Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jung aussehen oder reich ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2009, 09:52
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Jung aussehen oder reich ?

Mal eine philosophische Frage in die Runde an die Damen mit mehr als dreissig Jahren und mehr als Grösse 38:

Wählt Ihr Eure Kleidung - egal ob gekauft oder genäht - danach aus, ob sie Euch "jung und hip" oder ob sie Euch "reich und selbstbewusst" aussehen lässt ?


Ich stelle mir nämlich inzwischen manchmal die Frage, ob sich "jung und hip" ab einem gewissen Alter und Gewicht (dabei sind 30 und Grösse 38 selbstverständliche nicht die Grenze) überhaupt noch darstellen lässt, ganz abgesehen davon, ob es wünschenswert ist. Oder ob es nicht eher ein Motiv sein kann, reich und wichtig, mächtig und selbstbewusst zu wirken - um so die kleinen Freuden des Alltags zu geniessen. Nämlich nicht die "Ey OMMA" sondern die "gnädige Frau" - Behandlung zu erfahren bei den zufälligen Kontakten, wo das Sprichwort "Wie Du kommst gegangen, so wirst Du empfangen" zutrifft.

-also am Marktstand, der Bushaltestelle, dem Frisör und Arzt, der Fussgängerampel, dem Theaterfoyer oder dem Elternsprechtag....


Kleidung ist Kommunikation !! Und ich meine manchmal, man kann sich eher 1000 EUR reicher aussehen lassen als 5 Jahre jünger....


Lieben Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2009, 10:14
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

jung oder reich?....hm, nö, aber wie ne Frau, ich hasse diesen androgynen Kram!
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2009, 10:20
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Oder die Mitsechzigerin mit toller Figur, in eine Schlaghosenjeans und High Heels,von hinten sieht sie ganz Klasse aus, aber wehe sie dreht sich um.
Das sehe ich auch so. Ich möchte nicht von hinten (oder von der Ferne) mehr oder jünger wirken, als ich tatsächlich bin.

Mit knapp 50 Jahren und Größe 44/46 bekomme ich auch immer wieder modische oder klassische Kleidung in Geschäften, und wirke wohl eher sportlich-elegant.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2009, 10:28
Alkestis Alkestis ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: in der Nähe von Frankfurt
Beiträge: 185
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

hallo guten Morgen,

ich bin 53 (38-40, falle also nicht in die klassischen großen Größen), und kleide mich von jeher "auffallend" - so definiert es zumindest mein Umfeld. Ansonsten passe ich mich - so gut es sich mit meinen Vorstellungen verträgt - der jeweiligen Situation an. z.B. am WE ne Hochzeit, Spagetti-Kleid, schwarz, knöchelumspielend mit schräg verlaufendem Saum, darüber eine taillenkurze bordeauxfarbene Pannesamtjacke mit schwarzem Wäschehäkchenverschluß, den Ausschnitt der Jacke mit ner schwarzen Federboa eingefasst. War ziemlich ausgefallen auf diesem Fest, dennoch - denke ich - der Situation, also festlich, angepaßt . Würde auch jeder Frau mit großer Größe stehen, da nix wirklich körperanliegend war.

Was verstehst du denn genau unter "jung und hip"? denn mittlerweile gibt es ja z.B. Ed Hardy (ist jung und hip, und dennoch teuer, z.B. ne Sonnenbrille 300,00 Euro aufwärts).

Eine meiner Freundinnen trägt auch so um dir Größe 50 und die "mischt" den Stil, wie ich auch. Das ist nicht kleidergrößenabhängig, sondern wie frau es "trägt". Auch während der Hundeausbildung, wirke ich - trotz Hundeklamotten und Gummistiefeln - die sind dann hellgrün mit weißen und rosa Blümchen - damenhaft.

hoffe konnte was beitragen zu deiner Frage
herzliche Grüße
Alkestis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2009, 10:32
noiram noiram ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.000
Blog-Einträge: 9
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jung aussehen oder reich ?

Hallo zusammen,

das ist eine interessante Frage!
Mit vielen Antwortmöglichkeiten!

Und hier kommt eine Variante, die du nicht angegeben hast:

Ich kleide mich so, wie´s mir gefällt - was die anderen denken, ist mir schnurz-piep-egal!

Und das, obwohl ich beileibe nicht Traummaße habe - im Gegenteil, auch ich trage "eher die größeren Größen" (allmählich wird mir aber so langsam meine 46er Stretch-Jeans zu weit und ein neuer Gürtel muss auch mal her) - und zu den Jüngsten gehöre ich auch nicht mehr (kenne meinen Mann allmählich tatsächlich doppelt so lange wie ich ohne ihn gelebt habe und habe gerade wieder eine 5 im Alter bekommen - viel Spaß beim Rechnen).
Ergo sieht man mich in Jeans, 7/8-Hosen, Rock, Pulli, T-Shirt etc hier rumtoben, auch die Schuhe sind eher bequem als modisch oder schön - auch meine Haarfrisur ist eher praktisch und schnell - genau wie ich! Und weil das eben zu mir passt, komme ich, egal wo, auch gut an - und werde grundsätzlich um die 10-15 Jahre jünger geschätzt (und das obwohl ich schon einige graue (nein, eher weiße) Haare habe - in unserer Familie wird man halt früh "altersblond").

Man sieht mir an, dass ich die Dinge, die mir wichtig sind, durchsetzen kann, und fühlt sich deshalb bei mir gut aufgehoben und traut mir deshalb auch so manches zu - das wäre wohl nicht der Fall, wenn ich Kleidung tragen würde, die zwar dem Anlass angemessen wäre, in der ich mich aber verkleidet und nicht wohl fühlen würde. Dann käme ich längst nicht so selbstsicher rüber und könnte im Endeffekt viel weniger erreichen.

Es gibt Fotos von mir aus meiner Studienzeit, die auf einem Kongress aufgenommen wurden - alle waren in Anzug oder Sakko (und es waren sowieso nur 2 Frauen unter diesen vielen Männern - die andere war ebenfalls gestylt) - ich war in Jeans/einfacher dunkler Hose mit Strickpullover da. Aber über meine Diskussionsbeiträge wurde ernsthaft beraten.

Also: Kleidung bedeutet nichts, wenn das, was drin steckt, nicht dazu passt!

Liebe Grüße
Marion
__________________
Liebe Grüße
Marion



Im World Wide Web kennt man mich auch als MoorDeko
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entsteht immer ein plastisches aussehen oder... whitewitch Patchwork und Quilting 5 28.08.2009 11:59
Welche Maschine ??? jung oder älter ???? edeltraudchen Allgemeine Kaufberatung 36 13.10.2008 19:50
geburtstagstorte reich nofi Freud und Leid 3 29.09.2005 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49086 seconds with 14 queries