Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich mache einen Ragtime-Quilt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.09.2009, 19:06
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
Ich mache einen Ragtime-Quilt

Ich wage mal wieder einen Wip....

Seit über einem Jahr ist da noch ein uneingelöstes Versprechen gegenüber meiner Tochter, das mir ein schlechtes Gewissen macht. Ihr Bruder bekam zum Geburtstag dieses hier, und natürlich möchte meine Große auch eine schöne, kuschelige Decke von Mama.

Schon damals habe ich beschlossen, es soll ein Ragtimequilt werden. Auch die Stoffe liegen seitdem schon hier und warten auf ihre Bestimmung.

Heute habe ich mit Schrecken festgestellt, dass der nächste Geburtstag in gerade mal 20 Tagen ist Ich glaub nicht, dass ich das schaffe. Aber in knapp 4 Monaten ist ja auch noch Weihnachten .

Lange Rede, kurzer Sinn - ich fang jetzt also mal an mit dem Teil.

Und da ich hier nur wenig darüber gefunden habe, lasse ich euch teilhaben

Auf der Seite von Ute gibts eine Anleitung, an der ich mich orientiere - alles andere entspringt meinem Hirn...


Zuerst habe ich mir Gedanken über die Größe gemacht. Die fertige Decke soll IN ETWA 1,50m x 2,00m groß werden. Also mache ich die einzelnen Quadrate 15x15, mit großer NZG, damit ich was zum Einschneiden habe, also 18x18. Das sind dann 10x14 Quadrate.

Angeregt von hier möchte ich auf einige Quadrate Herzen applizieren.
Falls hierzu jemand einen Tip hat, wie man das macht, bitte melden!!
Andere Quadrate (die blauen in der Mitte) sollen bestickt werden (Loulougirls und Summergirls von Kunterbuntdesign)

Heute habe ich zugeschnitten und mal alles auf dem Boden ausgelegt. So in etwa könnte das mal aussehen:



Für die Rückseite nehme ich einfache weiße Baumwolle, und dazwischen kommt noch eine Lage Vlies. Das beides habe ich allerdings noch nicht zugeschnitten.

Die nächsten Schritte sind: Rückseiten zuschneiden, Vlies kaufen, Vliesofix kaufen, Sticken

Liebe Grüße,
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2009, 19:40
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ich mache einen Ragtime-Quilt

Na das sieht ja schon sehr vielversprechend aus
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2009, 19:55
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ich mache einen Ragtime-Quilt

Herzchen applizieren: Eine Bekannte von mir hat mit großen Stichen die NZG von Hand geriehen, das Herz über eine Pappschablone gelegt, den Rand zusammen gezogen und alles gut gebügelt, ich meine sogar gestärkt! Diese Herzen hat sie dann (ohne Schablone) mit Zierstichen aufgenäht! Das sah toll aus!

Andere Variante wäre: à la Tilda - je zwei Quadrate zuschneiden, in Herzform aufeinander steppen, ausschneiden, in das Rückseiten-Quadrat einen Schnitt machen, da durch wenden - aufnähen.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2009, 20:48
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich mache einen Ragtime-Quilt

Entweder du machst eine Applikation mit umgeschlagenen Kanten, wie von Rita beschrieben... oder du applizierst ganz normal mit engem Zickzackstich. Vorher noch mit Vliesofix aufbügeln, dann verrutscht beim Aufnähen nichts.

Mit umgeschlagenen Kanten sieht es eleganter aus, mit Zickzack kannst du noch zusätzlichen Kontrast schaffen. Ist im Endeffekt Geschmackssache, ausprobiert habe ich schon beides, für meinen Babyquilt habe ich dann letztendlich mit kontrastfarbigem Garn aufgenäht. Ich würde es davon abhängig machen, was besser dazu passt.
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2009, 20:51
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ich mache einen Ragtime-Quilt

Naja,

da es ein franseliger Quilt wird, hatte ich schon überlegt, einfach mit einem Zierstich zu steppen, z.B. den halben Leiterstich. Mit Vliesofix habe ich die Herzen schon hinterbügelt, denn die Kanten umschlagen wollte ich nicht.

Liebe Grüße,
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich?? Catweasel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 70 18.01.2011 17:12
Frage zu RagTime Quilt cheyenne1 Patchwork und Quilting 106 18.10.2009 21:58
Wie mache ich einen French Hood sticknestle Kostüme 12 29.09.2009 21:45
Ich mache einen Sunbonnet Quilt oder versuche es zumindest ;-) Cassio Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 28 08.04.2008 17:24
Wie mache ich einen Halsausschnitt? cucito morito Schnittmustersuche Kinder 18 21.01.2007 09:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12770 seconds with 14 queries