Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.08.2009, 17:42
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

Hallo Bianca,

es wäre aber meine erste Jacke und mein erster verarbeiteter Stoff in dieser Preisklasse .

Da ich nur 1.52 m gross bin muss ich wahrscheinlich recht viele Änderungen machen. Und da ich noch nie komplizierte Änderungen an einem Schnitt vorgenommen habe, brauche ich irgendetwas zum üben.

Das Walk und Fleece unterschiedlich beschaffen sind ist mir klar, deswegen bin mir ja auch so unsicher.

Doris

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Nein, niemals (außer bei einer Corsage, und auch da nur vom Unterbau), denn ich habe ein funktionierendes Maßband.

Ich vermesse den Schnitt vor dem Zuschnitt, und ich habe noch keine Jacke als TfT entsorgen müssen. Und zu dem Stoffpreis: Ich bin zugegebenermaßen etwas jackensüchtig und habe ettliche Jacken aus Stoffen in der Preisklasse (auch aus Walk).

Wenn ich bei jeder meiner ca. 40 Jacken ein Probemodell gemacht hätte würde ich nie fertig werden, denn gerade bei Walk und Wolle ist die Verarbeitung das A und O für den guten Sitz, das ist doch eher aufwendig. Würdest Du das für ein Probemodell auch machen?

Und außerdem ist Feece etwas ganz anderes als Walk, also letztendlich gar kein Vergleich wenn man den als Probemodell nimmt.

Gruß,
Bianca
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2009, 12:22
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.627
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Nein, niemals denn ich habe ein funktionierendes Maßband.
Bei mir ist es
IMMER! Trotz Maßband und helfender Hände

Zitat:
Und außerdem ist Feece etwas ganz anderes als Walk, also letztendlich gar kein Vergleich wenn man den als Probemodell nimmt.
Nunja, auch das kann ich nicht einfach so stehen lassen.
Ich mache mir nun mal die Arbeit eines Probeteils, denn damit kann man schon mal die Grundänderungen, die die eigene Figur mit sich bringt (zu klein, zu groß, zu dick oder an den falschen Stellen etc etc) einarbeiten. Auch Dinge wie Schulterlagen, -positionen etc kann man damit be"reinigen".
Natürlich mache ich keine Roßhaareinlage ins Probeteil und arbeite auch keinen Plaque aus, aber die Maße sind auf meine Proportionen und Besonderheiten angepaßt. Der Rest erfolgt dann als fine tunig am guten Stück.
Daher würde ich jederzeit ein Probeteil, besonders bei einem neuen Schnitt, der noch angepasst werden muß, empfehlen.
Welchen Stoff du dafür nimmst, würde ich jetzt kretzerisch mit "egal welchem" beantworten (Ich nehme auch für Jacken erstmal Bomull) und in deinem speziellen Fall würde ich dir nicht unbedingt zu dem sperrigen, dicken Fleece raten.

Also ran an das Probeteil
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.

Geändert von ma-san (31.08.2009 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2009, 13:43
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.627
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

whatever floats your boat!

meins fährt besser mit Probeteilen.
Neben der Übung schätze ich die Vorabauseinandersetzung mit dem Schnitt ohne Angst haben zu müssen. Und genau darum geht es hier insbesonders, da sie offenbar noch keine große Schnittveränderungserfahrung hat (Nach der vierzigsten Jacke würde ich wohl auch kein Probeteil mehr machen, da ich dann genügend ausprobierte Schnitte hätte).
Nun habe ich nicht so die große Erfahrung mit Walk, aber ob der sich so völlig anders beim Bügeln verhält als ein sperriger Fleece, hm? Der, den ich unter dem Eisen hatte, war nicht sonderlich durch bügeln zu beeindrucken.
Der Vorschlag mit dem günstigen Mantelstoff finde ich gut (zumal ich den Fleece auch nicht 100% geeignet fand).
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2009, 15:05
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

Hallo,

ich möchte die mittlere Jacke auf dem Bild machen.

Ehrlich gesagt weiss ich noch gar nicht, was ich ändern muss. Wahscheinlich muss ich die Abnäher leicht nach oben versetzen. Die Länge stimmt eventuel, da ich keine sehr kurzen Jacken mag. Die Ärmel muss ich auch kürzen, aber das ist ja kein Problem.

Ansonsten definiere ich als Nähanfängerin wahrscheinlich "gut sitzend" anders als jemand, der schon 40 Jacken genäht hat . Ich wäre schon halbwegs zufrieden, wenn ich die Ärmel bei meiner Jacke mal nicht krempeln muss, die Brustabnäher nicht knapp über der Taille hängen und ich die Jacke schliessen kann.

Wahrscheinlich werde ich tatsächlich einen günstigeren Wollstoff kaufen und daraus meine erste Jacke nähen. Ich fänd es einfach schade, den guten Stoff zu verhunzeln.

LG,

Doris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg V8300.jpg (49,0 KB, 109x aufgerufen)
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2009, 17:10
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel?

@Cutiepie:

Vielen dank für die Tipps.

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
starte doch als WIP, und wir lotsen Dich geminsam durch.
Ich lasse mir die Idee mal durch den Kopf gehen .

LG,

Doris
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie mache ich das? Maman Lili Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 19.10.2006 13:41
mache ich das so richtig? fritz Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 22 19.04.2005 17:21
Ich mache das mal hier, Sweetkids-Design Freud und Leid 4 17.11.2004 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32024 seconds with 14 queries