Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


näht jemand in der Garage?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.08.2009, 22:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.189
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: näht jemand in der Garage?

7 Umzugskisten sind gar nicht so wenig... ich hatte Jahrelang eine Umzugskiste mit Stoffen und das restliche Zubehör war... nein, keine 2. Umzugskiste. Und das geht. Man darf nur weitgehend nur Projektbezogen kaufen und wenn die Stoffkiste voll ist, kauft man nichts mehr, bis wieder Platz ist.

Es erfordert etwas Disziplin, aber wenn man keinen Platz hat... geht es eben nicht anders.

(Die Garage Ausbauen wäre eventeull eine generelle Lösung, nur das Auto müßte dann halt draußen bleiben.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.08.2009, 22:14
wischel wischel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: näht jemand in der Garage?

Guten Abend,

also Garage käme für mich gar nicht in die nähere Auswahl - wegen der schon gut beschriebenen "Vorzüge" dieser Räumlichkeiten. Also wir ziehen demnächst auch in eine kleinere Wohnung und da fällt dann leider mein Näh- und Bastelzimmer auch weg (schluchz, heul, lautschrei - aber es nutzt ja nix) Meine Nähmaschine steht in so einem Nähschränkchen, welches man rollen und abschliessen kann. Da kann man auch noch ne Menge Material drin unterbringen. Der Rest wie aktuelle Stoffe, Schnitte, etc., lagern in einer grossen Schublade im Wohnzimmerschrank und was wirklich auf Lager liegt, wohnt im Bettkasten. Da traut sich niemand ran, ansonsten ist hier Grossalarm!!!! Das ist mein und da hat NIEMAND mit seinen krummen Fingern rumzutatschen und ich mag auch meine scharfen Scheren nicht beim öffnen von Lackdosen oder basteln mit Bananenkartons, etc. sehen - basta! (Ansonsten komme ich dann auch mal auf die Idee das Autoradio auf komische Sender umzuprogrammieren...)
Das werde ich auch in der kleineren Wohnung so handhaben und zum nähen dann den Nähschrank aus dem Kämmerchen rollen.

Es gibt doch diese Büroschränke, wo man - wenn man die Türen geöffnet hat - direkt davor sitzen kann um den PC zu bedienen. Vielleicht wäre so etwas eine Variante für Dich - man könnte statt PC ja auch die Nähmaschine reinstellen und Platz für den ganzen Kleinkram hätte man auch - und nen Vorhängeschloss kann man auch anbringen

liebe Grüsse
Wischel
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.08.2009, 22:25
Benutzerbild von Mystik
Mystik Mystik ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: näht jemand in der Garage?

Habe ja nichtmal einen FS
Ginge es nach mir, dann wäre die Garage längst ausgebaut.
Selbst wenn ich mit nachträglichen Leichtbauwänden Waschmaschine und Tiefkühltruhe abtrenne, dann bliebe noch genügend Platz für ein Schlafzimmer mit Nähbereich und Büro.
Ausgerechnet die Garage hat nämlich keine Schrägen und ist der größte Raum.

in den 7 Kisten sind Nähsachen, Strick- und viele Bastelsachen, die man ja für Kinder auch mal braucht

Auf Kellerräume oder freie DG bin ich immer sehr neidisch, wenn ich hier und in den dazugehörigen Blogs gucke.

Wie gesagt, auf Dauer ist es halt einfach nervig ständig Sachen zusammenzusuchen, aber es ginge irgendwie. Kennen ja viele von Euch.
Ärgerlich wird das ganze erst, wenn andere so sorglos mit den Sachen umgehen.

Bettkasten

Wie hier, Stauraum wird (muß!) überall genutzt, wenn man dies dann angstfrei machen könnte. Selbst die Stühle haben von mir nachträglich Stauraum zusammengezimmert bekommen unterm Sitz.

grüße, sandra
__________________
"Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten." Edgar Watson Howe
"Einige Dinge sind unerträglich, wenn sie mittelmäßig sind: Poesie, Musik, Malerei und öffentliche Reden." Jean de La Bruyère
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.08.2009, 22:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.189
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: näht jemand in der Garage?

Zitat:
Zitat von Mystik Beitrag anzeigen
in den 7 Kisten sind Nähsachen, Strick- und viele Bastelsachen, die man ja für Kinder auch mal braucht
Okay, fürs Stricken hatte ich noch eine Kiste. Und eine für Bastelsachen, wobei die zu 2/3 mit Seidenmalerei voll war.

Ausmisten ist wirklich eine tolle Sache... und wenn die Kinder Basteln wollen, dann leg in ihren Zimmern eine Bastelkiste an. Müssen sie sich halt auch von was trennen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.08.2009, 22:41
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.582
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: näht jemand in der Garage?

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
vermutlich ist wirklich erst ein nachdrücklicher Protest von dir nötig, damit deine Sachen als deins geachtet und in Ruhe gelassen werden. und dann nimm deinen Platz im Wohnzimmer ein und verteidige ihn mit Klauen und Zähnen!
auch Mütter haben ein Recht auf festen Platz!!!aber davon müßen sie natürlich auch selbst überzeugt sein!
Tja, da kann ich auch mitreden. Ich habe ein Näh- und Hobbyzimmer, aber es ist nicht in der Familien-Wohnung. Wenn ich da hingehe, kriege ich nicht mit, was hier passiert. Dann wird auch schon mal der Kühlschrank geplündert oder irgendein Blödsinn gemcht.

Nähen kann ich dort nur, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Haushalt gemacht ist (das ist hier udn da mal ein Stündchen) - oder abends, wenn sie sicher schlafen (sonst steht schon mal jemand wieder auf und glotzt). Dann bin ich aber müde, mache Fehler - kurz und gut, das taugt nichts.

Daher habe ich vor drei Jahren meine Haupt-Maschine wieder ins Wohnzimemr gestellt und dazu stelle ich dann eine Art Korb mit dem Kleinkram und habe einen ganzen Tisch für mich.

Nur wird mein Kram auch nicht respektiert. Alles reden und meckern, rumschreien, bitten was auch immer, hat nichts geholfen.
Mit meiner besten Handarbeitsschere wurden Fußnägel geschnitten, jetzt ist sie Schrott! Das Geld für eine neue habe ich dem Übeltäter abgezogen!
Meine weiße Nähmaschine wurde mit Permanent-Marker bemalt.
...
Die Liste ließe sich fortsetzen.

Aber in die Garage wäre ich nie ausgewichen. Feuchte Kälte ist nichts für Elektronik und auch nicht geeignet für Stoff, Garne etc. Nach dem Ausräumen des Hauses, in dem meine Mutter gewohnt hat, wurde ein Karton falsch beschriftet und landete nicht im Gästezimmer sondern in der Garage. Die darin enthaltenen Kleidungsstücke konnte ich entsorgen, als ich gemerkt habe, die waren so muffi, da half kein Waschen mehr und unsere Garage ist ebenfalls im Haus (im Keller) und grundsätzlich trocken. Durch das undichte Tor auch gut gelüftet.

Leider gehen meine Kinder mit ihren Sachen ähnlich um, und das scheint kein Einzelfall zu sein. Wir sind eine Wegwerf-Gesellschaft geworden.

Das Verkratzen der Nähmaschine ist wirklich das letzte! Waren die Kinder allein oder interessiert Deinen Mann sowas nicht? Wirklich helfen würde Dir wohl nur ein Schrank oder eine abschließbare Truhe. Ließe sich das nicht irgenwo einbauen/unterbringen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche jemand der mit Reißverschluß in Geldbörse näht- wo einstellen? *Kadiri* Taschen 4 23.11.2008 19:21
Näht hier jemand konsequent per Hand? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 09.05.2008 16:06
Näht hier jemand Hundesachen??? Ännchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 21.03.2008 19:48
näht hier jemand nach Auftrag oder Online Shops/Seiten Marion78 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 16.02.2007 17:37
Zaubermantel Burda 08/05 näht den jemand? Bruddeltante Andere Diskussionen rund um unser Hobby 34 27.07.2005 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09763 seconds with 13 queries