn es dann noch praktisch ist und vielleicht sogar noch bequem dann ist alles schön.

Vor die Wahl gestellt trüge ich wohl lieber reich weil die Mode die die richtig jungen Leute anziehen mir so gar nicht gefällt. Wurst in Pelle oder bauchfrei habe ich auch als junger Strich in der Landschaft früher nicht getragen und jetzt würde ich damit auch nicht mehr anfangen.
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07.09.2009, 20:14
Alkestis Alkestis ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 185
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

spannende Sache hier - ich meine die Modefrage...

ich mag auch nochmal was zu Isebills Ausführungen sagen, denn nicht nur Mode ist ein weites Feld, auch die Interpretation und wie man die Dinge fühlt und erlebt, wie sie wirken und wie man sie wertet.

Zitat:
Nach "mehr Geld" sieht Kleidung aus, die perfekt sitzt, von gut erhaltenen und gepflegten Schuhe und einer leider niemals billigen Handtasche, einer aktuellen Frisur, einer schlichten Armbanduhr und höchstens einem weiteren Schmuckstück begleitet wird, auch höchstens zwei Farben - gerne in sich abgestuft - in sich vereint, die gepflegt und weder zu alt noch zu neu wirkt, aus erstklassigem Material - am besten Naturmaterial besteht, unter der die Unterwäsche gut und unsichtbar sitzt und wozu als Krönung noch ein gewisses selbstsicheres freundliches Auftreten tritt.
der erste Teil des Zitats ist für mich z.B. nicht "mehr-Geld-Kleidung" sondern einfach Stil haben, der zweite Teil und da speziell "freundliches Auftreten" gehört bei mir zur mittelueuropäischen Umgangsform

Zitat:
Nach wenig Geld sieht aus zu bunt, zu bestickt, zu Poly, zu eng, viel zu weit, zu kurz, abgewetzte Schuhe, rausgewachsene Frisur, überaltertes Makeup, Kleidung in Wurstfarben, hochstehende Säume, Zugfalten wo auch immer - und dazu noch jede Menge Schmuck vom Tchibo und eine unangenehme Stimme.
Das widerspräche zum Beispiel Labeln wie Escada, Ed Hardy, D+G, Vivian Westwood etc....
und die anderen Dinge Schuhe und Frisur fiele bei mir in die Kategorie ungepflegt...

liebe Grüße
Alkestis

Geändert von Alkestis (07.09.2009 um 20:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14085 seconds with 14 queries