Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 26.08.2009, 15:55
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Ja, das mit dem oberen Knopf habe ich gerade beim Blick auf die Schnittzeichnung bemerkt den kann ich getrost so lassen. Wenn ich den unteren Knopf auf der neuen Taille belassen, dann habe die Knöpfe so nur noch 8cm statt 12cm Abstand. Auf meinem Schnittteil sieht das grad recht merkwürdig aus, aber vielleicht täuscht es ja

Ich denke jetzt mal positiv - das kann ich doch auch nach dem Probemodell noch anpassen, oder? So ein paar Striche und Kreuzchen mehr auf meinem Schnitteil, da muss ja nix weggeschnitten oder drangesetzt werden... Und das mit dem Revers hatte ich genauso gemeint

Na gut, ich habe die Jackenteile ohne Ärmel noch einmal zusammengesteckt und werd meinen Holden jetzt mal bitten, zur Kamera zu greifen

Geändert von Kaffeefee (26.08.2009 um 15:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.08.2009, 16:24
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

So, nun nochmal Fotos am lebenden Objekt

Die pinken Post-its markieren die Knöpfe, die gelben die Tasche. Damit ihr sehen könnt, was ich mit "es sieht etwas merkwürdig aus" meine So ganz kann ich mich mit der Sache noch nicht anfreunden.
30. Folienschnitt vorne mit Längenänderungen.jpg31.Folienschnitt hinten mit Längenäderungen.jpg

Ansonsten finde ich aber, dass die Jacke selbst schon recht gut sitzt. Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass durch die Änderung im Armausschnitt der Ärmel und der Armausschnitt zu eng werden könnten. Immerhin sind meine Oberarme etwas kräftiger als bei einem Modell - aber es scheint doch zu passen. Ich werde es beim Nesselmodell sehen...
Und auch die Länge ist jetzt wieder genau die, wie sie in der Burda am Modell zu sehen ist (könnt ihr an dem schwarzen Strich auf'm Popo sehen )

Ja, also ich denke, ich werde die Knöpfe noch ein wenig hin- und herschieben, ich weiß nicht... Hier mal der Link zur Schnittzeichnung, vielleicht habt ihr ja eine Idee?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.08.2009, 16:59
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Kommst du mit den Händen in der Taschenposition gut rein? Für mein Gefühl sitzen sie etwas hoch.

Und wenn man keine Paspelknopflöcher macht, dann kann man Kopf- und Knopflochposition auch gut am Ende bestimmen.

8cm Abstand ist durchaus nicht ungewöhnlich, da du kleiner bist ist es vermutlich günstiger, die Abstände etwas enger zu machen als im Original und ggf. etwas kleinere Knöpfe zu nehmen. So über den Daumen gepeilt könntest du so bei 10cm Knopfabstand rauskommen.

Da die Cabanjacke ja nicht eng auf Figur sitzt, kannst du dich auch am Brustknopf orientieren und von da ab nach unten gehen. Wenn der Taillenknopf nicht auf der Taille sitzt ist das bei weiteren Jacken nicht so schlimm. Oder du kannst die Knöpfe so anordnen, daß die Taille genau in der Mitte zwischen zwei Knöpfen
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.08.2009, 17:17
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Das mit der Tasche hab ich auch schon überlegt, aber eher aus optischen Gründen. Ich persönlich trage ja aus unerfindlichen Gründen wenn, dann meine Hände gerne vorne auf dem Bauch spazieren , oder steck sie lieber gleich in die Hosentasche. Ich weiß halt auch auch nicht, ob das optisch putzig aussieht, wenn die Tasche so knapp über dem Saum hängt ... Und eigentlich trag ich ja sowieso Handschuhe

Hm, ich werd es jetzt mal so lassen und testen, auch das kann ich ja im Ernstfall nach dem Probemodell noch ändern.

Auf jeden Fall sind nun alle Schnittteile soweit geändert und auch die Besätze, dass ich mich an das Nesselmodell wagen kann.

Aber vorher gibt's ne "Pause" :buegeln:
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 30.08.2009, 14:39
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Jup, ich bin noch da

Gestern sind mein Mantelstoff und Futter gekommen
32. Mantelstoff und Futter.jpg
nun fehlen nur noch Knöpfe und Garn. Schulterpolster hab ich inzwischen auch gekauft, da werd ich ja jetzt beim Probemodell sehen, ob es die richtigen sind.
Eigentlich wollte ich den Stoff heute schonmal versäubern und vorwaschen, aber irgndwie mangelts an Motivation für 3 Kanten hoch an die Maschine zu stiefeln. Morgen hab ich mehr Zeit und muss ohnehin noch ne Hose kürzen und Knöpfe annähen - dann mach ich das in einem Rutsch

Ganz untätig bin ich heute dennoch nicht, sondern hab schon mal angefangen, aus blauem Bomull die Teile für das Probemodell zuzuschneiden. Bin aber noch nicht weit gekommen, mein Kopf ist heut irgendwie ... *öhm*
Für die Teile aus Oberstoff nehme ich blauen Bomull und für das Futter hellen. Dann ist auf den Fotos nachher mehr zu erkennen
34. Schnitteile Oberstoff aus blauem Nessel - ohne Ärmel.jpg
Wie Ihr sehen könnt hab ich das Ärmelschnitteil noch nicht aufgelegt, was einen Grund hat. Ich werde erst einmal nur einen Ärmel zuschneiden, da ich da am Schnitt ja noch keine Änderungen vorgenommen habe. Dann sehe ich nach dem Nähen, wieviel ich kürzen muss, ändere DANN erst den Schnitt und kann einen zweiten Probeärmel nähen


Entschuldigt bitte, ich kann heut gar nicht gut erklären, es hapert ja schon am geradeaus denken
Ich greif dann mal lieber zur Zackenschere... sonst komm ich wieder nicht weiter...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 15.08.2009 00:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 01:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 13:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 15:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12809 seconds with 14 queries