Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.09.2009, 22:30
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Guten Abend!

Ich steh grad voll auf der Leitung und möchte deshalb um eure Hilfe bitten

Es geht um unten zu sehendes Schnittmuster - ein Kinderpulli mit Kapuze und Schlitzen.
Meine Idee ist es, das Teil einmal mit Fleece und einmal mit Jersey zu nähen und miteinander zu verstürzen, sodass ein Übergangs-Überzieh-Dings draus wird.

Nur, wenn ich das Ganze zweimal komplett nähe und ineinanderstecke, wo darf ich dann nähen und wo muss ich offen lassen (die Ärmel wahrscheinlich und/oder den Saum) um zu wenden
Die Schlitze muss ich aber wohl verabschieden? Stattdessen könnte ich ja einen Tunnel mit Gummi oder Kordel machen.

Kann man so einen Pulli überhaupt verstürzen?

Da näh ich schon eine ganze Zeit lang und dann zerbrech ich mir wegen so einer Kleinigkeit den Kopf

Danke für euer Hilfe!
Gruß Fia
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4937.jpg (23,7 KB, 361x aufgerufen)
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2009, 22:42
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Hallo Fia,
nee must du nicht, dich von den Schlitzen verabschieden. Das Futter musst du entweder an der Seitennaht, der Kapuze auflassen, auch nicht zu knapp, sonst kannst du das dicke Teil nicht wenden. Die Ärmel erst dann unten verbinden, wenn du den Rest schon zusammengenäht und gewendet hast. Jeder Ärmel kann dann extra auf links gezogen werden.
Mach mal, das wird schon. Ich hab mich hoffentlich verständlich ausgedrückt. Sonst versuch ichs einfach noch mal.
LG Petra
__________________
...du kannst es dir vorstellen?...dann kannst du es auch nähen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2009, 22:53
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Danke für die Rückmeldung!

Darf ich das nochmal zusammenfassen:
-Kapuze und Saum zusammennähen
-Ärmel offen lassen und nach dem Wenden ineinanderschieben/nähen
-Wendeöffnung in einer inneren Seitennaht offenlassen

Wie mach ich das mit den Schlitzen, oder erschließt sich das dann von selbst beim Nähen?

Danke für deine Hilfe!
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2009, 23:01
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Am besten fängst du am Saum (Schlitze) an, dann siehst du, dass es funktioniert. Gleiche Schlitzlänge beim Ober- und Futterteil sind wichtig und natürlich gleichlange Seitennähte. Ich hab grad nix da zum doppeln, aber mir fällt nicht ein, warum das nicht gehen sollte. Probier es mal aus, und sag Bescheid. Ich hab früher dauernd solche Teile genäht. Zusammennähen an den Schlitzen müsste die Weiterführung der Seitennaht sein.
LG Petra
__________________
...du kannst es dir vorstellen?...dann kannst du es auch nähen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2009, 23:18
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kapuzenpulli verstürzen - aber wie?

Na, ich mach mal und berichte dann, könnte aber noch ein paar Tage dauern

LG und danke, Fia
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wintermantels letzter Schritt: Ärmelsaum mit Futter verstürzen - aber wie? schoki123 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 15.12.2008 21:27
Puppenschlafsack - wie verstürzen? mr.spock Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.03.2007 07:09
Habe Brother 500D seit 5 Wochen, möchte aber Ace+e, aber wie Schnatzmann Allgemeine Kaufberatung 12 25.07.2006 08:00
Blazer mit Futter verstürzen, aber wie? Rumpelstielzchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 18.05.2006 21:24
verstürzen--wie macht mans richtig??? nähliebe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 22.02.2006 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08295 seconds with 14 queries