Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 26.08.2009, 13:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.127
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Auch bei Längeänderungen bin ich Misses Faul. Ich mache es oberhalb des Saumes. Dadurch bleibt auch die Saumweite erhalten...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.08.2009, 13:29
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Auch bei Längeänderungen bin ich Misses Faul. Ich mache es oberhalb des Saumes. Dadurch bleibt auch die Saumweite erhalten...
Och, also jetzt enttäuschst Du mich aber
Aber ich glaube, Faulheit kann man sich da wirklich erst mit entsprechender Erfahrung leisten. Wer weiß, was bei mir mit Faulheit rauskäme

Na gut, nun nochmal ne Zusammenfassung:
Ich habe jetzt in allen Schnitteilen die entsprechenden Längenänderungen eingezeichnet. Also in der Taille jeweils 4cm oberhalb der ersten Änderungslinie eine zweite gezogen, im Armausschnitt 2cm. Beim Ärmel selbst habe ich die 2. Änderungslinie 2cm unterhalb der ersten gezogen, weil sie beim hinteren Ärmelteil sonst außerhalb des Schnittes gelandet wäre Die grün schraffierten Flächen sind das Zuviel, das jetzt weggetackert wird:
27. Längenänderungen an allen Schnittteilen.jpg

Auf dem 2. Bild könnt Ihr nun sehen, dass es damit allein noch nicht getan ist. Im Schnitt liegt das untere Knopfloch und der Knopf genau auf der Taillenlinie. Der obere Tascheneingriff liegt genau auf der oberen Änderungslinie. Da ich die Taille ja nun 4cm höher gelegt habe, ist der Tascheneingriff zunächst kleiner geworden und auch die Knöpfe liegen enger beieinander.
28. nun muss ich Knopflöcher und Tascheneingriff versetzen.jpg
Also werde ich das jetzt auch noch ausgleichen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.08.2009, 14:23
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

So, nu ist alles weggetacktert und die Länge müsste ersteinmal stimmen.
Den oberen Tascheneingriff habe ich um 4cm nach oben verschoben.
Bei den Knopflöchern hatte ich wohl einen Denkfehler. Ich habe nämlich das obere Knopfloch und den Knopf um 2cm nach oben versetzt (rot eingezeichnet). ABER nicht zuletzt wegen der Längenänderungen, sitzt der obere Knopf schon fast auf dem Busen .
Ich denke, ich muss wohl eher beide Knöpfe nach unten hin versetzen, den oberen um 2, den unterem um 4cm, so dass er ca in der Hälfte der Tasche sitzt Kann man das verstehen?
Beim Revers verlängere ich die Linie von der Nahtlinie zum Fadenlauf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 29. fertige Längenänderungen, versetztes Knopfloch und Pattenansatz.jpg (40,6 KB, 760x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.08.2009, 14:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.127
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Aber ich glaube, Faulheit kann man sich da wirklich erst mit entsprechender Erfahrung leisten. Wer weiß, was bei mir mit Faulheit rauskäme
Wahre Faulheit erfordert immer einen guten Blick für die Notwendigkeit. Denn wenn man es falsch macht und dann noch mal machen muß, dann hat man ja nix gewonnen.

Aber Ändern oberhalb vom Saum ist wirklich die bessere Alternative, wenn man vorher schon absehen kann, daß man kürzen muß. Falls das dann nicht reicht hat man immer noch die Möglichkeit einen Zentimeter oder so am Saum auszugleichen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.08.2009, 14:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.127
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Der obere Knopf definiert sich in der Regel über die Brustlinie. Da du in dem Bereich aber nichts geändert hat (du hast ja oberhalb der Burstlinie gekürzt), solltest du den auch lassen können. Und der Knopf der vorher auf der Taille war, der kommt auf die neue Taille.

Eventuell muß man dann die Anzahl und Abstände der Knöpfe anpassen.

Und beim Revers behälst du die alte Reverslinie bei und verlängerst sie nur ein wenig. Nicht den Winkel zur vorderen Mitte ändern.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 14.08.2009 23:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 00:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 12:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 14:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09314 seconds with 14 queries