Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.09.2009, 21:38
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

So, der Pulli ist fertig (HIER zu sehen).

Nur leider hat das Doppeln nicht wie erhofft funktioniert

Merke: den Saum NICHT vor dem Wenden zusammennähen, sonst kann man die (Overlock)Naht wieder wegschneiden

Zusammennähen kann man nur die Kapuze, Ärmel und Saum müssen nach dem Wenden fertiggemacht werden.

Da ich es nicht geschafft habe den Saum mit den Schlitzen ordentlich gegeneinander einzuschlagen, hab ich den Saum dann offenkantig verarbeitet, sieht nicht sehr fein, aber interessant aus

Falls jemand noch Tipps für den nächsten Pulli hat, ich nehme sie gerne entgegen!

LG Fia
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2009, 23:04
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Ist diese Anleitung von HS dickmadam eine Hilfe?
Deren Jacke hat zwar keine Kapuze, aber die ist doch "nur" geschwungener Kargen
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.09.2009, 00:02
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Hmm, ich weiß auch nicht, aber es hat definitiv nicht funktioniert Hab ein genügend großes Loch in der Futter-Seitennaht gelassen, konnte auch wenden, aber nach dem Wenden war das Ganze quasi ein Schlauch, man konnte das Futter nicht in den Pulli hineinstecken.

Bei einer Jacke (hab ich übrigens schon 2 oder 3 mal erfolgreich gefüttert ) hat man ja vorne 2 Teile (re. und li. Vorderteil), der Pulli ist vorne ja geschlossen, ich glaube da liegt das Problem

LG Fia
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.09.2009, 00:40
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Ja, das hört sich schon ganz logisch an, wobei ich immer noch denke, dass die Kapuze und der Bund müßten zusammen zu nähen sein.
Aber er ist wirklich schön geworden. Vielleich muss man dann an das Futter einen Beleg, quasi wie einen Saum, und dann zum Schluss,
ähnlich wie die Ärmel zusammen nähen.?!
LG Petra
__________________
...du kannst es dir vorstellen?...dann kannst du es auch nähen!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2009, 08:45
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Hallo Fia,

also jetzt werde ich es mal probieren ob ich es erklären kann, ich werde einfach von einer roten und von einer blauen Seite schreiben um das Ganze ein bisschen deutlicher zu machen.

1. rotes und blaues Shirt nähen - d.h. Schulternähte schließen, Ärmel einsetzen, Seitennähte schließen.
2. blaue und rote Mütze nähen - also die Mittelnaht
3. die beiden Mützen miteinander verstürzen (an der Vorderkannte) oder mit einem Bündchen einfassen
4. falls die Mütze vorne überlappend ist (so wie bei meinem Wendepullover) - das finde ich als Jackenersatz sehr empfehlenswert: vordere Mitte der Mütze aufeinanderheften -> jetzt hast Du eine geschlossene Mütze
5. Mütze an den Halsausschnitt des roten Shirts heften
6. blaues Shirt darüber stülpen (rechts auf rechts - die Mütze liegt zwischen den beiden Shirts) - Kaputze festnähen; wenn Du jetzt das ganze schon mal in die richtige Position bringst dann siehst Du, daß die Mützennaht verdeckt ist
7. Die beiden Shirts separat voneinander ziehen (also nicht ineinandergesteckt, sondern so in voller Länge vor Dir ausgebreitet) - linke Seite nach außen.
8. Ärmelsäume rechts auf rechts inneinanderstecken und nähen - so wie wenn sich die Ärmel die Hand geben würden. Dies ist ein bisschen kniffelig und an dieser Stelle solltest Du darauf achten, daß die Ärmel nicht verdreht sind.
9. jetzt kann das Shirt auf rechts gedreht werden - alles schön und sauber glatt ziehen; jetzt ist nur der Saum auf
10. Beim Saum ist es so, das ein Shirt (beim mir das Blaue) kürzer geschnitten ist als das Andere - der Saum des roten Shirts sauber bügeln und falten, so daß der Saum vom blauen Shirt eingeschlossen wird; Saum nähen.

Fertig!!!

Ich hoffe ich konnte es ein bisschen klar machen - wenn die ein oder andere Stelle noch nicht klar ist, dann frag bitte nochmal nach. Ich versuche dann kleine Zeichnungen zu machen - schade, daß ich beim Wendeshirt nähen kicht fotografiert habe (ich hab es mir noch überlegt).
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wintermantels letzter Schritt: Ärmelsaum mit Futter verstürzen - aber wie? schoki123 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 15.12.2008 21:27
Puppenschlafsack - wie verstürzen? mr.spock Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.03.2007 07:09
Habe Brother 500D seit 5 Wochen, möchte aber Ace+e, aber wie Schnatzmann Allgemeine Kaufberatung 12 25.07.2006 08:00
Blazer mit Futter verstürzen, aber wie? Rumpelstielzchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 18.05.2006 21:24
verstürzen--wie macht mans richtig??? nähliebe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 22.02.2006 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07444 seconds with 14 queries