Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Probeteil aus Folie nähen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2009, 19:59
Benutzerbild von RABEL
RABEL RABEL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: bei Waiblingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Probeteil aus Folie nähen?

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich mir eine Jeansweste genäht. Vorher habe ich die Schnitteile aus Folie ausgeschnitten, mit Tesa zusammengeklebt, angezogen und so meinem Figur angepaßt. Hat prima geklappt.

Wie kommt es nun, dass es bei einer Hose nicht funktioniert. Bei meinem Versuch war Gr. 40 viel zu eng, Gr. 42 viel zu weit. Letztlich habe ich den Schnitt doch auf Stoff übertragen, weil ich total unsicher war: Gr. 42 war viel zu groß, Gr. 40 hat gut gepaßt, am Bund eher etwas weit.

Woran liegt das? Ich möchte mir aus der neuen Ottobre das Cozy Pinnie-Kleid nähen und werde bei meiner Figur auf jeden Fall Änderungen vornehmen müssen. Will aber nicht wieder ein Probeteil nähen.
__________________
Liebe Grüße
Rabel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2009, 20:39
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Probeteil aus Folie nähen?

Also, ich näh schon mal ein Probeteil aus Folie, aber nur, wenn der Originalstoff kein Elastan enthält.
Längster Steppstich der NäMa und ab die Luzie...
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2009, 22:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Probeteil aus Folie nähen?

Hallo,

also, richtig nähen tue ich mit den Folienteilen nicht, aber die auskopierten Teile (also das "halbe" Schnittmuster) mit ein paar Nadeln zusammen stecken und anhalten zeigt einem auch schon recht viel.

Bei einer Hose klappt das wohl deswegen nicht, weil der Körper in diesem Bereich noch mehr 3D ist als sonst schon...

Nee, ich schätze, Stoff ist immer etwas nachgiebiger als Folie. Gerade bei einer Hose verläuft ja z.B. die hintere mittlere Naht meist im schrägen Fadenlauf, der Stoff ist also in diesem Bereich etwas dehnbar. Wenn du dann z.B. noch einen dehnbaren Stoff verwendest, bringt Folie noch weniger. Das Probemodell sollte immer recht nah am echten Stoff sein.

Ein sehr gutes Buch zum Thema ist "Fit for real people", bei dem du auch das Schnittmuster aus Papier anprobierst, um notwendige Änderungen festzustellen. - Außerdem zeigt dir das, wo dein Körper vom Ideal abweicht, für den Schnittmuster nun mal konzipiert sind. Und wenn du einmal weißt, wo genau du um wieviel abweichst, kannst du mehr oder weniger jedes Schnittmuster auf die gleiche Weise im vorhinein ändern, damit es passt. - Wobei ich selbst bei unbekannten Schnittmustern sehr gerne ein Probeteil mache, obwohl ich inzwischen meinen Körper recht genau kenne. Lieber vorher etwas Arbeit investiert, als hinterher schönen Stoff verdorben... Ein Probeteil aus Nessel oder preiswertestem Jersey ist schnell gemacht, da man die ganzen aufwendigen Details ja weglässt. Und breitere Nahtzugaben helfen, notwendige Änderungen durchführen zu können. - Ehrlich, wenn man nicht gerade sehr weite Kleidung oder hautenges mit ganz einfachem Schnitt aus anpassungsfähigem Stoff näht, lohnt ein Probeteil immer die Arbeit!

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2009, 22:33
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Probeteil aus Folie nähen?

Sorry, das mit den Hosen hab ich übersehen, ich trage nie welche
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2009, 10:42
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Probeteil aus Folie nähen?

Ich könnte mir vorstellen, daß Seidenvlies für Probenähen geeignet wäre.
Liebe Grüße, Deine Caleteu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinderstuhl - Folie - nähen möglich? mosine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 29.06.2009 20:56
Möchte Schnullertaschen nähen! Suche unbedenkliche Folie! Gobolino Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 23 17.03.2008 21:59
Folie? 7-auf einen streich Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 23.09.2007 10:54
Probemodell aus Folie? Luthien Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 01.04.2007 21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07142 seconds with 13 queries