Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 19.09.2009, 18:23
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

So, nun habe ich beide Ärmel eingeheftet und das Eingehaltene ein wenig ausgebügelt.
Hier mal ein paar Bilder an Püppi. An mir kann ich leider keine machen, weil Männe den ganzen Tag außer Haus ist.
170. Futterärmel eingeheftet.jpg 171. rechter Futterärmel eingeheftet.jpg 172. linker Futterärmel eingeheftet.jpg

Das mit den Falten finde ich noch nicht so gelungen , allerdings ist der billige Futtertaft auch ein wenig verzogen beim Versäubern. Ich werd mit Montag mal fotografieren lassen, bis dahin mache ich erstmal nix mehr.

Jetzt versuche ich noch, die ganzen NZ an der Oberstoffjacke zurückzuschneiden, alles schön umzubügeln und die Kragenansatznähte aufeinander zusteppen.
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 19.09.2009, 20:47
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Na wer sagt's denn - Hartnäckigkeit macht sich eben doch manchmal bezahlt

Ich konnte das doch nicht so auf mir sitzen lassen und bin mit meinem Burda-Workshop in der Hand noch einmal auf Fehlersuche gegangen und siehe da - da war ein Fehler

Ich hab alles nochmal aufgetrennt, sogar die Einhaltefäden rausgezogen und alles schön glatt ausgebügelt.
Laut dem workshop soll man bei zweiteiligen Ärmeln eigentlich erst die untere Naht steppen - dann die Einhaltefäden - dann den Ärmel der Länge nach falten und dann erst die andere Naht steppen.

Nun gut, soweit zurück wollte ich dann auch nicht, also habe ich den fertig gesteppten Ärmel der Länge nach gefaltet und so 2 Kanten reingebügelt. Eine direkt auf der Schulter und eine unten, wo der Ärmel auf die Seitennaht kommt
173. Futterärmel der Länge nach falten.jpg

Da wurde der Fehler sichtbar!
Es kommt nicht die untere Ärmelnaht auf die Seitennaht der Jacke, sondern sie ist ein wenig versetzt nach vorne. Dummerweise gibt es in diesem Schnitt dafür nämlich kein Passzeichen - überhaupt auch die Punkte zum Einhalten sind nicht im Schnitt eingezeichnet. Na egal, ich habe mir mit Hilfe einer Stecknadel das "Passzeichen" markiert
174. Untere Seite.jpg

Dann habe ich an Püppi den Ärmel am unteren Armausschnitt festgesteckt - zunächst unten das Zeichen auf die Seitennaht, bis hoch zum vorderen Passzeichen. Hinten gibt es auch keins!
175. auf unterem Ausschnitt feststecken.jpg
176. auf unterem Ausschnitt feststecken.jpg
Daher hab ich mich da an der hinteren Ärmelnaht orientiert.
Ach ja, auch beim Einhalten hab ich mich nach einer Schemazeichnuung aus dem workshop gerichtet und ungefähr 3cm über dem vorderen Passzeichen angefangen bis kurz hinter die hintere Ärmelnaht.

Dann habe ich den Ärmel oben an der Schulternaht festgesteckt
177. Schulterpasszeichen auf Schulternaht.jpg
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 19.09.2009, 20:50
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Dann habe ich den oberen Ärmel wieder eingehalten und alles gleichmäßig verteilt und festgesteckt.
Anschließend mit sehr kleinen Stichen geheftet und ausgebügelt.
Hier nun das Zwischenergebniss - noch nicht gesteppt.
Das werd ich aber gleich noch machen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 178..jpg (30,6 KB, 446x aufgerufen)
Dateityp: jpg 179..jpg (22,8 KB, 445x aufgerufen)
Dateityp: jpg 180..jpg (33,2 KB, 450x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 19.09.2009, 20:58
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Hallo,

bist Du Dir sicher, dass die Armnaht direkt auf die Seitennaht kommt? Das hatte ich bislang noch nie, außer bei einfachen paßformunsensiblen T-Shirts.

Gerade bei zweigeteilten Ärmeln ist die Ärmelnaht IMHO immer ca. 2 cm neben der Seitennaht im Vorderteil.

Gruß,
Bianca
Du hast Recht, schau mal in den Beitrag oben drüber Hab's grad noch bemerkt und ändern können - ist halt blöd, wenn man als Anfänger so nen Schnitt macht und keine Anhaltspunkte da sind

Und was den Schhulterpunkt angeht - da gab's tatsächlich ein Passzeichen und das NUR am Ärmel. Also bin ich davon ausgegangen, dass es auf die Schulternaht MUSS
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 19.09.2009, 21:15
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Hallo,

die Schulterstelle hast Du meiner Meinung nach auch falsch markiert, man legt zum finden dieses Punktes den Ärmel so hin, dass er im oberen Bereich deckungsgleich ist.... schwierig zu beschreiben, aber vielleicht kann das jemand besser als ich, bitte.

Gruß,
Bianca
Nachtrag:
Ich denke, das war das Passzeichen bei mir, daran hab ich mich beim Falten orientiert

Na gut, ich hab den Ärmel jetzt gesteppt und nun ist Schluss für heute. Montag kommt Ärmel Nummer 2 an die Reihe und dann gibt's ein Bild mit mir drin

Müde bin ich
geh zur Ruh
schließe beide Augen zu

Naja noch nicht ganz, aber bald - muss morgen wieder früh raus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 15.08.2009 00:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 01:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 13:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 15:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14031 seconds with 14 queries