Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel eingehalten einsetzen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.08.2009, 21:50
Benutzerbild von AngelC
AngelC AngelC ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Ärmel eingehalten einsetzen

Hallo,

das ist weniger eine Frage, ich möchte vielmehr meinem Herzen Luft machen. Ich versuche gerade, in einem Jerseykleid die Ärmel eingehalten ohne Fältchen einzusetzen und tue mich da furchtbar schwer mit. Geht Euch das auch so?

Den ersten Ärmel werde ich wieder auftrennen müssen, weil ich ihn nicht glatt eingenäht gekriegt habe. Schrecklich

Viele Grüße und ein schönes Wochenende allen
AngelC
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2009, 21:54
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ärmel eingehalten einsetzen

mit großen Geradstichen links und rechts der Nahtlinie zwischen den Einhaltezeichen steppen, Langen-Anfangsund Endfaden stehen lassen, dann den Unterfaden anziehen, die weite gleichmäßig verteilen, an den Einhaltezeichen Stecknadeln setzen, den unterfaden achterförmig darumwickeln, dann kann sich nichts mehr verändern, einheften, bügeln, auf der Ärmelseite einnähen, dauernd ein bißchen länger, aber der Zeitaufwand lohnt sich

viel Erfolg

beim Einnähen mit der Maschine das Ärmelstück so mit führen, dass die "Fältchen" quer zum Steppfuß liegen und sich nicht schräg verziehen, Nadelstopp nutzen und öfter mal das Füßchen anheben und glatt legen. ICh hoffe das war verständlich.

Geändert von knittingwoman (21.08.2009 um 21:57 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2009, 22:04
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Ärmel eingehalten einsetzen

Hallo Angel,

wie schon zuvor beschrieben nähst du auf der Nahtzugabe zwischen den Zeichen wo eingehalten werden soll, zwei nebeneinanderliegende Steppnähte. Dabei die Oberfadenspannung etwas lockern, dann lassen sich später die Unterfäden besser anziehen.

Wenn die parallelen Nähte genäht sind, dann den Ärmel erst an an Passzeichen mit Stecknadeln fixieren, normalerweise gibt es auch ein Passzeichen am Ärmel welches auf die Schulternaht trifft.

Von der Seitennaht des Kleides ausgehend steckst du dann den Ärmel bis zum jeweiligen Einhaltepunkt.

Nun ziehst du vorsichtig an beiden Unterfäden zugleich, damit wird die Weite der Armkugel eingehalten. Wenn die eingehaltene Weite dem Ärmelausschnitt entspricht, dann den Ärmel mit Stecknadeln am Kleid fixieren.

Wenn du jetzt vorsichtig das ganze auf die rechte Seite ziehst, hast du schon mal einen ersten Eindruck vom eingesetzen Ärmel. Wenn so alles ok aussieht, würde ich den Ärmel vor dem Steppen mit der Maschine noch mit der Hand festheften (mit Reigarn oder auch normales Nähgarn). Dann das Teil anprobieren, damit stellst du fest, ob die Ärmel auch richtig sitzen. Wenn alles zu deiner Zufriedenheit sitzt, dann mit der Maschine den Ärmel annähen.

Michael

Geändert von MichaelDUS (21.08.2009 um 22:24 Uhr) Grund: Rächtschreibung korrigiert ;)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2009, 22:04
lüer lüer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 15.405
Downloads: 54
Uploads: 0
AW: Ärmel eingehalten einsetzen

Hallo,

hast Du eine Overlock mit Differenzialtransport? Damit geht es ganz prima.

Ansonsten mache ich es auch mit den zwei Steppnähten.
Dann die Ärmel von der Ärmelseite aus einsetzen.

LG
Delia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2009, 22:34
lüer lüer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 15.405
Downloads: 54
Uploads: 0
AW: Ärmel eingehalten einsetzen

Hallo Greets,

ich halte damit nur die Strecke zwischen den Paßzeichen ein.
Ich mache es so schon seit Jahren (Asche auf mein Haupt), weil ich ein wenig faul bin.

LG
Delia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärmel einsetzen Bibbi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 03.06.2008 10:14
Ärmel nachträglich einsetzen Tüftel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 19.05.2008 12:58
Ärmel einsetzen ??? eva10 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.10.2006 21:34
Ärmel einsetzen sewing-gum Freud und Leid 5 21.04.2006 01:38
Raglan Ärmel einsetzen *melli* Fragen zu Schnitten 18 08.11.2004 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07517 seconds with 13 queries